Pilgerreise

Hildegard von Bingen - einfach faszinierend

Pilgerreise · Nahe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Hildegard von Bingen - Skulptur von Dr. Annette Esser
    / Hildegard von Bingen - Skulptur von Dr. Annette Esser
    Foto: Naheland-Touristik GmbH/ W. Lhotzky
Karte / Hildegard von Bingen - einfach faszinierend
2 Tage
ab 110,00 €
Anfrage Buchen
Direkt beim Anbieter
Buchbar bis 31.10.2021

Erwandern Sie einige Wirkungsstätten der berühmten Abtissin, Dichterin, Theologin, Natur und Heilkundlerin, die zeit Ihres Lebens an der Nahe beheimatet war.

In Zusammenarbeit mit Ihrem Gastgeber und Chefkoch Helmut Hehner, vom Weinhaus Hehner-Kiltz in Waldböckelheim, haben wir zwei Arrangements für Sie

ausgearbeitet.

 2 Tage-Arrangement - Etappe 5: Disibodenberg-Schloßböckelheim und Etappe 6 Schloßböckelheim-Braunweiler

Sie treffen Herrn Helmut Hehner auf dem Disibodenberg, dem Endpunkt der Etappe 4, die in Monzingen gestartet ist. Zusammen mit Herrn Hehner

besuchen Sie die Klosterruine und erfahren dort vieles über die Geschichte des Klosters und der Naheregion. Anschließend Transfer zum Weinhaus, Ihrer Unterkunft für die nächsten 2 Nächte. Möglichkeit zum Abendessen. Am nächsten Morgen Transfer zum Disibodenberg, Fortsetzung Ihrer Pilgerwanderung. Auf Wunsch Abholung in Schloßböckelheim. Am nächsten Morgen Aufbruch nach Braunweiler.

Leistungen: 2 x Ü/F in Zimmern mit Dusche und WC, 2 x Lunchpaket, alle erforderlichen Transfers, Führung auf dem Disibodenberg

Teilnehmer: 2 bis 12 Personen

Termine: ganzjährig

Preis pro Person in Euro: DZ 110,00 €, EZ 130,00 €

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Anreise

  

5 Tage-Arrangement - Etappe 4: Monzingen – Disibodenberg bis Etappe 8 Stromberg -Bingen am Rhein 

Das Weinhaus Hehner-Kiltz in Waldböckelheim ist für 4 Nächte Ihr Standortquartier für Ihre Wanderung auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg.

Nach dem Einchecken werden Sie nach Monzingen gebracht zum Startpunkt Ihrer Wanderung. Am späten Nachmittag erwartet Sie Helmut Hehner am Disibodenberg und besichtigt mit Ihnen die Klosterruine. Anschließend Fahrt zum Weinhaus.

Am nächsten Morgen Transfer zum Disibodenberg, Wanderung nach Schloßböckelheim und dort werden Sie abgeholt. Dies wiederholt sich die nächsten Tage bis Sie schließlich die Etappe 8 Bingen erreichen. Von dort Transfer zurück zum Weinhaus Hehner-Kiltz falls, dort  Ihr Auto steht oder Transfer zum Bahnhof.

Ein besonderes Highlight Ihres Aufenthaltes ist ein 4-Gang-Menü nach der Küche der hl. Hildegard.

 

Leistungen: 4 x Ü/F in Zimmern mit Dusche und WC,  4 x Lunchpaket, alle erforderlichen Transfers, Führung auf dem Disibodenberg, 4-Gang-Hildegard-Menü

Teilnehmer: 2 bis 12 Personen

Termine: ganzjährig

Preis pro Person in Euro: DZ 312,00 €, EZ 352,00 €

Zusatznacht gegen Aufpreis und Verkürzung auf 2 Ü oder 3 Ü möglich.

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Anreise

 

INFO UND BUCHUNG:

Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstr. 37, 55606 Kirn

Tel. 06752-137610, info@naheland.net, www.naheland.net

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Monzingen 

Anfahrt

Weinhaus Hehner-Kiltz, Waldböckelheim 

Parken

Weinhaus Hehner-Kiltz, Waldböckelheim 

Koordinaten

DG
49.816139, 7.716522
GMS
49°48'58.1"N 7°42'59.5"E
UTM
32U 407667 5518978
w3w 
///pfleger.obenauf.erbat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Naheland-Touristik GmbH

Bahnhofstraße 37
55606 Kirn
Telefon +49 6752 137610 Fax + 49 6752 137620
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege