Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Hinauf zum Knöpflesbrunnen

· 3 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Claudia Steinhardt, Hochschwarzwald Tourismus
  • /
    Foto: Claudia Steinhardt, Hochschwarzwald Tourismus
  • /
    Foto: Claudia Steinhardt, Hochschwarzwald Tourismus
  • /
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Todtnauer Wasserfall
    / Todtnauer Wasserfall
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • Todtnauer Wasserfall
    / Todtnauer Wasserfall
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
Karte / Hinauf zum Knöpflesbrunnen
750 900 1050 1200 1350 m km 2 4 6 8 10 12 14

Anspruchsvolle Wanderung hinauf auf den Knöpflesbrunnen und zurück auf den Todtnauberg.

mittel
15,7 km
5:30 h
565 hm
565 hm

Die Tour führt uns durch die zu Todtnau gehörenden Ortschaft Muggenbrunn und von dort auf den Knöpflesbrunnen. Anschließend geht es vorbei am Todtnauer Wasserfall - einem der höchsten Naturwasserfälle Baden Württembergs - wieder hinauf nach Todtnauberg.

Autorentipp

Zeit nehmen und die tolle Aussicht auf dem Knöpflesbrunnen sowie den imposanten Anblick des Todtnauer Wasserfalls genießen.

outdooractive.com User
Autor
Claudia Steinhardt
Aktualisierung: 30.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Radschert Todtnauberg, 1153 m
Tiefster Punkt
Gasthaus Mühle, Aftersteg, 777 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Am Wasserfall geht es seitlich der Treppen sehr steil in die Tiefe. Hier ist Vorsicht geboten! Kinder sind besser an die Hand zu nehmen.

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Start

Kurhaus in Todtnauberg, Kurhausstraße 3A, 79674 Todtnau (1023 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.852434, 7.943386
UTM
32T 420957 5300439

Wegbeschreibung

Vom Kurhaus in Todtnauberg folgen wir der Radschertstraße bergaufwärts, vorbei am Tiergehege auf der rechten Seite und der Fachklinik Tannenhof auf der linken Seite, bis wir schließlich am Wanderparkplatz Radschert ankommen. Dieser ist zeitgleich auch schon der höchste Punkt der Tour. Nach dem etwa ein Kilometer langen Aufstieg geht der Weg hinab durch das wildromantische Holzschlagbachtal in den 225 Einwohner-Ort Muggenbrunn. Hier angekommen überqueren wir die Landesstraße 126 und laufen rund 100 Meter bergauf. Oberhalb des Hotels Adler führt ein Weg über eine kleine Brücke in den Belchenweg. Wir folgen dem Belchenweg, bis dieser schließlich in die Hohfelsstraße übergeht. Nach weniger als 700 Metern geht die Fahrstraße nun in einen breiten, gut zu begehenden Waldweg über und führt uns hinauf auf den Dachsrain (1099m). Von dort sind es noch etwa 2,8 Kilometer bis zum Berggasthaus Knöpflesbrunnen. Das Gasthaus auf der Hochalm lädt zum Verweilen ein.  Nach einem Zwischenstopp auf dem Knöpflesbrunnen führt uns der Weg über den Aftersteger Weiler Hasbach hinab in das kleine Schwarzwalddörfchen Aftersteg. An der Kapelle und dem Gasthaus Mühle vorbei, folgen wir der Dorfstraße bis zur Landesstraße 126. Diese überqueren wir und machen uns entlang der Landesstraße auf den Weg zum Todtnauer Wasserfall. Nach knapp 800 Metern erreichen wir dieses atmeberaubende Naturschauspiel. An heißen Sommertagen tut hier eine Abkühlung gut. Nun geht es auf den Schlussanstieg in Richtung Todtnauberg. Die letzten 1,5 Kilometer der Wanderung führen über mehrere Treppenstufen seitlich des Wasserfalls hinauf in Richtung Todtnauberg. Besonders schön sind die vielen kleinen Stege und Brücken, die wir nach Passieren der Großen Fallstufe immer wieder überqueren. Nachdem wir diese Passage verlassen haben, folgen wir im Schwimmbadweg der Beschilderung Wasserfallsteig. Wir passieren das höchstgelegenste Schwimmbad Deutschlands bis wir schließlich das Hotel Sternen erreichen. Vom Hotel Sternen folgen wir dem Straßenverlauf, vorbei am Hotel Engel, dem Bergladen und dem Rathausplatz, bis wir schließlich wieder das Kurhaus in Todtnauberg erreichen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Bahn 727/728 Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 in Richtung Todtnau, Ausstieg Rathausplatz, Todtnauberg
Von Donaueschingen: 
Mit der Bahn nach Neustadt (Schw.), Umstieg in die Bahn in Richtung Freiburg, Ausstieg Kirchzarten. Mit dem Bus 7215 in Richtung Todtnau, Ausstieg Rathausplatz, Todtnauberg
Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee, Ausstieg Todtnau, Busbahnhof. Mit dem Bus 7215 in Richtung Kirchzarten, Ausstieg Rathausplatz, Todtnauberg

