Schneeschuh empfohlene Tour

Schneeschuhtour auf das Hauereck

Schneeschuh · Oststeiermark · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schneeschuhwanderer
    Schneeschuhwanderer
    Foto: ©nicoleseiser.at, CC BY, TV Hochsteiermark
m 1300 1200 1100 1000 5 4 3 2 1 km

Eine einfache Schneeschuhwanderung in Peter Roseggers Waldheimat, die vor allem für Anfänger gut geeignet ist.

geöffnet
leicht
Strecke 5,6 km
2:00 h
294 hm
29 hm
1.306 hm
1.033 hm

Eine gemütliche fast meditative Schneeschuhwanderung führt uns zum Hauereck auf 1301 m. Die Tour ist gut markiert und führt ausschließlich durch bewaldetes Gebiet. Ein großer Vorteil dieser Wanderung liegt darin, dass aufgrund der geringen Steigungen die Lawinengefahr 'fast' auszuschließen ist. Die Tour ist eher als Schneespaziergang einzustufen und eignet sich auch perfekt als Winterwanderung, sollte wenig oder gar kein Schnee vorhanden sein.

Autorentipp

Diese Tour kann man bis zum Windpark Steinriegel verlängern - 2,5 km und 1 Stunde länger.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hauereck, 1.306 m
Tiefster Punkt
Gasthof Roseggerhof, 1.033 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 0,34%Naturweg 35,60%Pfad 52,68%Unbekannt 4,51%
Asphalt
0 km
Naturweg
2 km
Pfad
2,9 km
Unbekannt
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Hauereck Schutzhaus

Sicherheitshinweise

Selten lawinengefährdete Tour

Start

Gasthof Roseggerhof (1.033 m)
Koordinaten:
DD
47.497612, 15.656817
GMS
47°29'51.4"N 15°39'24.5"E
UTM
33T 549469 5260673
w3w 
///ahorn.gehirn.teilen

Ziel

Hauereck Schutzhütte

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung beim Gasthof Roseggerhof am Alpl. Direkt hinter dem Parkplatz folgen wir einem kurzen Asphaltstück und biegen dann auf den Weg Richtung Jägerhöhe ab. Über eine Wiese erreichen wir einen Durchgang, auf dem die Wegmarkierung 733 zu sehen ist. Wir folgen dieser Markierung und erreichen so die Jägerhöhe. Hier kreuzen sich die Wanderwege 733 und 702/740. Wir schlagen den Weg 702/740 in Richtung Hauereck ein - dieser verfügt kaum über Steigungen und verläuft über Waldgebiet beziehungsweise abgeholzte Flächen. So erreichen wir das 'Rote Kreuz' - einen Bildstock mit sagenumwobener Geschichte - mitten im Wald.

Von hier folgen wir weiter dem Weg 702 (auch Markierung 9) zum Hauereck. In der Schutzhütte Hauereck können wir uns für den Retourweg (oder aber auch für den Weiterweg zum Windpark Steinriegel) stärken.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Krieglach: www.verbundlinie.at und weiter mit dem Taxi auf das Alpl zum Roseggerhof.
Krieglacher Taxidienste: Taxi Allmer - Telefon 03855 2213, Sigi's Taxi - Telefon 03855 2481

Anfahrt

S6 - Semmering Schnellstraße, Abfahrt Krieglach. Weiterfahrt auf das Alpl bis zum Gasthof Roseggerhof.

Parken

Direkt beim Roseggerhof gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
47.497612, 15.656817
GMS
47°29'51.4"N 15°39'24.5"E
UTM
33T 549469 5260673
w3w 
///ahorn.gehirn.teilen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Schneeschuhführer:
Steiermark - Vom Dachstein bis zum Steirischen Vulkanland von Silvia Sarcletti und Elisabeth Zienitzer

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Krieglach/Alpl

Ausrüstung

Neben guter Ausrüstung (Bekleidung), Verpflegung und Notfallsausrüstung (Rucksackapotheke und evtl. Biwaksack) sollte - bei entsprechenden Touren - ein Lawinenverschüttetensuchgerät, eine Lawinenschaufel und eine Lawinensonde mit dabei sein!

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
294 hm
Abstieg
29 hm
Höchster Punkt
1.306 hm
Tiefster Punkt
1.033 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Forstwege Wald Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.