Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Vom Städtchen Neustadt durch urige Dörfer nach Titisee

· 3 Bewertungen · Mountainbike · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Windgfällweiher
    / Windgfällweiher
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • /
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • KLausenbachviadukt
    / KLausenbachviadukt
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Titisee mit Blick auf den Ort
    / Titisee mit Blick auf den Ort
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Seepromenade Titisee
    / Seepromenade Titisee
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
Karte / Vom Städtchen Neustadt durch urige Dörfer nach Titisee
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 Gutachtalbrücke Bahnhof Kappel-Grünwald Windgfällweiher Campingplatz Sandbank am Titisee Titisee

Historische Tour auf alten Bahntrassen über das kleine Dörfchen Raitenbuch zum Windgfällweiher bis zum erfrischenden Titisee.

mittel
40,6 km
2:45 h
366 hm
366 hm
outdooractive.com User
Autor
Michael Eckert
Aktualisierung: 02.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1056 m
Tiefster Punkt
747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Helmes.

Start

Bahnhof Neustadt (803 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.912099, 8.209517
UTM
32T 440933 5306832

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Tour am Bahnhof in Neustadt und folgen den Schildern des Bähnleradwegs Richtung Lenzkirch. Dieser führt uns von Neustadt an der Gutachbrücke über einen kleinen Anstieg bis nach Kappel-Grünwald, einem ehem. Bahnhof.
Wir folgen der Beschilderung Bähnleradweg bis in den Ortskern von Lenzkirch nach der Firma Atmos überqueren wir eine kleine Brücke und fahren auf den Kurpark zu, in welchem noch ein alter Torbogen des Bahnhofes steht. Weiter geht es bis zum Rathaus im Ortszentrum, dort können wir unsere Füße am Rathausbrunnen eine kurze Abkühlung gönnen.

Wir fahren an der Haslach entlang Richtung Friedhof und Industriegebiet, nach dem Friedhof biegen wir links ab und wagen uns dem knackigen Anstieg. An der nächsten Kreuzung geht es direkt nochmals links über die Bergerhalde. Wir fahren den Weg weiter geradeaus, passieren das „Zinsmoos“ und biegen an der nächsten Kreuzung links ab Richtung Raitenbuch. Knackig bergauf geht es bis an die Berger Stierhütte, danach folgen wir bergab dem Weg links Richtung Windgfällweiher, welchen wir kurz danach passieren und uns dann rechts orientieren nach Falkau. Wir folgen ab jetzt dem Hochschwarzwälder 4-Seenweg Richtung Titisee. Der Seenradweg hat eine eigene Beschilderung. Am Bahnhof Bärental halten wir uns nun rechts und verlassen den Seenradweg, um auf diesem Weg nach Titisee zu gelangen. Am Titisee fahren wir am Campingplatz Sandbank vorbei wo wir wieder auf den Seenradweg treffen bis in die Ortschaft.

In Titisee folgen wir dann dem Südschwarzwald Panoramaradweg bis nach Hölzlebruck, dort biegen wir dann beim "Unteren Schwarzenbach" in den Wald ein und radeln diesen Weg bis zum "Kirchwald" und weiter bis zum "Saiger Hang", unser Ausgangspunkt liegt schon in Augenweite, der Bahnhof in Neustadt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw.), Ausstieg Neustadt Bahnhof

Von Donaueschingen:
Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw.), Ausstieg Neustadt Bahnhof

Von Lörrach:

Mit der SBB bis Zell i.W., dann mit dem Bus 7300 nach Titisee, mit der Bahn 727 nach Neustadt (Schwarzw.)

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 Richtung Donaueschingen/Titisee-Neustadt, dann die Ausfahrt Richtung Vöhrenbach/Eisenbach/Neustadt-Mitte nehmen

Von Donaueschingen:
B31 Richtung Freiburg, dann die Ausfahrt Richtung Neustadt/Lenzkirch

Von Lörrach:

B317 Richtung Titisee-Neustadt, abfahren auf B31, ann die Ausfahrt Richtung Vöhrenbach/Eisenbach/Neustadt-Mitte nehmen

Parken

Bahnhof Neustadt, Bahnhofstr. 1, 79822 Titisee-Neustadt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Frank Hempe
20.04.2019 · Community
Heute am Fuße des Schwarzwaldes das neue MB für das Fraule abgeholt und gleich eine kleine Testfahrt hier gemacht, Eine wirklich tolle Runde die uns bei herrlichen Wetter super gut gefallen hat. Im Voting gibt´s 5 Sterne von 5. Der Schluss mit erreichen des Campingplatzes mit den vielen Touristen und Ausflüglern ist dann eher ernüchternd wenn man aus der Abgeschiedenheit hier kommt. Aber die Gesamtheit der Runde hat überzeugt. Vielen Dank für die Erstellen und Ausarbeiten des Tracks . Was wäre outdooraktive ohne Leute wie Dich. Es grüßen Frank the Tank und Rosi aus Bayern (Muskelbiker)
mehr zeigen
Gemacht am 19.04.2019
Johannes Arnold 
02.10.2017 · Community
Ist ja auch eine Mountainbiketour, aber man trifft unterwegs schon alles mögliche....
mehr zeigen
Johannes Arnold 
02.10.2017 · Community
Wunderschöne, sehr abwechslungsreicheTour. Kommt nie Langeweile auf. Tolle Landschaft mit 2 Weihern bzw. Seen. Vom Anspruch her sind Passagen drin, die eher für Mountainbikes und nicht für Tourenfahrräder geeignet sind.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
40,6 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
366 hm
Abstieg
366 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.