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Muggenbrunn folgen, danach auf K6307 nach Todtnauberg abbiegen
Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Muggenbrunn folgen, danach auf K6307 nach Todtnauberg abbiegen 
Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen. In Todtnau auf L126 Richtung Freiburg abbiegen. Straßenverlauf bis nach Aftersteg folgen, danch auf K6307 nach Todtnauberg abbiegen.

Parken

Parkplatz beim Kurhaus in Todtnauberg, Kurhausstraße 3A, 79674 Todtnau

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Maria Balke
24.09.2019 · Community
Foto: Maria Balke, Community
Foto: Maria Balke, Community
Foto: Maria Balke, Community
Foto: Maria Balke, Community
Vroni Ziegler 
27.07.2014 · Community
Wir haben die Tour heute bei sagenhaften, angenehmen 21° gemacht (bei uns am Kaiserstuhl waren es 29°). Sie beginnt auf Asphalt leicht bergauf bis zum Parkplatz Radschert. Ab dort geht es immer leicht absteigend auf gut ausgeschilderten Forstwegen durch den Wald bis Muggenbrunn. Gleich hinterm Gasthaus Adler geht es nochmal bergauf durch den Ort und dann nur noch eben bzw. leicht abfallend auf breiten Forstwegen bis nach Aftersteg. Zwischendurch kann man einen Abstecher, ca. 800 m, zum Knöpflesbrunnen machen. Diesen Weg muss man allerdings wieder zurück bis zum Holzhinweisschild AFTERSTEG. In Aftersteg angekommen, geht man durch den Ort zum Einstieg der Todtnauer Wasserfälle. Durch Touris hindurch nimmt man den letzten Anstieg entlang des herrlichen Wasserfalls bis man schlußendlich oben in Todtnauberg wieder ankommt. Noch ein kleines Stück und man ist wieder beim Kurhaus am Auto angekommen. Wir sind die Tour -ohne Pause- in 4 Std. gelaufen. Sie hat uns sehr gut gefallen!
mehr zeigen
Gemacht am 27.07.2014
Bächle unterwegs Richtung Muggenbrunn
Foto: Vroni Ziegler, Community
Foto: Vroni Ziegler, Community
Foto: Vroni Ziegler, Community
Muggenbrunn
Foto: Vroni Ziegler, Community
Foto: Vroni Ziegler, Community
Bergauf zum Ausgang der Wasserfälle
Foto: Vroni Ziegler, Community
Anhalten, Vesper auspacken!
Foto: Vroni Ziegler, Community
Foto: Vroni Ziegler, Community
Foto: Vroni Ziegler, Community
Abzweig nach Aftersteg
Foto: Vroni Ziegler, Community
Todtnauer Wasserfall
Foto: Vroni Ziegler, Community
nach Aftersteg
Foto: Vroni Ziegler, Community
outdooractive.com User
Community
09.10.2013 · Community
Hallo Bergwelt Südschwarzwald, Deine Tour ist eine Top-Tour! Wie sie zur Top-Tour der Woche wird erfährst Du hier: <a href="http://blog.outdooractive.com/de/2013/02/04/wir-kuren-die-besten-community-touren/" target="_blank">Top-Tour der Woche</a>. Marco aus der outdooractive.com Redaktion.
mehr zeigen
Gemacht am 09.10.2013

Fotos von anderen

+ 12

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,7 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
565 hm
Abstieg
565 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.