Radtour Top

Burgen-Radweg: Frauenberg - Thallichtenberg

Radtour · Nahe · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Naheland Verifizierter Partner 
  • Frauenburg bei Frauenberg am Burgen-Radweg
    / Frauenburg bei Frauenberg am Burgen-Radweg
    Foto: Verbandsgemeinde Baumholder
  • Radweg im Nahetal bei Frauenberg
    / Radweg im Nahetal bei Frauenberg
    Foto: Urlaubsregion Naheland
  • / Burg Lichtenberg.
    Foto: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Hans Schenkel
m 600 500 400 300 200 25 20 15 10 5 km Burg Lichtenberg Bahnhof Baumholder Regionalmuseum "Goldener Engel" Fahrradwerkstatt Zweirad Heinen Frauenburg
Burgen-Radweg: Frauenberg – Thallichtenberg
geöffnet
schwer
29,8 km
2:20 h
756 hm
789 hm
Auf den Spuren des Mittelalters: Der Burgen-Radweg verbindet die Burg Frauenberg an der oberen Nahe mit der Burg Lichtenberg bei Kusel. Dazwischen erleben Radler die Reize der Naturlandschaft an den Ausläufern des südwestlichen Hunsrücks und des Nordpfälzer Berglands, inklusive fordernde Anstiege und befreiende Abfahrten.

Autorentipp

Besuchen Sie die Frauenburg am Anfang der Tour und die Burg Lichtenberg mit ihren Museen am Ende der Tour. Auf der Burg Lichtenberg lädt eine Gaststätte zur Einkehr ein.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
566 m
Tiefster Punkt
275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Jugendherberge Thallichtenberg
Hotel-Restaurant „Zum Stern“
Hotel-Restaurant Zum Stern
Hotel Westrich
Eiscafe Dolomiten
Restaurant Akropolis

Sicherheitshinweise

Der RAdweg führt zum Teil über Schotter- und Waldwege

Weitere Infos und Links

Anregungen, Auffälligkeiten oder Mängel? Kontaktieren Sie uns per Mail: radwege@lbm.rlp.de, www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung)

Start

Frauenburg bei Frauenberg: Nahe-Radweg (323 m)
Koordinaten:
DG
49.663198, 7.284430
GMS
49°39'47.5"N 7°17'03.9"E
UTM
32U 376196 5502597
w3w 
///spiele.stoppt.hegte

Ziel

Thallichtenberg: Fritz-Wunderlich-Radweg

Wegbeschreibung

Anforderung:Für geübte Radler.

Wegeführung:

  • 23,5 km Forst- und Wirtschaftswege
  • 4,5 km Innerortsstraßen ohne Radwege
  • 2,2 km Außerortsstraßen ohne Radwege

Belagsqualitäten:

  • 26,5 km Asphaltbeläge
  • 3,5 km wassergebundene Wege

Die Route im Radwegenetz: Der Burgen-Radweg verbindet die beiden Regionen der nördlichen Pfalz mit dem westlichen Naheland und dem Hunsrück.

Quelle und weitere Infos: www.radwanderland.de

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Bahnhof Heimbach (2 km abseits): Nahe-Strecke Saarbrücken - Idar-Oberstein - Mainz - Frankfurt

Koordinaten

DG
49.663198, 7.284430
GMS
49°39'47.5"N 7°17'03.9"E
UTM
32U 376196 5502597
w3w 
///spiele.stoppt.hegte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

www.radwanderland.de (verantwortlich für Infrastruktur und Wegebeschreibung) Radkarte »Die Pfalz«, Maßstab 1 : 155.000 & »Radeln im Westen der Pfalz«, erhältlich bei der Pfalz Touristik und den touristischen Stellen der Pfalz www.pfalz.de;

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
schwer
Strecke
29,8 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
756 hm
Abstieg
789 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.