Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege empfohlene Tour

Naturerlebnispfad Hinterzarten - kleines Teilstück gesperrt - es besteht eine Umleitung!

· 2 Bewertungen · Themenwege · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturerlebnispfad Hinterzarten
    / Naturerlebnispfad Hinterzarten
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Naturerlebnispfad
    Foto: Sabrina Pfrengle, Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Naturerlebnispfad
    Foto: Sabrina Pfrengle, Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
m 1200 1100 1000 900 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Spielzeugmuseum "Zum kleinen Hannes" Adler-Skistadion Wandelstamm Adlerweiher

Achtung Weg bis Aussichtspunkt frei, durch Bauarbeiten an der Schanze ist das Teilstück bis zum Spielzeugmuseum nicht begehbar! Es besteht eine Umleitung. 

 

Der Erlebnispfad Hinterzarten möchte uns dazu anleiten, die Natur mit allen Sinnen aktiv zu erkunden und zu erleben. Evernius Flechtel führt uns dabei von Station zu Station. Spielerische Aktionen sollen unsere Neugier und das Verständnis der Menschen für Natur und Umwelt fördern.

Der Naturerlebnispfad wird bis Ende 2020 nach und nach erneuert und aufgewertet. Dennoch ist er auch momentan gut begehbar und kann mit den verschiedenen Stationen erkundet werden.

 

 

leicht
Strecke 4,3 km
1:15 h
127 hm
127 hm

Auf unserem Weg kommen wir zu  verschiedenen spannenden Stationen die zum Mitmachen und Auprobieren einladen - auf gar keinen Fall langweilig!

 

Autorentipp

Wir belohnen uns mit einem Eis im Eiscafé Dolce Vita oder bei anderen Köstlichkeiten in Hinterzarten und lassen die Geschichten von Evernius Flechtel Revue passieren.

 

Profilbild von Verena Santo
Autor
Verena Santo
Aktualisierung: 13.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
949 m
Tiefster Punkt
882 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kurhaus Hinterzarten (883 m)
Koordinaten:
DG
47.906060, 8.105230
GMS
47°54'21.8"N 8°06'18.8"E
UTM
32T 433133 5306246
w3w 
///beobachtung.festnetz.erforderte

Wegbeschreibung

Auf dem Naturerlebnispfad in Hinterzarten, der uns am Ende auch am Adlerweiher vorbeiführt, erforschen wir über zwei unterschiedlich lange Routen den Wald. Wir bewegen uns immer auf den Spuren von Evernius Flechtel, dem Waldwichtelmännchen, der uns den richtigen Weg weist. Ein interessanter Stop ist auch das Spielzeugmuseum.

Der erste Teil ist mit 1,5 km der kürzere und auch für Kinderwagen geeignet. Auf dieser Route schärfen die Kleinen, z.B. mit dem Baum-Memory-Quiz, ihren Blick für die unterschiedlichen Baumarten des Waldes, spielen mit dem Dendrophon Melodien oder telefonieren über ein Baumtelefon miteinander.

In der Kneipp-Tretanlage auf dem Naturerlebnispfad in Hinterzarten kühlen wir uns die Beine, und beim Barfußparcour ertasten die Kleinen unter uns den Untergrund, wobei spitze Steine die Fußsohlen der kleinen Wanderer kitzeln. Beim Hindernislauf "durch dick und dünn" schlüpfen wir durch den Weidentunnel, springen über Baumscheiben und Steine und überwinden eine Seilbrücke. Anschließend erproben wir unseren Gleichgewichtssinn, in dem wir über den Wandelstamm klettern oder uns am Seil entlang hangeln.

Teil 2 ist ca. 3 km lang und bietet uns auf schönen Fußpfaden herrliche Aussichten. Vielleicht können wir sogar auf der Adlerschanze Ski-Springer beim Training beobachten. Danach lädt uns das Spielzeugmuseum auf einen Besuch ein. Dem Ende der Tour sehr nah, können wir noch einen Blick auf den Adlerweiher werfen und die Tiere im und am See beobachten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:

Mit der S11 Neustadt (Schwarzw), Ausstieg Bahnhof Hinterzarten.

Von Donaueschingen:

Mit der S10 Richtung Breisach (Schwarzw), Ausstieg Hinterzarten.

Von Lörrach:

Mit der Bahn SBB86127 von Lörrach nach Weil am Rhein, umsteigen in den ICE 2261 nach Freiburg. Mit der S1 Seebrugg, Ausstieg Bahnhof Hinterzarten.

Anfahrt

Von Freiburg:

B31 in Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten.

Von Donaueschingen:

B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten.

Von Lörrach:

B317 in Richtung Donaueschingen bis Ausfahrt B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Triberg/Furtwangen/St. Märgen/Breitnau/Hinterzarten

Parken

Bahnhof Hinterzarten

Koordinaten

DG
47.906060, 8.105230
GMS
47°54'21.8"N 8°06'18.8"E
UTM
32T 433133 5306246
w3w 
///beobachtung.festnetz.erforderte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Thomas Wurst
17.08.2018 · Community
Hallo Enna, es ist schon länger her. Wir waren mit 3 Kids unterwegs Ich glaube ja Es geht aber auch an einem kleinen Fluss entlang wo man sich verweilen kann. Mit Kids oder ohne auf jeden Fall schön.
mehr zeigen
Enna Schmidt
17.08.2018 · Community
kurze Frage, kann man auch direkt am adlerweiher laufen oder sich dort hinsetzen? danke für eine info dazu.
mehr zeigen
Peter Schmid 
15.05.2016 · Community
schöne tour trotz dem Kalten Pfingstwetter total schön für die Kinder.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
127 hm
Abstieg
127 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.