Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Fitness
Themenweg

Wasserwanderweg Krieglach

Themenweg · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Markierung des Wasserwanderweges 1
    / Markierung des Wasserwanderweges 1
    Foto: Maria Steindl, Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
  • Schwimmteich
    / Schwimmteich
    Foto: Walter Langecker, Marktgemeinde Krieglach
  • Freizeitsee
    / Freizeitsee
    Foto: Walter Langecker, Marktgemeinde Krieglach
  • Brücke in die Au
    / Brücke in die Au
    Foto: Manfred Polansky, Marktgemeinde Langenwang
Karte / Wasserwanderweg Krieglach
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 Wasser- und Naturerlebnisland Krieglach Langenwanger Au Annerlbauer, Berggasthof

Wasser - Quelle des Lebens, das ist der Titel des Wasserwanderweges Nummer 1 in Krieglach.
Alles Leben auf der Erde geht auf das Urmeer zurück und ohne Wasser wäre kein Leben auf der Erde möglich.
Am Krieglacher Freizeitsee strahlt das Wasser Ruhe und Erholung aus. Weitere Stationen auf der Wanderung: die Langenwanger Au, der Hochbehälter Feistritz, das Biotop.

mittel
15,8 km
4:30 h
487 hm
487 hm

Auf dem mit dem Neptun Wasserpreis 2017 ausgezeichneten Wasserwanderweg Nummer 1 steht das Thema 'Wasser als Quelle des Lebens' im Fokus. Auf dieser Wanderung begeben wir uns zum beliebten Freizeitsee und weiter in die Langenwanger Au. Von hier aus wandern wir in den Feistritzgraben zum Trinkwasserhochbehälter. Über die Malleisten geht es im Anschluss über Massingstraße und Sommersiedlung wieder zurück in das Ortszentrum vom Krieglach.

Autorentipp

Als Abschluss der Wanderung empfiehlt sich der Besuch des Wasser- und Naturerlebnislandes mit seinem erfrischenden Freizeitsee und dem Gasthaus Schott d'Azur direkt am See.

outdooractive.com User
Autor
Maria Steindl
Aktualisierung: 20.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bereich Malleisten , 939 m
Tiefster Punkt
Krieglach Ort, 603 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wasser- und Naturerlebnisland Krieglach
Annerlbauer, Berggasthof
Zur Waldheimat, Gasthof
Privatzimmer Pachler

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk ist bei jeder Wanderung zu empfehlen! Vergessen Sie auch den Regenschutz nicht!

Weitere Infos und Links

Marktgemeinde Krieglach

Tourismusverband Semmering Waldheimat Veitsch

Start

Bei der Infotafel in der Bürstadtstraße (609 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.546416, 15.560708
UTM
33T 542191 5266040

Ziel

Bei der Infotafel in der Bürstadtstraße bzw. Ortszentrum von Krieglach

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung in der Bürstadtstraße - bei der Infotafel Nähe der Volksschule. Von hier aus spazieren wir über die Lastenstraße zum Freizeitsee. Das Wasser- und Naturerlebnisland ist nicht nur bei der Krieglacher Bevölkerung beliebt - Besucher aus dem gesamten Mürztal genießen das Ambiente dieser Freizeiteinrichtung. Für uns geht es weiter, vorbei an der Firma Cemex, rechts durch die Bahnunterführung. Vor dem Kreisverkehr biegen wir links ein uns gehen entlang einer Nebenstraße der S6 bis zur Höhe der OMV Tankstelle. Hier biegen wir wiederum links ab und kommen so direkt in die Langenwanger Au. Nach der Bahnunterführung biegen wir wieder links ab, wandern entlang dem Bahndamm bis wir zum Anfang einer Allee kommen. Wir halten uns rechts Richtung Schloss Feistritz. Beim Schloss wandern wir links vorbei in den Feistritzgraben zum Trinkwasserhochbehälter. Weiter führt uns der Weg nun über die Zufahrtsstraße 'Hasler' zum Gasthof Annerlbauer und 'Bussegger' bis zur Abzweigung 'Lippbauer'. Von hier wandern wir von der Massingstraße weiter in die Sommersiedlung Richtung Krieglach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Zug bzw. Bus bis nach Krieglach, der Ausgangspunkt der Wanderung liegt direkt im Ortszentrum (Bürstadtstraße)

Anfahrt

Mit dem PKW von Wien kommend Autobahnabfahrt Krieglach Ost, beim Kreisverkehr Richtung Ortszentrum Krieglach fahren. Bei der Alplkreuzung biegen Sie rechts ab und gelangen so zum Krieglacher Hauptplatz. Hier gleich rechts abzweigen und Sie gelangen in die Bürstadtstraße, dem Ausgangspunkt der Wanderung. 

Von Graz kommend nehmen Sie die Autobahnabfahrt Mitterdorf und fahren dann beim Kreisverkehr Richtung Krieglach. Bei der Alplkreuzung in Krieglach biegen Sie links ab und kommen so zum Hauptplatz. Hier rechts abzweigend findet sich die Bürstadtstraße (Ausgangspunkt Wanderung).

Parken

In der Bürstadtstraße bzw. der nahe gelegenen Pestalozzistraße gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ortsplan und Wanderkarte der Marktgemeinde Krieglach


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,8 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
487 hm
Abstieg
487 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.