Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wentalrundweg Rauheck

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus Verifizierter Partner 
  • Rundweg
    / Rundweg
    Foto: Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Im Felsenmeer
    Foto: Wolfgang Pösselt, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Im Wental
    Foto: Wolfgang Pösselt, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
  • / Wental
    Foto: Wolfgang Pösselt, Landratsamt Heidenheim - Freizeit und Tourismus
m 630 620 610 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Schöne Tour durch die Wälder des Rauheck - auch für die Kleinsten!
leicht
Strecke 2 km
0:31 h
22 hm
22 hm
Die Wentalrunde Rauheck ist mit seinen 2 Kilometern Länge eine Tour auch für die Kleinsten. Wir streifen durch die Wälder und das imposante Wental mit seinen außergewöhnlichen Felsformationen.

Autorentipp

Einkehr im Landhotel Wental.

Abstecher ins Felsenmeer.

Profilbild von Sabine Weber
Autor
Sabine Weber
Aktualisierung: 24.04.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
632 m
Tiefster Punkt
610 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.heidenheimer-brenzregion.de

Start

Wanderparkplatz im Wental (zwischen Steinheim und Bartholomä) (614 m)
Koordinaten:
DD
48.732879, 10.015312
GMS
48°43'58.4"N 10°00'55.1"E
UTM
32U 574658 5398259
w3w 
///ausgeprägter.bandbreite.raute

Ziel

Wanderparkplatz im Wental

Wegbeschreibung

Start ist am Wanderparkplatz im Wental. Am Landhotel Wental gehen wir links vorbei, den zunächst geschotterten Weg entlang. Nach etwa 450 Meter kommen wir auf einen schönen Waldpfad. Auf schönen Pfaden streifen wir durch die Wälder im Rauheck. Nach einem Kilometer stoßen wir auf den Schotterweg im Wental. Wir wenden uns nach links und gehen das letzte Stück das Wental hinauf. Kurz vor dem Talschluss kommen wir an einer Schranke vorbei und erreichen schließlich wieder den Wanderparkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplanauskünfte unter www.efa-bw.de

Anfahrt

Auf der A7 bis zur Anschlussstelle Heidenheim und weiter auf der B466 bis Heidenheim, anschließend auf der L1163 bis Steinheim und von dort auf der L1165 bis zum Wental.

Parken

Kostenloser Wanderparkplatz im Wental (zwischen Steinheim und Bartholomä).

Koordinaten

DD
48.732879, 10.015312
GMS
48°43'58.4"N 10°00'55.1"E
UTM
32U 574658 5398259
w3w 
///ausgeprägter.bandbreite.raute
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2 km
Dauer
0:31 h
Aufstieg
22 hm
Abstieg
22 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.