Tour hierher planen
Platz

Der Brenzpark

Platz · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Brenzpark Spielplatz - das Wedelungeheuer
    / Brenzpark Spielplatz - das Wedelungeheuer
    Foto: Fouad Vollmer, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Klettergerüst
    Foto: Fouad Vollmer, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Brücke
    Foto: Fouad Vollmer, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Für die Landesgartenschau 2006 wurde eine Industriebrache zum Kleinod umgewandelt, das bis heute floriert. Das "Grüne Klassenzimmer", der große Spielplatz mit dem „Wedelungeheuer“, Wasserspielen, einer Hängebrücke und dem Klettergerüst begeistern die kleinen Besucher. Die „Großen“ genießen die Blütenpracht und das Kulturprogramm.

Im Zuge der Landesgartenschau, welche im Jahre 2006 in Heidenheim stattfinden durfte, wurde aus einem ehemaligen Industriegelände ein wahres Kleinod zum Entspannen und Staunen.

Auch heute noch schmücken farbenfrohe Blumenteppiche und blühende Gärten das Gelände. Letzteres dient oftmals als Bühne für ein breites Kulturprogramm. 

Die kleinen Besucher zieht vor allen Dingen der Abenteuer- und Wasserspielplatz an, auf dem nach Belieben geklettert, gerutscht und geplanscht werden kann.

Eine tragende Rolle spielt zudem die Umweltbildung, sodass sich auf dem gesamten Gelände kreativ veranschaulichte Informationen über Flora und Fauna innerhalb des Brenzparks finden.

Großer Beliebtheit erfreut sich daher auch das „Grüne Klassenzimmer“ – dort werden regelmäßig Programme angeboten, welche Kindern jeder Altersklasse auf praktische Art und Weise die heimische Tier- und Pflanzenwelt näherbringen, beispielsweise beim Malen mit selbsthergestellten Naturfarben oder beim Mikroskopieren von Wasserlebewesen.

Öffnungszeiten

März - April:
täglich von 12 - 19 Uhr

Mai - Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg:
täglich von 10 - 21 Uhr

Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg - Oktober:
täglich von 12 - 19 Uhr

November - Februar:
geschlossen

Profilbild von Natalja Bese
Autor
Natalja Bese
Aktualisierung: 21.04.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Brenzbahn von Aalen oder Ulm bis Haltestelle Heidenheim.

Anfahrt

Auf der A7 die Auswahrt 116-Heidenheim nehmen, rechts abbiegen auf B466a, im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (B466) nehmen, der Nürnberger Str./B466 folgen, an der T-Kreuzung einenen der 2 linken Fahrstreifen benutzen, um links auf Nördlinger Str./B19/B466 abzubiegen

Parken

Kostenlose Parkplätze auf dem Festplatz Seewiesen

Koordinaten

DD
48.688751, 10.157290
GMS
48°41'19.5"N 10°09'26.2"E
UTM
32U 585172 5393502
w3w 
///austrug.vermuten.reden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,1 km
Dauer 2:34 h
Aufstieg 120 hm
Abstieg 135 hm

Wahrzeichen von Heidenheim ist das Schloss Hellenstein. Wanderzeichen ist wieder der Albschäfer. Eigentlich müsste diese Etappe Albschäferinnenweg ...

von Monika Suckut,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 46,1 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 505 hm
Abstieg 511 hm

Die Tour lässt die Täler, Meteorkrater und Höhen des Albuchs in die Radlerbeine übergehen. Die gesamte Palette der Alblandschaften mit ...

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 36,6 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 276 hm
Abstieg 276 hm

Die KliffTour führt durch die Karibik der Urzeit. Die Kräfte der Urmeere und weitere Zeitalter der Erdgeschichte haben eine unglaublich spannende ...

2
von Siegward Schottky und Monika Suckut,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Erzweg zwischen Heidenheim und Oggenhausen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,7 km
Dauer 4:12 h
Aufstieg 236 hm
Abstieg 216 hm

Diese Wanderung entführt uns in die Welt des Bohnerzes. Die Wagnersgruben sind eine von zahlreichen ehemaligen Bohnerzgruben, die für diesen Teil ...

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Radtour · Schwäbische Alb
Schlemmertour mit dem Rad - 3 Gang Menü
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 20,9 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 160 hm
Abstieg 164 hm

Auf der Schlemmertour radelt man aus der betriebsamen Stadt heraus aufs Land. Von der Vorspeise bis zum Dessert werden Sie von herrlichen Wälder ...

von Siegward Schottky,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 30,3 km
Dauer 8:30 h
Aufstieg 351 hm
Abstieg 382 hm

TAG 7: HEIDENHEIM - LANGENAU: "Der Klösterliche" (29,9 km) LVA B-W, Wanderkarte 14, Aalen-Schwäbisch Gmünd, 1:35000, LVA B-W, Wanderkarte 15, ...

1
von Schwäbische Jakobusgesellschaft Haus St. Jakobus Oberdischingen / Martin Kreder, Michael Dillmann,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Wanderung · Schwäbische Alb
Hexenfels-Runde
Schwierigkeit
Strecke 3,9 km
Dauer 1:14 h
Aufstieg 92 hm
Abstieg 110 hm

Auf dem Rundwanderweg vom Heidenheimer Schlossberg ins Brenztal begegnet man den Resten einer historischen Wasserversorgung und genießt schöne ...

von Sebastian Rothenhäusler,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 2:39 h
Aufstieg 216 hm
Abstieg 208 hm

Die idyllische Rundtour führt vom Schlossberg in Heidenheim ins Ugental, einem der vielen Trockentäler rund um Heidenheim auf der Schwäbischen Alb.

von Natalja Bese,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Der Brenzpark

89518 Heidenheim
Telefon 07321 3277700

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung