Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Von Löffingen über Friedenweiler und Eisenbach zum Kirnbergsee

· 1 Bewertung · Radfahren · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Friedenweiler Kloster
    / Friedenweiler Kloster
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Von Löffingen über Friedenweiler udn Eisenbach zum Kirnbergsee
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Marktstädtchen Löffingen
    Foto: Angelika Hergert, Hochschwarzwald Tourismus
  • / Klostersee Friedenweiler
    Foto: Angelika Hergert, Hochschwarzwald Tourismus
m 1100 1000 900 800 700 40 35 30 25 20 15 10 5 km Harzerhäuser Wallfahrtskirche Hl. Kreuz Wallfahrtskirche Hl. Kreuz Kirnbergsee

Leichte Tour besonders geeignet für Tourenräder oder E-Bikes.
mittel
41,4 km
4:15 h
816 hm
816 hm

Autorentipp

Der Klostersee ist für sein weiches Wasser bekannt und Baden hat hier seit über hundert Jahren Tradition. Die wohl erfrischendste Art in den Brauchtum der Region einzutauchen.
outdooractive.com User
Autor
Verena Santo
Aktualisierung: 01.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
1033 m
Tiefster Punkt
755 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Löffingen Ortsmitte, Untere Hauptstraße 4, 79843 Löffingen (797 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.883240, 8.343800
UTM
32T 450940 5303531
what3words 
///ortsname.schreibe.waldkauz

Wegbeschreibung

Von Löffingen aus führt unsere Tour über die Hochebene nach Reiselfingen. Hier haben wir  einen schönen Ausblick über die Wutachschlucht, den Hochschwarzwald und die Schweizer Alpen. Weiter geht es nach Göschweiler und dann quer durch den Wald nach Rötenbach. Von hier aus fahren wir weiter nach Friedenweiler. Hier lohnt sich ein kleiner Stopp am ehemaligen Kloster und ein kühler Sprung in den Nahe gelegenen Badesee.

Die Tour führt uns weiter nach Eisenbach zum höchsten Punkt unserer Route (Sportplatz). Durch den Wald geht es bergab in das iyllische Schwarzwalddorf Bubenbach. Auf dem Weg nach Oberbränd müssen wir noch einmal kräftig in die Pedale treten, jedoch werden wir mit einem tollen Panorama belohnt. Duch den Wald erreichen wir Unterbränd wo wir die Gelegenheit für eine kleine Rast am Kirnbergsee nutzen können bevor es weiter  nach  Dittishausen geht. Von hier aus fahren wir bergab bis zum Zoo und Freizeitpark Tatzmania und Löffinger Waldbad. Die letzte Steigung wird mit dem Blick auf die  Wallfahrtskirche Schneekreuz belohnt. Ab hier sind es noch zwei Kilometer zur Ortsmitte Löffingen und damit haben wir unseren Ausgangspunkt wieder erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg: 

Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzwald), in Neustadt umsteigen in den Zug 727 Richtung Rottweil, Ausstieg Löffingen.

Von Donaueschingen: 

Mit der Bahn 727 Richtung Neustadt (Schwarzwald), Ausstieg Löffingen.

Von Lörrach: 

Mit der S-Bahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, in Zell umsteigen in den Bus 7300 Richtung Titisee, in Titisee Zug 727 Richtung Neustadt (Schwarzw.) nehmen, umsteigen in Zug 727 Richtung Rottweil Bahnhof, Ausstieg Löffingen.

Anfahrt

Von Freiburg: 

B31 in Richtung Titisee-Neustadt, rechts abbiegen auf L182 Richtung Rötenbach und der Hauptstraße/K4992 bis nach Löffingen folgen.

Von Donaueschingen: 

B31 in Richtung Freiburg/Basel, Ausfahrt Richtung Löffingen/Dittishausen, am Kreisverkehr die erste Ausfahrt   L170/Dittishauser Straße nehmen und bis Löffingen folgen.

Von Lörrach: 

B317 in Richtung Donaueschingen/Todtnau, an der Gabelung rechts halten und Beschilderung in Richtung B31/Villingen-Schwenningen/Neustadt-Mitte/Donaueschingen folgen, rechts abbiegen auf L182 Richtung Rötenbach und der Hauptstraße/K4992 bis nach Löffingen folgen.

Parken

Bahnhof Löffingen, Bahnhofstraße 1, 79843 Löffingen

Koordinaten

Geographisch
47.883240, 8.343800
UTM
32T 450940 5303531
what3words 
///ortsname.schreibe.waldkauz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
klaus Berger
09.07.2020 · Community
Die Landschaft ist toll, die Steckenführung ist an manchen Stellen nur geeignet für MTB.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,4 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
816 hm
Abstieg
816 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.