Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

2. Etappe Baumzelt, Käse und das Horn

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Herzogenhorn
    / Blick vom Herzogenhorn
    Foto: Sabrina Röseler, Hochschwarzwald Tourismus
  • / Feldsee
    Foto: Sabrina Röseler, Hochschwarzwald Tourismus
  • / Gipfelkreuz Herzogenhorn
    Foto: Sabrina Röseler, Hochschwarzwald Tourismus
m 1600 1400 1200 1000 800 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Feldbergturm Herzogenhorn Feldsee

Krunkelbachhütte-Herzogenhorn-Feldberg-Feldsee-Bärental

mittel
18,2 km
5:30 h
561 hm
874 hm

Für die vielen Naturliebhaber & Nachdraußen-Geher, Abenteurer und Auftanker.

Profilbild von Sabrina Pfrengle
Autor
Sabrina Pfrengle
Aktualisierung: 20.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1445 m
Tiefster Punkt
907 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.schwarzwald-outdoor.de

Start

Krunkelbachhütte, Krunkelbachweg 10, 79872 Bernau im Schwarzwald (1276 m)
Koordinaten:
DG
47.828647, 8.031667
GMS
47°49'43.1"N 8°01'54.0"E
UTM
32T 427528 5297709
w3w 
///zähmbar.alpenraum.bezeichnetes

Ziel

Bärental Bahnhof, Bahnhofstraße 2, 79868 Feldberg (Schwarzwald)

Wegbeschreibung

Frisch gestärkt, verabschieden wir uns von der Krunkelbachhütte und machen uns auf in Richtung Herzogenhorn.

Wir folgen dem Weg von gestern ein Stück zurück und wandern dann auf der rechten Seite des Horns auf verwurzelten Pfaden und zwischen jeder Menge Heidelbeeren hinauf. Begleitet vom Summen der Hummeln kommen wir aus dem Wald heraus und folgen dem Weg links hinauf zum Gipfel. Auf der anderen Seite sehen wir das Leistungszentrum mit dem Feldberg im Hintergrund. Oben angekommen, bestaunen wir das Gipfelkreuz und den Blick in die umliegenden Täler, zu den Vogesen und den Alpen...

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Expertentipps gibt´s hier.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.828647, 8.031667
GMS
47°49'43.1"N 8°01'54.0"E
UTM
32T 427528 5297709
w3w 
///zähmbar.alpenraum.bezeichnetes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,2 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
561 hm
Abstieg
874 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.