Tour hierher planen
Ruine

Domäne Falkenstein mit Aussichtspunkt

· 1 Bewertung · Ruine · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Aussichtsplattform Falkenstein
    / Aussichtsplattform Falkenstein
    Foto: Heiko Grandel, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Aussicht von der Ruine Falkenstein
    Foto: Heiko Grandel, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus

Die Domäne Falkenstein, welche auf dem gleichnamigen Fels im Eselsburger Tal liegt, wurde 1120 erbaut und gliedert sich in zwei Teile. Die Vorburg liegt auf einer Hochfläche und ist durch eine moderne Brücke mit der auf einem Felsen liegenden Hauptburg verbunden.

Die einstmals imposante Anlage wurde 1740 nach Zerstörungen im 30-jährigen Krieg teilweise und 1818 gänzlich bis auf die heute sichtbaren Reste abgebrochen. Heute stehen von der Burg noch mehrere historische und aufwendig renovierte Häuser, welche sich in Privatbesitz befinden.

Von der Aussichtsplattform bietet sich ein herrlicher Rundblick über das Eselsburger Tal, vor allem während der Märzenbecherblüte.

Öffnungszeiten

Besichtigung der Domäne auf Wunsch möglich

Aussichtsplattform frei zugänglich

Koordinaten

DG
48.600550, 10.162587
GMS
48°36'02.0"N 10°09'45.3"E
UTM
32U 585711 5383704
w3w 
///arbeitsplatz.frühes.gehöre
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
13,6 km
3:40 h
94 hm
122 hm
185,5 km
13:23 h
959 hm
908 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Josef Barth
24.03.2019 · Community
Falkenstein
Foto: Community
Blick auf den Felsen an der Domäne Falkenstein
Foto: Josef Barth, Community

Fotos von anderen

Falkenstein
Blick auf den Felsen an der Domäne Falkenstein

Domäne Falkenstein mit Aussichtspunkt

89547 Gerstetten
Telefon 07324 2838 Fax 07324 981483

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Touren in der Umgebung
Top leicht
5,5 km
1:26 h
46 hm
46 hm

Genießen Sie im Frühling die Märzenbecherblüte an den Hangwäldern zwischen Anhausen und Falkenstein. Auch diese Talseite ist zu jeder Jahreszeit ...

von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Top mittel
30,3 km
8:30 h
351 hm
382 hm

TAG 7: HEIDENHEIM - LANGENAU: "Der Klösterliche" (29,9 km) LVA B-W, Wanderkarte 14, Aalen-Schwäbisch Gmünd, 1:35000, LVA B-W, Wanderkarte 15, ...

1
von Schwäbische Jakobusgesellschaft Haus St. Jakobus Oberdischingen Martin Kreder, Michael Dillmann,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Fernwanderweg · Schwäbische Alb
Albschäferweg - 2. Etappe: Stetten bis Anhausen
Top mittel
13,6 km
3:40 h
94 hm
122 hm

Zwei bis drei Dinge sind ein Muss auf dieser Etappe – der Besuch des Archäoparks mit Vogelherdhöhle im Welterbegebiet "Höhlen und Eiszeitkunst der ...

1
von Sabine Weber,   Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
Top mittel
59,1 km
4:15 h
524 hm
524 hm

Familientagestour durchs Langenauer Ried, ins Lonetal zu den Steinzeithöhlen und auf die Alb mit mittleren Steigungen.

2
von Alb-Donau-Kreis Tourismus,   Alb-Donau-Kreis Tourismus
Fernradweg · Frankenhöhe
Hohenlohe-Ostalb-Radweg
Top mittel
185,5 km
13:23 h
959 hm
908 hm

Der Hohenlohe-Ostalb-Weg führt von Rothenburg ob der Tauber über das Hohenloher Land und die Ostalb nach Ulm.

von Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg,   Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
  • 5 Touren in der Umgebung