Bergwerk

Edelsteinminen im Steinkaulenberg

Bergwerk · Nahe · 452 m · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Edelsteinland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Edelsteinmine
    / Edelsteinmine
    Foto: Foto Hosser
Lassen Sie sich, in den einzigen zur Besichtigung freigegebenen Edelsteinminen Europas, den Edelsteinminen im Steinkaulenberg in Idar-Oberstein vom Glanz der Edelsteine verzaubern!

Wie in eine Märchenhöhle versetzt, fühlen Sie sich in diesem für Besucher zugänglichen Edelsteinstollen. Nicht nur einmalig schöne Achate, sondern auch glitzernde Bergkristalle, Amethyste, Rauchquarze und Jaspis dürfen Sie hier bestaunen. Auf dem rund 400 m langen Rundweg durch den Besucherstollen wird Ihnen ein fachkundiger Gästeführer viel Wissenswertes über die Enstehung bis zur Weiterverarbeitung der Edelsteine erzählen. Mit dem Schutzhelm ausgestattet, lassen sich so manch einmalig schön glitzernde Edelsteine entdecken.

Bevor Schürfstollen angelegt wurden suchten Edelsteingräber über Tage nach Mineralien. Dazu sind die Besucher - mit Hacken, Pickel und Spaten ausgestattet, auch gerne heute noch herzlich eingeladen. Selbstverständlich dürfen die gefundenen Mineralien behalten werden. Für das Edelsteincamp und die Schürffelder ist eine Voranmeldung erforderlich. 

Für das Edelsteincamp und die Schürffelder sollten festes Schuhwerk, Schutzhandschuhe, Schutzbrille, Hammer, Meißel, Eimer oder andere Behältnisse mitgebracht werden!


Bitte beachten: Fußweg vom Besucherparkplatz zum Eingang der Edelsteinmine Steinkaulenberg (ca. 15 Gehminuten).

Öffnungszeiten

Heute geschlossen

(Besichtigung):
täglich geöffnet von 10.00 -17.00 Uhr
letzte Führung 16.00 Uhr
(Voranmeldung für Gruppen empfehlenswert)


Edelsteincamp und Schürffelder
(zum Selberschürfen über Tage)

10:00 Uhr, 12:30 Uhr und 15:00 Uhr - die Veranstaltung beginnt pünktlich.
Sie können 2 Stunden auf dem Platz verbringen.
(Anmeldung erforderlich).


Während der Wintersaison geschlossen 15.11. - 14:03.


Preise:

Erwachsene 7,00 €, (Erwachsene in Gruppen ab 10 Personen 6,00 €)
Behinderte, Studenten, Arbeitslose 5,50 €
Jugendliche von 6 bis 16 Jahren 5,50 €
Schulklassen 5,00 €
Kinder unter 6 Jahren in Gruppen 4,00 €
Kinder unter 6 Jahren im Familienverband frei
bei Gruppen ab 20 Personen haben 2 Personen freien Eintritt

Edelsteincamp und Schürffelder:
Die Nutzungsgebühr ist für jeweils 2 Std., Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren 10,00 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 7,00 €.

Koordinaten

DD
49.726726, 7.278260
GMS
49°43'36.2"N 7°16'41.7"E
UTM
32U 375912 5509670
w3w 
///larve.datenbank.chlor
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 133,6 km
Dauer 37:40 h
Aufstieg 3.033 hm
Abstieg 3.195 hm

Auf der Wanderung auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg wird der Universalgelehrten und wohl berühmtesten Persönlichkeit des Mittelalters ...

Urlaubsregion Naheland
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 18,9 km
Dauer 6:07 h
Aufstieg 851 hm
Abstieg 798 hm

Die 1. Etappe des Hildegard von Bingen Pilgerwanderweges ist sehr anspruchsvoll und durch eine abwechslungsreiche Wegeführung mit starkem Gefälle ...

2
Urlaubsregion Naheland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,3 km
Dauer 3:26 h
Aufstieg 396 hm
Abstieg 417 hm

ACHTUNG UMLEITUNG: Aufgrund von Felssicherungsarbeiten oberhalb der Felsenkirche ist der Weg an der Felsenkirche entlang bis auf Weiteres gesperrt!

3
von Naheland-Touristik GmbH,   Urlaubsregion Naheland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,7 km
Dauer 4:24 h
Aufstieg 276 hm
Abstieg 400 hm

Herrstein - Niederhosenbach - Bergen - Kirn Zu den Wurzeln Hildegards führt die 2. Etappe. Sie ist geprägt von mittelalterlichen Eindrücken.

3
Urlaubsregion Naheland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,7 km
Dauer 2:47 h
Aufstieg 310 hm
Abstieg 237 hm

Diese Etappe vom Fischbachtal ins Historische Herrstein führt über waldreiche Wege. Das Auf und Ab kennzeichnet diesen Abschnitt.

1
Urlaubsregion Naheland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,2 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 485 hm
Abstieg 498 hm

Kirn - Stiftskirche St. Johannisberg / Skywalk – Ruine Brunkenstein – Schloss Dhaun - Simmertal – Weiler - Monzingen Die Spuren einer bewegten ...

3
Urlaubsregion Naheland

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Edelsteinminen im Steinkaulenberg

Im Stäbel
55743 Idar-Oberstein
Telefon (0049) 6781 47 400

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Touren in der Umgebung