Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Naturlehrweg Natura Mystica (Gössnitzfall-Kachlmoor)

· 2 reviews · Hiking Trail · Nationalparkregion Hohe Tauern
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verified partner  Explorers Choice 
  • Ausgangspunkt ist der keltisch anmutende Platz gleich in der Nähe der "Retschitzbrücke
    / Ausgangspunkt ist der keltisch anmutende Platz gleich in der Nähe der "Retschitzbrücke
    Photo: NPR/Bernd Grässl, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Wir genießen den Blick auf den Ortsteil „Winkl“ von Heiligenblut
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Zahlreiche Schautafeln weisen auf die Besonderheiten der Pflanzen und Tiere in diesem Gebiet hin.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Einer der Höhepunkte des Weges ist das Kachlmoor - Lebensraum von vielen tausend Amphibien, inmitten eines geheimnisvoll verwunschenen Bergsturzwaldes.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Der Kachelsee, Laichplatz für Frösche und Kröten.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Der Natulehrweg geht nun weiter zur liebevoll restaurierte „Kohnmühle„
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Wild schäumend und tosend überqueren wir das Wasser des Gößnitz Wasserfalles.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Die kunstvoll angefertigten Wasserrinnen - die Wasserzufuhr zur Mühle.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Ein Stichweg führt in 15 Minuten zu einer spektakulären Aussichtskanzel des Wasserfalles.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Informationstafeln durch die Nationalparkverwaltung aufgestellt, weisen auf den Naturlehrpfad hin.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Gößnitzwasserfall
    Photo: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Gössnitzwasserfall von gegenüber
    Photo: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Der Wasserfall stürzt sich mit großem Getöse etwa 80 Meter in die Tiefe.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Die ganze Pracht des Gößnitzfalles: einer der mächtigsten im gesamten Nationalpark
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Ein kurzer Abstecher führt uns zur Feuerinsel wo ein wunderschöner Rast- und Grillplatz mitten im Wald auf uns wartet.
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 1400 1350 1300 1250 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gößnitzwasserfall bei Heiligenblut
Auf der „Schattseite“ von Heiligenblut am Großglockner ragt eine Felswand hunderte Meter auf, welche von einer engen Kerbe geteilt wird, als ob diese ein Riese mit seiner gewaltigen Axt in den Fels geschlagen habe. Aus dieser Kerbe donnert der Gößnitzbach als mächtiger Wasserfall mehr als 70 Meter zu Tal!
moderate
Distance 2.9 km
1:30 h
118 m
118 m

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist der Nationalpark-Parkplatz "Retschitzbrücke", der zu Fuß in wenigen Minuten vom Zentrum erreicht wird. Der keltisch anmutende Startplatz leitet Sie zum zauberhaften Naturerlebnisweg Natura Mystica, der bei verschiedenen Stationen zum Verweilen und aktiven Forschen einlädt. Höhepunkte des Weges sind das Kachlmoor - Lebensraum von vielen tausend Amphibien, inmitten eines geheimnisvoll verwunschenen Bergsturzwaldes - und eine liebevoll restaurierte Mühle mit ihrer kunstvoll angefertigten Wasserzufuhr. Ein Stichweg führt in 15 Minuten zu einer spektakulären Aussichtskanzel, von wo die ganze Pracht des Gößnitzfalles - einem der mächtigsten im ganzen Nationalpark - zu bestaunen ist.

Retour geht es wieder auf dem gleichen Weg bis zum Wanderweg "Natura Mystica" von dort können Sie den Rundweg weiter zu Feuerinsel (ein wunderschöner Rast- und Grillplatz mitten im Wald) fortsetzen bis Sie wieder am Ausgangspunkt angelangt sind.

Author’s recommendation

Die Feuerinsel lädt ein, Feuer zu entfachen und selbst Mitgebrachtes über der offenen Feuerstelle zu braten. Bitte melden Sie sich zur Nutzung der Feuerinsel vorab im Info- & Buchungscenter Heiligenblut an. (+43 4824 2700-20).
Profile picture of Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Author
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Update: July 02, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,384 m
Lowest point
1,265 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Achtung auf Nässe im obersten Bereich des Weges!

Start

Parkplatz "Retschitzbrücke" im Ortsteil Winkl (1,265 m)
Coordinates:
DD
47.044450, 12.821910
DMS
47°02'40.0"N 12°49'18.9"E
UTM
33T 334549 5212405
w3w 
///hilarious.stumps.recessed

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Heiligenblut zum Nationalpark-Parkplatz "Retschitzbrücke" oder noch weiter bis zum Parkplatz "Gößnitztal". 
Auch das Nationalpark Wandertaxi bringt Sie gegen Voranmeldung zum Ausgangspunkt (+43 664 3836 311)

Parking

Parkplatz "Retschitzbrücke" oder Parkplatz "Gößnitztal"

Coordinates

DD
47.044450, 12.821910
DMS
47°02'40.0"N 12°49'18.9"E
UTM
33T 334549 5212405
w3w 
///hilarious.stumps.recessed
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Wanderschuhe und Wanderstöcke von Vorteil.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(2)
Florian Spatz 
July 12, 2019 · Community
Sehr nette kleine Runde, gut bei unbeständigem Wetter.
Show more
Eugen Klassen
August 07, 2018 · Community
Eine wunderschöne Wander Rute. Die Kinder hatten ihren Spaß. Wanderschuhe sind empfehlenswert.
Show more
Dienstag, 7. August 2018, 20:56 Uhr
Photo: Eugen Klassen, Community
Dienstag, 7. August 2018, 20:57 Uhr
Photo: Eugen Klassen, Community
Dienstag, 7. August 2018, 20:57 Uhr
Photo: Eugen Klassen, Community
Dienstag, 7. August 2018, 20:58 Uhr
Photo: Eugen Klassen, Community

Photos from others

Dienstag, 7. August 2018, 20:56 Uhr
Dienstag, 7. August 2018, 20:57 Uhr
Dienstag, 7. August 2018, 20:57 Uhr
Dienstag, 7. August 2018, 20:58 Uhr

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
2.9 km
Duration
1:30 h
Ascent
118 m
Descent
118 m
Circular route Geological highlights Family-friendly Flora and fauna

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view