Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Pilgerweg

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg

Pilgerweg · Nahe · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Hildegard von Bingen - Skulptur von Dr. Annette Esser
    / Hildegard von Bingen - Skulptur von Dr. Annette Esser
    Foto: Naheland-Touristik GmbH/ W. Lhotzky
  • / Impressionen - Klosterruinie Disibodenberg
    Foto: Naheland-Touristik GmbH/T. Volz
  • / Impressionen - HIldegard von Bingen - Pilgerwanderweg
    Foto: Naheland-Touristik GmbH/T. Volz
  • / Klosterkirche Sponheim
    Foto: Naheland-Touristik GmbH/T. Volz
m 600 500 400 300 200 100 120 100 80 60 40 20 km

Auf der Wanderung auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg wird der Universalgelehrten und wohl berühmtesten Persönlichkeit des Mittelalters gedacht. Der Weg führt auf rund 135 Kilometern durch das Land der Hildegard.

geöffnet
mittel
133,5 km
37:40 h
3290 hm
3456 hm

Der Weg verläuft entlang historischer Orte, in denen Hildegard gelebt hat:

Niederhosenbach als ihrem wahrscheinlichen Geburtsort und Familiensitz;
Disibodenberg, wo sie ins Kloster eingetreten ist und fast 40 Jahre gelebt hat (1112-1150);
Sponheim, wo Hildegard im Alter von acht Jahren zu ihrer Lehrerin Jutta von Sponheim gegeben wurde (1106) und
Bingen am Rhein, wo sie ihr eigenes Frauenkloster gründete (ca. 1150).
Letzte Stationen auf dem Pilgerwanderweg sind die Wallfahrtskirche St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen mit dem Hildegardschrein sowie die Benediktinerinnenabtei St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen.

 

Folgende Gastronomen bieten entlang der Strecke eine Hildegard-Vesper an:

Simmertal: Stellas Biergarten https://www.biergartenstella.de/

Bad Sobernheim: Zum Nohfels
Duchroth: Strausswirtschaft Dautermann http://www.weingut-dautermann-duchroth.de/index.html

 

Autorentipp

Für den Besuch der Klosterruine Disibodenberg sollte ein wenig Zeit eingeplant werden, um die Atmosphäre in Ruhe genießen zu können.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
472 m
Tiefster Punkt
82 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Es wird gutes Schuhwerk und Sonnenschutz empfohlen.

Weitere Infos und Links

Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstr. 37, 55606 Kirn
Tel. 06752-137610 / Fax 06752-137620
info@naheland.net, www.naheland.net

 

 

Start

55743 Idar-Oberstein, Bahnhof (250 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.704846, 7.327656
UTM
32U 379418 5507157

Ziel

54411 Bingen, Park am Mäuseturm in Bingerbrück

Wegbeschreibung

Eine Wegbeschreibung finden bei den jeweiligen Etappen 1 bis 10 des Hildegard von Bingen Pilgerwanderweges hier!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Pilgerbuch, Dr. Annette Esser, Verlag Ess, Bad Kreuznach, 19,80 €


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
133,5 km
Dauer
37:40h
Aufstieg
3290 hm
Abstieg
3456 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.