Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Petzeck

· 2 Bewertungen · Bergtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kärnten Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Petzeck vom "Alpinsteig"
    / Petzeck vom "Alpinsteig"
    Foto: Kärnten Hohe Tauern
  • / Sonnenaufgang bei der Wangenitzsee Hütte
    Foto: A. Kleinwächter, Kärnten Hohe Tauern
  • / Wangenitzsee
    Foto: A. Kleinwächter, Kärnten Hohe Tauern
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Beginn Kletterstellen Abzweigung Perschitztörl Petzeck Abzweigung Perschitztörl Wangenitzseehütte Wangenitzseehütte
Lange, lohnende Wanderung auf den höchsten Berg der Schobergruppe. Meist markiert; im obersten Teil kurze, leichte Kletterstellen.
schwer
18,8 km
12:00 h
2919 hm
1986 hm
Mit 49 Dreitausendern hat die Schobergruppe viele eindrucksvolle Gipfel zu bieten. Einer jedoch muss der Höchste sein. Und dies ist nicht der namensgebende Hochschober, sondern das Petzeck.
Ein mächtiger Felskoloss: vom Gradental aus betrachtet beeindruckt er mit der 1200m hohen Nord-West-Wand und scheint schier unbesteigbar. Dennoch ist er einer jender Dreitausender, die kaum alpine Schwierigkeiten aufweisen. Unterm höchsten Berg findet man auch den größten See. Der Wangenitzsee ist einer der größten und tiefsten Gebirgsseen der Hohen Tauern. Mit dem dahinterliegenden Kreuzsee bildet er eine beieindruckende Wasserfläche in einer nicht minder beeindruckenden Gebirgslandschaft. Aufgrund der Länge und Schönheit der Tour empfiehlt sich eine Übernachtung auf der Wangenitzsee Hütte.
Profilbild von Nationalpark-Region    Hohe Tauern Kärnten
Autor
Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten
Aktualisierung: 22.04.2016
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Petzeck, 3283 m
Tiefster Punkt
1376 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Wangenitzalm (1379 m)
Koordinaten:
DG
46.933940, 12.872990
GMS
46°56'02.2"N 12°52'22.8"E
UTM
33T 338095 5200019
w3w 
///befolgen.kosten.ströme

Ziel

Petzeck

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von der B 107 in Mörtschach Richtung Rettenbach-Pirkachberg abzweigen und über die neue Brücke die Möll überqueren. Nach einigen Kehren zweigt in einer Linkskehre die Straße Richtung Pirkachberg/Wangenitztal ab. Die Asphaltstraße mündet nach dem letzten Bauernhof in einen Güterweg. Diesen weiter bis zum Parkplatz Wangenitzalm (vor der Holzbrücke).

Parken

Parkplatz Wangenitzalm

Koordinaten

DG
46.933940, 12.872990
GMS
46°56'02.2"N 12°52'22.8"E
UTM
33T 338095 5200019
w3w 
///befolgen.kosten.ströme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Johannes Keller 
05.09.2019 · Community
An einem Tag aus Pirkachberg bestiegen. Sehr schöner Berg, Wangenitzsee mit Hütte gut zum Rasten nach dem Gipfelabstieg. Abstieg ins Tal zieht sich, daher auf jeden Fall bei Eintagestour früh aufbrechen.
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2019
Nik TheTopOLess
09.07.2018 · Community
Mit Übernachtung auf der Wangenitzhütte nicht wirklich anspruchsvolle Besteigung, aber schöne Landschaft und Aussicht (sofern kein Nebel)
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,8 km
Dauer
12:00h
Aufstieg
2919 hm
Abstieg
1986 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.