Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Jogging

10-km-Strecke Mallnitz-Ankogel

Jogging · Nationalparkregion Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kärnten Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Raineralm bei Mallnitz
    / Raineralm bei Mallnitz
    Foto: Kärnten Hohe Tauern
  • /
    Foto: Kärnten Hohe Tauern
  • / Tauerntal mit Geiselspitze
    Foto: P. Angermann, Kärnten Hohe Tauern
  • / Am Hengstenbergweg
    Foto: A. Kleinwächter, Kärnten Hohe Tauern
m 1500 1400 1300 1200 8 6 4 2 km Tunnelportal der Tauernbahn Raineralm bei Mallnitz Gasthof Gutenbrunn

mittel
9,9 km
1:15 h
184 hm
184 hm
Es gibt wohl nicht viele zertifizierte Laufstrecken mit solch überwältigenden landschaftlichen Eindrücken wie die "Ankogel"-Strecke rund um Mallnitz.
Der Streckenverlauf durch 2 der Mallnitzer Seitentäler, das Tauern- und das Seebachtal, bietet immer wieder neue, faszinierende Ausblicke in die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern!

Aufgrund der Höhenlage (1.200 - 1.300m) ist diese Strecke auch ideal zum Training geeignet, da der Körper auf die sportliche Betätigung in dieser Höhe mit der vermehrten Bildung von roten Blutkörperchen reagiert, somit die Sauerstoff-Aufnahmefähigkeit verbessert, was zu einer Steigerung der Ausdauer führt.

Die gesamte Strecke ist ausgeschildert (Wegvariante 3 - "Ankogel")

outdooractive.com User
Autor
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
Aktualisierung: 09.01.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1301 m
Tiefster Punkt
1191 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.mallnitz.at/

 

Start

Ortszentrum Mallnitz (1192 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.988280, 13.168520
UTM
33T 360731 5205489

Ziel

Ortszentrum Mallnitz

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum Mallnitz (Parkplatz nahe der Polizei) über den Sportplatz zum sog. "Hengstenbergweg". Diesen folgend, am BIOS Nationalparkzentrum vorbei, ins Tauerntal hinein. Nahe des Gasthofs Gutenbrunn wechselt die Strecke auf die andere Talseite und führt bis an den Ortsrand zurück, um dann auf dem "Ebelingweg" ins Seebachtal zu leiten.
Nahe der Talstation der Ankogelbahn wendet die Strecke erneut und führt am Fuße des Auernigs entlang bis in den Ort. Durch eine Unterführung unterhalb der Bahn geht es direkt ins Ortszentrum und wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mallnitz ist ideal per Bahn erreichbar, internationale Schnellzüge halten am Bahnhof Mallnitz-Obervellach im 2-Stunden-Takt. Nächtigungsgästen steht ab Bahnhof ein Shuttle zur Unterkunft zur Verfügung (einfach bei Zimmerbuchung mitbestellen; bei Alpine-Pearls-Partnerbetrieben gratis!).
Tagesgäste erreichen das Ortszentrum vom Bahnhof per Bus oder in ca. 10 min zu Fuß.

Anreise mit dem Auto: Über die B106 (Mölltal-Bundesstraße) nach Obervellach, von dort über die B105 in 8 km nach Mallnitz.

Parken

Großer Park-and-ride-Parkplatz direkt am Bahnhof; Parkmöglichkeiten nahe am Ortszentrum im Bereich Urlaubsinformation sowie Nähe Kirche.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "Tauern Höhenstrecke Mallnitz", in der Urlaubsinformation Mallnitz erhältlich. info@mallnitz.at, +43 (0) 4784 / 290

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
184 hm
Abstieg
184 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.