Tour hierher planen
Museum

Meteorkrater-Museum mit Geopark-Infostelle

Museum · Schwäbische Alb · 522 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Ausstellung
    / Ausstellung
    Foto: Gemeinde Steinheim am Albuch
  • / Besuch des Meteorkratermuseums
    Foto: Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Vor etwa 14,5 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken, der heute weltweit wohl besterhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel. Dieses Naturereignis, seine Folgen sowie das Leben und Sterben im und am miozänen Steinheimer See werden im Meteorkrater-Museum im Ortsteil Sontheim im Stubental anschaulich dargestellt.

Die Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt in der nach dem Einschlag entstandenen Seenlandschaft wird u. a. durch ein Diorama anschaulich beschrieben. Seit dem Jahr 2009 gibt es außerdem einen Animationsfilm, der das Einschlagsgeschehen sowie das Leben vor und nach der Katastrophe sehr plastisch und wissenschaftlich fundiert darstellt.

Zahlreiche Wandermöglichkeiten, z. B. der Geologische Lehrpfad und der Meteorkrater-Rundwanderweg, bieten die Möglichkeit, das Gelernte in der freien Natur zu erleben.

Schulklassen sind herzlich eingeladen, bei einer der Gruppenführungen teilzunehmen. Auch für andere Gruppen können Führungen vereinbart werden.

In der Geopark-Infostelle Schwäbische Alb im Eingangsbereich des Museums finden sie darüber hinaus zahlreiche Informationen über den gesamten Geopark.

Öffnungszeiten

März bis Oktober
Donnerstag und Freitag:
13.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonn - und feiertags:
10.00 - 18.00 Uhr

Koordinaten

DD
48.677516, 10.068755
GMS
48°40'39.1"N 10°04'07.5"E
UTM
32U 578674 5392158
w3w 
///seele.ding.habe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 131,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.203 hm
Abstieg 1.203 hm

Ergebnis einer Katastrophe vor 14,5 Mio. Jahren: Ein Meteoriteneinschlag schuf das bekannte "Steinheimer Becken", den weltweit am besten erhaltenen ...

1
von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 20,1 km
Dauer 6:08 h
Aufstieg 438 hm
Abstieg 435 hm

Auf dem Meteorkrater-Rundwanderweg folgen wir den Spuren der Urgewalt. Am Rand des Kraterbeckens erfahren wir viel Wissenswertes über die Geologie, ...

14
von Sandra Fischer,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Themenweg · Schwäbische Alb
Geologischer Lehrpfad Meteorkrater
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,1 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 122 hm
Abstieg 117 hm

Auf unserer Tour im Steinheimer Becken folgen wir den geologischen Spuren des einstigen Meteoriteneinschlags.

2
von Sandra Fischer,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Fernwanderweg · Schwäbische Alb
Albschäferweg - 5. Etappe: Steinheim bis Zang
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,6 km
Dauer 4:14 h
Aufstieg 282 hm
Abstieg 146 hm

Warum der Weg „Albschäferweg“ heißt, werden Sie am Schafhof in Steinheim erfahren. Hier sind über 600 Merinoschafe zu Hause. Im Wental stehen ...

1
von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Nordic Walking · Schwäbische Alb
Sternenglanz-Route
Karte / Sternenglanz-Route
Schwierigkeit
Strecke 5,8 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 55 hm

Oberhalb Steinheims führt die Nordic-Walking -Strecke durch die Wälder am Rand des Meteorkraters.

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Gib-Gas-Strecke
Karte / Gib-Gas-Strecke
Schwierigkeit
Strecke 4,3 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 75 hm
Abstieg 59 hm

Oberhalb Steinheims führt die Nordic-Walking -Strecke durch die Wälder am Rand des Meteorkraters.

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Kraterring
Karte / Kraterring
Schwierigkeit
Strecke 8,3 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 55 hm

Oberhalb Steinheims führt die Nordic-Walking -Strecke durch die Wälder am Rand des Meteorkraters.

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 32,1 km
Dauer 8:40 h
Aufstieg 475 hm
Abstieg 472 hm

Bestaunen Sie die landschaftlichen Besonderheiten des Albuchs - das Steinheimer Becken, das vor etwa 15 Millionen Jahren durch einen Meteoriteneinsc ...

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Meteorkrater-Museum mit Geopark-Infostelle

Hochfeldweg 5
89555 Steinheim-Sontheim
Telefon 07329 9606-58

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung