Tour hierher planen
Museum

Museum für Kutschen, Chaisen, Karren

Museum · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Museum für Kutschen Chaisen Karren
    / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Kutsche
    Foto: Stadt Heidenheim
  • / Museum für Kutschen Chaisen Karren
    Foto: Stadt Heidenheim

Das kulturgeschichtliche Museum, ein Zweigmuseum des Württembergischen Landesmuseums Stuttgart, ist dem Reise- und Güterverkehr seit dem 18. Jahrhundert gewidmet.

In 30 Abteilungen wird der Besucher mit Fahrzeugen fast aller Verkehrsbereiche aus den Jahren 1720 bis 1940 bekannt gemacht: Barockschlitten, Feuerspritze, Postomnibus und -schlitten der Königlich-Württembergischen Post, Reisecabriolet, Ausflugs-, Jagd- und Sportfahrzeuge, Stadtkutschen, Spazierkaleschen, Bernerwagen, Kinderkutschen, Güterfahrzeuge vom Handkarren bis zum Bierwagen, Müller-, Metzger- und Brauereifuhrwerke, ländliche Chaisen, landwirtschaftliche Fahrzeuge von der Schubkarre bis zum Leiterwagen, Schäferkarren, das älteste Taxi Deutschlands (Daimler Motor-Droschke, Baujahr 1898), Reise- und Transportzubehör.

Der Grundstock der Sammlung kommt aus Beständen des Landesmuseums Württemberg in Stuttgart, ergänzt durch ländliche Fahrzeuge, die der Heimat- und Altertumsverein Heidenheim für das Museum sammelte. Das Museum wurde 1987 im Fruchtkasten, einem Bau aus der Zeit um 1470, eröffnet. 1989 wurde es für Ausstellungskonzeption und Präsentation als „European Museum of the Year“ ausgezeichnet.

 

Öffnungszeiten

April-Oktober
Dienstag-Samstag
11.00 - 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertage
10.00 - 17.00 Uhr

Koordinaten

DG
48.675249, 10.149865
GMS
48°40'30.9"N 10°08'59.5"E
UTM
32U 584648 5391993
w3w 
///streben.besser.zehnmal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 30,3 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 351 hm
Abstieg 382 hm

TAG 7: HEIDENHEIM - LANGENAU: "Der Klösterliche" (29,9 km) LVA B-W, Wanderkarte 14, Aalen-Schwäbisch Gmünd, 1:35000, LVA B-W, Wanderkarte 15, ...

1
von Schwäbische Jakobusgesellschaft Haus St. Jakobus Oberdischingen Martin Kreder, Michael Dillmann,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Hexenfels-Runde
Schwierigkeit
Strecke 3,9 km
Dauer 1:14 h
Aufstieg 92 hm
Abstieg 110 hm

Auf dem Rundwanderweg vom Heidenheimer Schlossberg ins Brenztal begegnet man den Resten einer historischen Wasserversorgung und genießt schöne ...

von Sebastian Rothenhäusler,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Schlossberg Heidenheim - Reute-Weg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4 km
Dauer 1:01 h
Aufstieg 61 hm
Abstieg 61 hm

Oberhalb der Stadt taucht man ein in die Naturwelt des Heidenheimer Schlossbergs.

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 2:39 h
Aufstieg 216 hm
Abstieg 208 hm

Die idyllische Rundtour führt vom Schlossberg in Heidenheim ins Ugental, einem der vielen Trockentäler rund um Heidenheim auf der Schwäbischen Alb.

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 69 hm
Abstieg 69 hm

Stadtleben und Natur sind ganz nah beieinander, wenn man sich auf die Rundwege um den Wildpark Eichert macht. Eine besonders spannende Familientour.

von Monika Suckut,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Radtour · Schwäbische Alb
Schlemmertour mit dem Rad - 3 Gang Menü
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 20,9 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 160 hm
Abstieg 164 hm

Auf der Schlemmertour radelt man aus der betriebsamen Stadt heraus aufs Land. Von der Vorspeise bis zum Dessert werden Sie von herrlichen Wälder ...

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 46,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 586 hm
Abstieg 585 hm

Die Tour lässt die Täler, Meteorkrater und Höhen des Albuchs in die Radlerbeine übergehen. Die gesamte Palette der Alblandschaften mit ...

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Erzweg zwischen Heidenheim und Oggenhausen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,7 km
Dauer 4:12 h
Aufstieg 236 hm
Abstieg 216 hm

Diese Wanderung entführt uns in die Welt des Bohnerzes. Die Wagnersgruben sind eine von zahlreichen ehemaligen Bohnerzgruben, die für diesen Teil ...

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Alle auf der Karte anzeigen

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
empfohlene Tour Ugental und Schoss Hellenstein
10,4 km
2:36 h
213 hm
213 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Museum für Kutschen, Chaisen, Karren

Schlosshaustr.
89522 Heidenheim
Telefon 07321 327-4710

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Tour in der Nähe