Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Von Lenzkirch durch die Haslachschlucht zum Rechenfelsen und zur Haslachmündung

· 4 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lenzkirch Kurgarten
    / Lenzkirch Kurgarten
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Lenzkirch Rathaus
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Wandern
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
  • / Wandern in der Schlucht
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus GmbH
m 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km Tourist-Information Lenzkirch Tourist-Information Lenzkirch Klausenbachviadukt
Durch die wildromantische Haslachschlucht zu den markanten Aussichtspunkten Hölloch- und Rechenfelsen.
schwer
11,6 km
3:30 h
142 hm
142 hm
Die Haslachschlucht wird gerne als die "kleine Schwester" der Wutachschlucht bezeichnet. Die Schlucht führt von Lenzkirch zur Haslachmündung, wo sich Haslach und Gutach zur Wutach vereinen. Erst sanft, dann wildromantisch, führt der Steig durch die enge Klamm hinunter ans Wasser und weit aufwärts, um steil zur Haslach abfallende Felsen zu überschreiten. Wunderbare Tiefblicke eröffnen die beiden Aussichtspunkte Hölloch- und Rechenfelsen. Spektakulär durchbricht hier die Haslach das harte Porphyrgestein und offenbart die Urkräfte des Wassers.

Autorentipp

Die Wanderung kann auch von Kappel aus begonnen werden. (Wegstrecke: 5,5 km).
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
823 m
Tiefster Punkt
728 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit ist erforderlich!

Start

Kurhaus Lenzkirch, Am Kurpark 2, 79853 Lenzkirch (809 m)
Koordinaten:
DG
47.868087, 8.201786
GMS
47°52'05.1"N 8°12'06.4"E
UTM
32T 440305 5301947
w3w 
///trommeln.therme.knüpft

Wegbeschreibung

Vom Lenzkircher Kurhaus wandern wir zur Testo-Straße, überqueren die Haslach und wandern oberhalb der Haslach auf der kaum befahrbaren Straße „Im Niederdorf“ bis zum Waldrand, dann ein kleines Stück nach links. Hier am Punkt „Lochmühle“ treffen wir auf den Wegweiser, der ins Haslachtal und zur Haslachmündung führt.

Zunächst erreichen wir den ehemaligen Bahnhof Kappel-Grünwald. Die Schienen wurden nach dem Zweiten Weltkrieg abmontiert und die Bahnlinie von Lenzkirch nach Bonndorf stillgelegt. Auf dem Querweg Freiburg-Bodensee wandern wir weiter bis zur Abzweigung zum Rechenfelsen. Ein schmaler Pfad führt den steilen Hang hinab bis zum Höllochfelsen. Am Ufer der Haslach gehen wir weiter bis zum Aussichtspunkt Rechenfelsen. Wir lassen diesen spektakulären Aussichtspunkt hinter uns und wandern am steilen Hang des Haslachtales weiter, bis der Pfad auf den Hauptstrang des Querweges trifft. Diesem folgen wir hinab bis zur Haslachmündung, wo sich Haslach und Gutach zur Wutach vereinigen. Die Haslach überqueren wir auf einer Holzbrücke, danach geht es im Wald auf einem schmalen Pfad steil hinauf. Oben stoßen wir auf eine Waldschneise und folgen der gelben Rauten in Richtung Lenzkirch. Nach etwa 200 Metern gelangen wir auf einen Forstweg, dem wir bis zur Haslachbrücke unterhalb des Gasthauses Löffelschmiede folgen.

Ein kurzer Abstecher über den Mühlenrundweg ist zu empfehlen. Nach Überquerung der Haslach wandern wir direkt am Fluss entlang zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Freiburg:

Mit der S1 von Freiburg nach Titisee (Schwarzw), Bus 7257 Titisee Richtung Lenzkirch, Ausstieg Lenzkirch Kurpark.

Von Donaueschingen:

Mit der S10 von Donaueschingen nach Neustadt (Schwarzw), Bus 7258 Neustadt Richtung Bonndorf, Ausstieg Lenzkirch Kurpark.

Von Lörrach:

Mit der Bahn SBB87816 von Lörrach nach Zell im Wiesental, umsteigen in den Bus 7300 nach Titisee, mit dem Bus 7257 nach Lenzkirch Kurpark.

Anfahrt

Von Freiburg:

B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B315 nach Lenzkirch

Von Donaueschingen:

B31 Richtung Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/Schluchsee/Lenzkirch, auf B315 nach Lenzkirch

Von Lörrach:

B317 in Richtung Donaueschingen über Schopfheim, Zell im Wiesental, Todtnau, Feldberg, Ausfahrt B315 nach Lenzkirch

Parken

Kurhaus Lenzkirch, Am Kurpark 2, 79853 Lenzkirch

Koordinaten

DG
47.868087, 8.201786
GMS
47°52'05.1"N 8°12'06.4"E
UTM
32T 440305 5301947
w3w 
///trommeln.therme.knüpft
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(4)
Michael Benson 
07.11.2020 · Community
die nördliche strecke ist super, der südliche teil zum abgewöhnen (nur feldweg)
mehr zeigen
Foto: Michael Benson, Community
Thorsten Smija
06.07.2019 · Community
Tolle Tour, insbesondere der Teil in der Haslachschlucht und im Mündungsbereich der Wutach.
mehr zeigen
Gemacht am 06.07.2019
Foto: Thorsten Smija, Community
Foto: Thorsten Smija, Community
WallyundRainer Her
07.05.2019 · Community
sehr schöne Wanderung. Aber auch anstrengend und nur etwas für Geübte.
mehr zeigen
Gemacht am 07.05.2019
Foto: WallyundRainer Her, Community
Foto: WallyundRainer Her, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 4

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,6 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
142 hm
Abstieg
142 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.