Tour hierher planen
Museum

Steiff Museum

Museum · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Steiff Museum
    / Steiff Museum
    Foto: Steiff Museum
  • / Steiff Museum
    Foto: Steiff Museum
  • / Steiff Museum
    Foto: Steiff Museum
  • / Steiff Museum
    Foto: Steiff Museum
  • / Steiff Museum
    Foto: Steiff Museum
  • / Steiff Museum
    Foto: Steiff Museum

Das schwäbische Städtchen Giengen an der Brenz ist als Heimat und Geburtsstätte des Teddybären bekannt. Freunde der Kuscheltiere mit dem "Knopf im Ohr" können ihre Lieblinge dort auf ganz besondere Weise erleben: Zum 125-jährigen Firmenjubiläum der Margarete Steiff GmbH im Jahr 2005 eröffnete hier das Steiff Museum, eine Erlebniswelt für die ganze Familie.

Ein faszinierendes Erlebnis für Kinder, Erwachsene und Sammler bieten die animierten Traumwelten, die Schaufertigung, der begehbare Steiff Streichelzoo und die größte und längste Steiff Schlangenrutsche. Das Einkaufen im größten Steiff Shop und eine Einkehr im Bistro Knopf runden den erlebnisreichen Besuch ab.

Die markante Architektur des runden, messingfarbenen Gebäudes symbolisiert das Markenzeichen des Unternehmens, den "Knopf im Ohr". Im Inneren des Gebäudes finden über 2.000 Steiff Tiere auf einer Gesamtfläche von 2.400 Quadratmeter ein neues Zuhause. Bilderreich und informativ wird die Geschichte des Steiff Teddybären und des Unternehmens inszeniert.
Margarete Steiff - faszinierende Frau mit bewegtem Leben: Ihr Geburtshaus, in dem sie am 24. Juli 1847 geboren wurde und den Grundstein des Unternehmens legte, steht für Führungen nach Voranmeldung offen.

Öffnungszeiten

Freitag bis Sonntag und Feiertag

11-17 Uhr

Letzter Einlass ins Museun: 16 Uhr

Koordinaten

DD
48.621300, 10.241972
GMS
48°37'16.7"N 10°14'31.1"E
UTM
32U 591526 5386103
w3w 
///knickt.adelig.berichtete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Themenweg · Schwäbische Alb
Giengen-Naturlehrpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,3 km
Dauer 0:45 h
Aufstieg 69 hm
Abstieg 58 hm

Der Pfad bietet Informationen über die Stadt Giengen sowie über geologische und naturkundliche Besonderheiten.

von Monika Suckut,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Reformationswanderweg - 4. Etappe
Schwierigkeit
Strecke 6,8 km
Dauer 1:53 h
Aufstieg 116 hm
Abstieg 78 hm

Die vierte Etappe des Reformationswanderweges folgt dem Jakobsweg von Giengen zur Ruine Kaltenburg.  Dort begegnen Wanderer jahrhundertealter ...

von Sebastian Rothenhäusler,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 157,3 km
Dauer 42:00 h
Aufstieg 2.126 hm
Abstieg 2.126 hm

Der etwa 158 Kilometer lange und  prämierter Rundwanderweg führt auf den Spuren der Schäfer durch typische Landschaftsräume der Schwäbischen Alb, ...

1
von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 17 km
Dauer 4:35 h
Aufstieg 216 hm
Abstieg 154 hm

Wer kennt nicht den Teddy mit dem Knopf im Ohr? Giengen ist seine Heimat. Dort startet der Albschäferweg und endet heute in Stetten ob Lontal.

1
von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 29,3 km
Dauer 7:55 h
Aufstieg 340 hm
Abstieg 340 hm

Wer kennt nicht den Teddy mit dem Knopf im Ohr? Giengen ist seine Heimat, hier startet unsere Tour. Unterwegs trifft man die Schäferin Ruth Häckh ...

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 11,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 120 hm
Abstieg 120 hm

Nochmal einfach die Zeit zurückdrehen, wer wünscht sich das nicht! Als Kind liebten wir alle die Schmusetiere mit dem Knopf im Ohr.

1
von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 54,9 km
Dauer 3:49 h
Aufstieg 364 hm
Abstieg 404 hm

Von Giengen aus erreichen wir das Eselsburger Tal in Herbrechtingen und verlassen es an der Bindsteinmühle über einen kurzen steilen Anstieg.

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12,6 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 100 hm
Abstieg 100 hm

Die Brenz hat von der Quelle in Königsbronn bis zur Mündung bei Lauingen nur ein Gefälle von 77m, daher fließt Sie ganz gemächlich dahin.

5
von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Steiff Museum

Margarete-Steiff-Platz 1
89537 Giengen
Telefon 07322 131-500

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung