Infopunkt

01 Hildegard-Tafel: Die Seherin

Infopunkt · Nahe · 266 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Liber Scivias, Prolog
    / Liber Scivias, Prolog
    Foto: Foto: Rupertsberger Scivias-Kodex der heiligen Hildegard von Bingen (um 1175), Original 1945 verschollen, Handkopie auf Pergament 1928-33, Abtei St. Hildegard, Rüdesheim
Karte / 01 Hildegard-Tafel: Die Seherin

Pilgerfrage

Was weiß ich und was denke ich über Hildegard von Bingen (1098-1179)?

Warum möchte ich auf dem Hildegardweg pilgern?

Hildegards Vision

„Und siehe, im 43. Jahr meines Lebens, als ich in großer Furcht und zitternder Aufmerksamkeit mit einer himmlischen Vision befasst war, schaute ich einen strahlend hellen Glanz, in dem eine Stimme vom Himmel an mich erging...“

Die erste Miniatur aus der Vorrede zum Buch Scivias zeigt Hildegard wie sie das ‚lebendige Licht‘ vom Himmel empfängt, das in fünf Feuerzungen vom Dach eines Gebäudes fließt. Auf ihrem Schoß liegt eine Wachstafel, auf die sie das Empfangene schreibt. Rechts neben ihr, von einem Seitenschiff aus, schaut der Mönch Volmar herein und blickt auf die Seherin. In seiner linken Hand hält er ein Pergament, auf dem er schließlich das Diktat der Seherin aufschreiben wird. Daraus entsteht das erste Werk Hildegards, dessen Titel eine Aufforderung ist: Scivias – Wisse die Wege. 

Hildegard von Bingen, O vis aeternitatis

Dr. Annette Esser ©Scivias-Institut

 

Profilbild von A H
Autor
A H
Aktualisierung: 15.02.2018

Koordinaten

DD
49.705362, 7.328586
GMS
49°42'19.3"N 7°19'42.9"E
UTM
32U 379486 5507213
w3w 
///nüsse.lieh.lieben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 18,9 km
Dauer 6:07 h
Aufstieg 851 hm
Abstieg 798 hm

Die 1. Etappe des Hildegard von Bingen Pilgerwanderweges ist sehr anspruchsvoll und durch eine abwechslungsreiche Wegeführung mit starkem Gefälle ...

2
Urlaubsregion Naheland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,3 km
Dauer 3:26 h
Aufstieg 396 hm
Abstieg 417 hm

ACHTUNG UMLEITUNG: Aufgrund von Felssicherungsarbeiten oberhalb der Felsenkirche ist der Weg an der Felsenkirche entlang bis auf Weiteres gesperrt!

3
von Naheland-Touristik GmbH,   Urlaubsregion Naheland
Regionale Fahrradtour · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Altenglan - Fachwerk, Hildegard von Bingen und Edelsteine
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 152,4 km
Dauer 16:09 h
Aufstieg 748 hm
Abstieg 748 hm

Entlang der Draisine-Strecke nach Staudernheim, auf den Nahe-Radweg bis Nohfelden, weiter auf dem Saarlandradweg bis Freisen und über den Fritz ...

von Julia Bingeser / Jürgen Wachowski,   Zum Wohl. Die Pfalz.
Regionale Fahrradtour · Pfälzer Bergland und Donnersberg
Kusel - Glantal, Nahetal und Burgen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 129,8 km
Dauer 10:05 h
Aufstieg 851 hm
Abstieg 851 hm

Fritz-Wunderlich Radweg ins Glantal. Glan-Blies-Radweg nach Staudernheim, durch das Nahetal nach Kronweiler und über den Burgen-Radweg, an Burg ...

von Jürgen Wachowski,   Zum Wohl. Die Pfalz.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Touren in der Umgebung