Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Wanderung vom Goldgräberdorf zum Zirmsee

Hiking Trail · Nationalparkregion Hohe Tauern
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Gasthaus „Alter Pocher“
    Gasthaus „Alter Pocher“
    Photo: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 7 6 5 4 3 2 1 km
Im Kleinen Fleißtal fand unter anderem Goldabbau statt. Daran erinnert das Schaugoldbergwerk "Alter Pocher" beim Goldgräberdorf Heiligenblut, von wo aus die Wanderung startet. 
moderate
Distance 7.2 km
3:15 h
730 m
730 m
2,532 m
1,807 m
Die Wanderung vom Goldgräberdorf zum  Zirmsee - ein ursprünglich natürlicher Bergsee, der in die Kraftwerksgruppe Fragant einbezogen wurde - führt zuerst durch Wälder und weiter durch teils steiniges Gelände hinauf zum ruhig gelegenen, malerischen See. 

Author’s recommendation

In der Nähe des Zirmsees befinden sich einige verfallene Gebäude aus der Zeit des Goldabbaus.
Profile picture of Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Author
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Update: October 30, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Zirmsee, 2,532 m
Lowest point
Goldgräberdorf, 1,807 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Start

Coordinates:
DD
47.044750, 12.904720
DMS
47°02'41.1"N 12°54'17.0"E
UTM
33T 340840 5212267
w3w 
///boogie.chatting.polkas
Show on Map

Turn-by-turn directions

Wir starten die Wanderung am Parkplatz beim „Alten Pocher“/Goldgräberdorf.  Von hier wanden wir am Hans-Trischl-Weg bergan. Anfangs noch zwischen Lärchen, später dann durch Grün-Erlen. Zwischen Felsblöcken, aber immer in der Nähe des Baches windet sich der Steig in Kehren bergan. Wir erreichen die Werkstraße, die am anderen Berghang empor führt. Wir bleiben aber am Steig, der sich im weit offenen Gelände zwischen Felsen weiter hinauf bis zum Zirmsee windet.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Bis zur Kehre 27 der Großglockner Hochalpenstraße (Fleißkehre) - dann weiter Richtung Goldgräberdorf. 

Parking

Parkplatz ca. 20 Gehminuten unterhalb des Goldgräberdorfes, direkt beim Goldgräberdorf/Gasthof Alter Pocher sind auch einige Parkplätze vorhanden

Coordinates

DD
47.044750, 12.904720
DMS
47°02'41.1"N 12°54'17.0"E
UTM
33T 340840 5212267
w3w 
///boogie.chatting.polkas
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Gutes Schuhwerk, Stöcke empfohlen, ebenso Tagesrucksack mit kleiner Jause und Getränk - Einkehrmöglichkeit am Ausgangs- und Endpunkt Gasthof "Alter Pocher" im Goldgräberdorf Heiligenblut

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.2 km
Duration
3:15 h
Ascent
730 m
Descent
730 m
Highest point
2,532 m
Lowest point
1,807 m
Out and back

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view