Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern Top

Winterwanderweg Pockhorn

Winterwandern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 1400 1300 1200 1100 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Idyllische Winter-Wanderung entlang der Hadergasse Richtung Weiler Pockhorn mit seiner Filialkirche St. Martin. 
mittel
3,6 km
1:30 h
33 hm
221 hm
Eine leichte, talnahe Winterwanderung - anfangs entlang der Möll - bei der für den Rückweg der Post- und/oder Skibus genutzt werden kann.

Autorentipp

Der Winterwanderweg Pockhorn lässt sich auch mit dem Spazierweg Kräuterwand und dem Rundweg durch das Bergdorf Heiligenblut perfekt kombinieren. 
Profilbild von Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Autor
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Aktualisierung: 14.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ortszentrum Heiligenblut, 1.298 m
Tiefster Punkt
Ortsteil Pockhorn, 1.109 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Benützung des Winterwanderweges erfolgt auf eigene Gefahr!

Notrufnummer: 140 (Bergrettung) Rufnummer Taxi Fleißner: +43 664 3836 311

Weitere Infos und Links

Respektiere deine Grenzen! 5 Regeln für ein verantwortungsvolles Schneeschuh- oder Skitourengehen:

  • Wo vorhanden, auf gekennzeichneten Touren bleiben; Hinweistafeln sowie Schutz-, Schon- und Sperrgebiete unbedingt beachten.
  • Rücksicht auf Wildtiere: Futterstellen meiden und bei Sichtung eines Wildtieres sofort und ruhig zurückziehen.
  • Junge Baumkulturen (unter drei Meter) meiden, die Skikanten können große Schäden an den Bäumen anrichten.
  • Keine Abfälle zurücklassen.
  • Lärm vermeiden.

Start

Ortszentrum Heiligenblut (1.298 m)
Koordinaten:
DG
47.039970, 12.841430
GMS
47°02'23.9"N 12°50'29.1"E
UTM
33T 336018 5211867
w3w 
///baustoff.ecken.kunstwerke

Ziel

Pockhorn, Tankstelle KFZ Kramser

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum Heiligenblut aus wandern Sie durch den Messner-Anger und entlang des Anfänger-Skiliftes Schulwiese bis zur Brücke in der Hadergasse (Talstation Skilift). Von dort talauswärts der Hadergasse folgend bis zum Landgasthof Sonnblick. Vom Ortsteil Zlapp führt der Verbindungsweg Richtung Weiler Pockhorn mit der Filialkirche "Zum heiligen Martin". Der Rückweg führt entweder über die selbe Route zurück in den Ort oder Sie können ab der Haltestelle Pockhorn den Skibus benutzen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus ab Winklern zur Talstation der Grossglockner Bergbahnen (Wintersportler können die Skibusse kostenlos nutzen), von hier aus Ausgangspunkt zur Wanderung. Zur Rückfahrt am Ende der Tour nehmen Sie die Haltestelle Rojach.

Anfahrt

Über das Mölltal von Winklern nach Heiligenblut - kostenlose Parkmöglichkeit in der Parkgarage Heiligenblut

Parken

Parkgarage am Ortseingang Heiligenblut, von dort in wenigen Minuten zur Seilbahn-Talstation.

Koordinaten

DG
47.039970, 12.841430
GMS
47°02'23.9"N 12°50'29.1"E
UTM
33T 336018 5211867
w3w 
///baustoff.ecken.kunstwerke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alle Winterwanderwege finden Sie im Ortsplan Heiligenblut, welcher bei Ihrem Vermieter, im Tourismusbüro und bei der Talstation der Grossglockner Bergbahn aufliegt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Winterbekleidung (Skibekleidung), Wander- bzw. Skistöcke empfohlen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,6 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
33 hm
Abstieg
221 hm
Einkehrmöglichkeit Von A nach B Weg geräumt

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.