Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Stanziwurten

Skitour · Nationalparkregion Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kärnten Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Über dem Kolmerkogel
    / Über dem Kolmerkogel
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
  • / Der Grossglockner
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
  • / Bereich Kolmer Kaser
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
  • / Glocknergruppe
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
  • / Der lange Rücken
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
  • / Kurz form Gipfel
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
  • / Gipfelkreuz
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Kärnten Hohe Tauern
m 3000 2500 2000 1500 1000 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine sehr schöne und recht einfache Skitour mit einer wunderbaren Aussicht auf die Glockner- und die Schobergruppe.
mittel
8,7 km
4:00 h
1.300 hm
1.300 hm
Anfangs recht unspektakulär geht es über einen Forstweg bis zu den Mittner Kasern. Ab den Kasern lichtet sich der Wald langsam und man wird von einer traumhaften Umgebung bis zum Gipfelkreuz begleitet. Eine sehr schöne Skitour mit einer wunderbaren Aussicht auf die Glockner- und die Schobergruppe.
Profilbild von Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Autor
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Aktualisierung: 14.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.707 m
Tiefster Punkt
1.445 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Respektiere deine Grenzen! 5 Regeln für ein verantwortungsvolles Schneeschuh- oder Skitourengehen:

  • Wo vorhanden, auf gekennzeichneten Touren bleiben; Hinweistafeln sowie Schutz-, Schon- und Sperrgebiete unbedingt beachten.
  • Rücksicht auf Wildtiere: Futterstellen meiden und bei Sichtung eines Wildtieres sofort und ruhig zurückziehen.
  • Junge Baumkulturen (unter drei Meter) meiden, die Skikanten können große Schäden an den Bäumen anrichten.
  • Keine Abfälle zurücklassen.
  • Lärm vermeiden.

Wichtig für Skitouren: Verbot des Befahrens von Jungwald und Aufforstungsflächen

 

Start

Kurz oberhalb vom Mittnerwirt (1430 m) (1.444 m)
Koordinaten:
DG
46.990316, 12.897486
GMS
46°59'25.1"N 12°53'50.9"E
UTM
33T 340128 5206233
w3w 
///verwandeln.passierten.befreien

Wegbeschreibung

Ein wunderschöner Skitourenberg der Anfangs über einen Forstweg zu den Mittnerkasern (1794 m) führt. Ab den Kasern lichtet sich der Wald immer mehr und man gelangt zu einer Weggabelung. Hier muss man sich rechts Richtung Brunnalm halten und steigt dann über Almwiesen und teilweise felsdurchsetztes Gelände weiter auf. Über den Bergrücken gelangt man so zum Gipfelkreuz und einige Höhenmeter weiter zum Hauptgipfel, welcher mit einem „Stoanmandl“ gekennzeichnet ist.    

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die B107, die Großglockner Bundesstraße nach Döllach (Gemeinde Großkirchheim) im Mölltal. Beim nördlichen Ortsende von Döllach zweigt die Zufahrtsstraße nach Mitten ab. Parkplatz nach ca. 4 km beim Mittnerwirt.

Parken

Kurz oberhalb vom Mittnerwirt (1430m)

Koordinaten

DG
46.990316, 12.897486
GMS
46°59'25.1"N 12°53'50.9"E
UTM
33T 340128 5206233
w3w 
///verwandeln.passierten.befreien
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte Nr. 42 Sonnblickgruppe

Ausrüstung

Übliche Skitouren- und LVS - Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 3

Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1.300 hm
Abstieg
1.300 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour geeignet für Snowboards freies Gelände Wald

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.