Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Rinken-Tour

· 1 Bewertung · Mountainbike · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpersbach
    / Alpersbach
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Mathislehof
    / Mathislehof
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Raimartihof
    / Raimartihof
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
Karte / Rinken-Tour
750 900 1050 1200 1350 m km 5 10 15 20 25 Mathislehof Feldsee Raimartihof - Ferienhütten Hotel Gasthaus zum Engel

Im Gebiet des Feldbergmassivs, mit Wechsel von Wald und Wiesen, vorbei an stattlichen Schwarzwaldhöfen im Landschaftsschutzgebiet Hinterzarten.

mittel
28,8 km
2:30 h
529 hm
529 hm

Autorentipp

Natur pur am Mathisleweiher, ein kleiner Abstecher lohnt sich.

outdooractive.com User
Autor
Naturpark Südschwarzwald
Aktualisierung: 20.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1213 m
Tiefster Punkt
884 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

Start

Bahnhof Hinterzarten (885 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.905765, 8.106236
UTM
32T 433208 5306213

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Bahnhof Hinterzarten und folgt den Ortsstraßen zunächst Richtung Oberzarten mit einem ersten Anstieg bis zum Mathislehof. Ab hier geht es auf ungeteerten Forstwegen weiter auf einer flacheren Passage bis zum Silberberg, der eine ca. 2 km lang Abfahrt ins Rotwasser folgt. Im Talgrund geht es dann rechts in einen rund 3,5 km langen Anstieg (ca. 160 Höhenmeter) zum Häuslebauernhof, mit Blick auf das gesamte Feldbergmassiv. Nach dem Häuslebauernhof geht es dann links Richtung Feldsee in abwechslungsreichem Gelände. Nach einem Abstecher zum Feldsee sind nochmals ca. 90 Höhenmeter bis zum Rinken, dem höchsten Punkt der Route zu bewältigen. Jetzt kommt eine leicht abfallende Strecke über 7 km zum Hinterwaldkopf und dann weiter in den Ortsteil Alpersbach. Hier folgt die Route links auf nun wieder geteerter Straße in Richtung Hinterzarten. Zunächst in einer ca. 2,5 km langen Abfahrt dann wieder flacher durch die Ortsteile Bisten und Windeck zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhof in Hinterzarten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727/728 Seebrugg/Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Bahnhof Hinterzarten

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727Richtung Neustadt (Schwarzw), umsteigen in Neustadt in den Zug 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Bahnhof Hinterzarten

 

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten

Parken

Bahnhof Hinterzarten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Michael Huegel
18.08.2018 · Community
Für mäßig trainierte schöne Einsteigertour. Keine technischen Schwierigkeiten. Schöne Ausblicke und Berghütten.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
28,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
529 hm
Abstieg
529 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.