Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radfahren

Große Schluchsee- Tour

· 1 Bewertung · Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf den Schluchsee
    / Blick auf den Schluchsee
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • Große Schluchsee- Tour
    / Große Schluchsee- Tour
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Schluchsee
    / Schluchsee
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Schluchsee
    / Schluchsee
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
Karte / Große Schluchsee- Tour
750 900 1050 1200 1350 m km 5 10 15 20 25 Schluchsee

Die große Schluchsee-Tour ist für Jedermann geeignet und bietet herrliche Aussichten auf den größten See im Schwarzwald.

mittel
29,8 km
3:15 h
530 hm
504 hm

Autorentipp

Für alle Genuss-Fahrer unter uns, die eine Tour gerne gemütlich beginnen, ist die Fahrt mit dem Nikolaus Dampfer zur Staumauer der optimale Einstieg. An der Staumauer können dann Fahrräder sowie E-Bikes gemietet werden.

outdooractive.com User
Autor
Verena Santo
Aktualisierung: 01.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1236 m
Tiefster Punkt
920 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kurhaus Schluchsee, Fischbacher Str. 7, 79859 Schluchsee (951 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.818750, 8.177270
UTM
32T 438413 5296483

Wegbeschreibung

Vor dem Kurhaus Schluchsee folgen wir dem Straßenverlauf bergab und biegen links in die Faulenfürster Straße, Richtung Faulenfürst ein. Ab dem Ortsausgang folgen wir dem schattigen Spannerhausweg bis zum Faulenfürster Eck. Über den Hotzenweg und Mannhirzleweg gelangen wir nach Seebrugg. Von dort aus folgen wir ein kurzes Stück dem Geh- und Radweg am Schluchsee entlang bis zur Staumauer, die wir dann überqueren.

Nach der Staumauer biegen wir links in Richtung Blasiwald/Eisenbreche ab. Gleich geht es dann wieder rechts immer dem Weg folgend über den Unterkrummenweg bis zur Kohlhütte. Von dort fahren wir links bergauf über den Kohlweg, Oberkrummenweg und an der Lachenhütte vorbei. Wir folgen dem Harztannenweg, vorbei an der Roßhütte über den Roßhüttenweg zum Aeulemer Kreuz.

Am Aeulemer Kreuz angekommen überqueren wir die Straße  und fahren auf dem Silberfelsenweg, vorbei an der Kapellenkopfhütte bis zum höchsten Punkt unserer Tour die Farnwitte (1237m). Auf dem Lachenrüttenweg geht es hinunter nach Aha. Immer dem Geh- und Radweg folgend gelangen wir zur Unterführung und biegen dort auf den Schlageterweg ein. Auf dem letzten Stück haben wir immer wieder einen herrlichen Ausblick auf den Schluchsee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:

Mit der Bahn 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof.

Von Donaueschingen:

Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzw), weiter mit dem Zug 727 Richtung Freiburg, Ausstieg Titisee, von Titisee weiter mit dem Zug 728 nach Schluchsee Bahnhof.

Von Lörrach:

Mit der Bahn von Lörrach nach Basel Bad BF, umsteigen in den ICE nach Freiburg. Mit der Bahn 728 Richtung Seebrugg, Ausstieg Schluchsee Bahnhof.

Anfahrt

Von Freiburg:

B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B500 Richtung Schluchsee/Altglashütten.

Von Donaueschingen:

B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B500 Richtung Schluchsee/Altglashütten.

Von Lörrach:

B317 in Richtung Donaueschingen über Zell i.W. /Todtnau/Feldberg, auf B500 Richtung Schluchsee/Altglashütten.

Parken

Kurhaus Schluchsee, Fischbacher Str. 7, 79859 Schluchsee oder Schluchseehalle, Faulenfürster Str. 12, 79859 Schluchsee

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Thorsten Michel
03.07.2018 · Community
Schöne Tour, allerdings geht's zu 80 % auf Schotter Wege bergauf.
mehr zeigen
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,8 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
530 hm
Abstieg
504 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.