Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Wanderweg Lotenbachklamm

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochschwarzwald Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
  • /
    Foto: Tourist-Information Bonndorf, Tourist-Information Bonndorf
  • / Lotenbachklamm
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Lotenbachklamm
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
  • / Lotenbachklamm
    Foto: Hochschwarzwald Tourismus
m 1000 900 800 700 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gasthaus Schattenmühle Schattenmühle Wanderparkpl Schattenmühle Wanderparkpl

Die Lotenbachklamm ist ein 1,5 km langer Seitenarm der Wutachschlucht. Der Lotenbach fließt zunächst noch gemächlich zwischen Granitfelsen dahin, um nach einigen hundert Metern in die wilde Schlucht mit ihren Wasserfällen, Tosbecken und Felsen einzutreten.

 

Zu beachten: Durch die engen Pfade in den Schluchten kann beim Begegnungsverkehr durch die Wanderer der erforderliche Mindestabstand von 1,50 m nicht immer eingehalten werden.

mittel
3,1 km
1:10 h
121 hm
121 hm

Autorentipp

atemberaubende Wasserfälle

outdooractive.com User
Autor

Stadtverwaltung Hüfingen

Aktualisierung: 29.05.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
771 m
Tiefster Punkt
651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

gegenüber des Wanderparkplatzes an der B315 zwischen Gündelwangen und Bonndorf (769 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.835719, 8.309092
UTM
32T 448298 5298272

Wegbeschreibung

Der Einstieg in die wildromantische Lotenbachklamm, mit ihren zahlreichen kleinen Wasserfällen, liegt direkt gegenüber dem Wanderparkplatz an der B315 zwischen Gündelwangen und Bonndorf. Auf steilem Pfad gelangen wir zum Wanderparkplatz Schattenmühle. Es sind Trittsicherheit und festes Schuhwerk erforderlich. Die Schwindelfreiheit hält sich in Grenzen, da einige Brücken und Holzstege auf den Hauptwanderwegen des Naturschutzgebietes unterhalten werden, die selbst Kindern das Wandern durch die einzigartige Wutachschlucht und ihren engen Nebentälern ermöglichen. Einkehrmöglichkeit bietet das Gasthaus Schattenmühle. Nach einer kleinen Erfrischung und Stärkung wandern wir die Klamm wieder bergauf, zurück zum Wanderparkplatz, an dem wir gestartet sind.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:

Mit der S1 von Freiburg nach Titisee (Schwarzw), Bus 7257 Richtung Lenzkirch, Bus 7258 Richtung Bonndorf, Ausstieg Gündelwangen Lotenbachklamm.

Von Donaueschingen:

Mit der S10 von Donaueschingen nach Neustadt (Schwarzw), Bus 7258 Neustadt Richtung Bonndorf, Ausstieg Gündelwangen Lotenbachklamm.

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt B317/B500 Richtung Basel/Feldberg/Waldshut-Tiengen/ Schluchsee/ Lenzkirch. Ausfahrt Schaffhausen/Lenzkirch/ Saig/ Falkau, weiter bis nach Lenzkirch, von dort nach Bonndorf/Gündelwangen.

Von Donaueschingen:
B31 Richtung Titisee-Neustadt, Ausfahrt Neustadt/Lenzkirch, Ausfahrt L156 Richtung Lenzkirch, von dort nach Bonndorf/Gündelwangen.

Parken

Wanderparkplatz Lotenbachklamman der B315 nach der Ortsausfahrt Gündelwangen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Jens Schreg
13.08.2014 · Community
Gemacht am 11.08.2014

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,1 km
Dauer
1:10h
Aufstieg
121 hm
Abstieg
121 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.