Kapelle

Hirsauer Kapelle

Kapelle · Pfälzer Bergland und Donnersberg · 180 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hirsauer Kapelle
    / Hirsauer Kapelle
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Hirsauer Kapelle Ansicht
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
  • / Kapelle in der Landschaft
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland
Ein schönes Beispiel für die fürsorgliche Erhaltung eines Baudenkmals aus dem 12. Jahrhundert ist die Hirsauer Kapelle beim Ortsteil Hundheim, abseits im Wiesengelände gelegen, mit ihren Wandmalereien im Chorraum aus dem 13. Jahrhundert. Sie wurden 1901 entdeckt. Vor 25 Jahren gelang die Wiederherstellungg der vollständig erhaltenen mittelalterlichen Ausmalung. Den Reiz des Bauwerks macht der Kontrast zwischen dem ursprünglichen Stil und den früh- und spätgotischen Fensterelementen aus. Kontakt: Evangelisches Pfarramt Hinzweiler Hauptstraße 48, 67756 Hinzweiler Telefon: 06304/ 332 eMail: pfarramt.hinzweiler@evkirchepfalz.de Öffnungszeiten: ganzjährig nach Vereinbarung

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung
Profilbild von Jürgen Wachowski
Autor
Jürgen Wachowski
Aktualisierung: 30.11.2020

Koordinaten

DD
49.618815, 7.538273
GMS
49°37'07.7"N 7°32'17.8"E
UTM
32U 394418 5497276
w3w 
///knolle.arzneimittel.berühmteste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Hirsauer Kapelle

Am Bahnhof
66885 Altenglan
Telefon (0049) 6381 429450 Fax (0049) 6381 424280

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege