Sprache auswählen
Tour hierher planen
Kapelle

St. Anna-Kapelle

Kapelle · Hohenlohe · 269 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V. Verifizierter Partner 
  • Wallfahrtskapelle St. Anna, Mulfingen
    Wallfahrtskapelle St. Anna, Mulfingen
    Foto: Marion Schlund, Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
Zu altgermanischer Zeit war schon die am Fuße des Jagstberges befindliche Quelle als "Heilquelle" bekannt. Für die damaligen Menschen war sie von guten Geistern belebt. Im Mittelalter kamen Christen um Wasser der heiligen Quelle zu holen.
Zu Ehren der Heiligen Mutter Maria ließ Ritter Zaisolf von Rosenberg, der damalige Amtmann von Jagstberg, 1510 die Kapelle erbauen. 1514/1518 wurde der Sippenaltar in der Schule des Tilman Riemenschneider gefertigt. Da im 16. Jahrhundert die Wallfahrer immer weniger wurden, erlaubte man einem Förster 1551, die Kapelle als Stall zu nutzen. Nach dem Tod der Försterwitwe wurde die Kapelle renoviert und neu geweiht.
Im Jahre 1597 gab es ein grosses Wallfahrtsjahr, bei dem viele von Lähmungen, Hauterkrankungen etc. geheilt wurden, aber bereits 1598 versiegte das Quellwasser aufgrund der grossen Nachfrage; die Wallfahrt ging zurück.
Ab 1870 wurde die Wallfahrt wieder aufgenommen und seitdem wird in Mulfingen am 26. Juli der St. Annatag gefeiert. Vor der Kapelle finden schon in der Frühe Gottesdienste für die Wallfahrer statt, die Feierlichkeiten werden mit einer Lichterprozession am Abend beendet.
Kontakt: Kath. Pfarramt, Tel. 07938 990040
Profilbild von Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Autor
Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Aktualisierung: 03.01.2014

Koordinaten

DD
49.340520, 9.795502
GMS
49°20'25.9"N 9°47'43.8"E
UTM
32U 557787 5465615
w3w 
///gehörig.seitliche.rehbraun
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Radfahren · Schwäbisch Hall
Eintauchen in die Stille der Landschaft
Schwierigkeit mittel
Strecke 39,2 km
Dauer 3:11 h
Aufstieg 591 hm
Abstieg 591 hm

Von wegen "Hohenloher Ebene": Was sich da so schön flach anhört, kann beim Radeln zur anstrengenden Tour werden. Wer also die knapp 40 Kilometer ...

von Christian Bach - Jürgen Strein,   Fränkische Nachrichten Verlags-GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 40,4 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 505 hm
Abstieg 505 hm

Hohenlohe pur öffnet sich dem Fahrer während dieser Tour. Ursprüngliche Landschaften und unverfälschtes Landleben zeigen sich auf Wegen durch ...

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,6 km
Dauer 1:38 h
Aufstieg 116 hm
Abstieg 116 hm

Ergänzungstour 1 zum Pfad der Stille Mulfingen

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 13,4 km
Dauer 3:34 h
Aufstieg 352 hm
Abstieg 354 hm

Ergänzungstour 2 zum Pfad der Stille Mulfingen

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
Radfahren · Hohenlohe
WE show you Hohenlohe - Etappe 2
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 56,6 km
Dauer 7:02 h
Aufstieg 1.022 hm
Abstieg 769 hm

Etappe 2Dörzbach - Mulfingen - Langenburg - Braunsbach - Waldenburg

von Würth Elektronik, Niedernhall, Azubiprojekt,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 62,5 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 653 hm
Abstieg 800 hm

Die kleine Runde, mit drei markanten Anstiegen, führt durch vier idyllische Täler durch die Region Bad Mergentheims.

von Pro-cyCL ®,   Stadt Bad Mergentheim Tourist-Information
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 111,7 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 677 hm
Abstieg 687 hm

Die beiden Zwillingsflüsse Kocher und Jagst (daher der Tourenname!) fließen nur unweit nebeneinander in den Neckar. Die Radtour entführt Sie auf ...

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 14,7 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 500 hm
Abstieg 496 hm

Ländliche Idylle: Von Zebus, Ziegen und anderen Bewohner Langgezogene Auf- und Abstiege auf befestigten und natürlichen Wegen.

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 28 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 557 hm
Abstieg 559 hm

Zwischen Jagst, Ette, Rissbachtal und Roggelshäuser Bach Eine tolle Rundwanderung führt uns durchs Jagsttal, durchs Ettetal,durch das Roggelshäuser ...

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 102,9 km
Dauer 25:35 h
Aufstieg 2.325 hm
Abstieg 2.052 hm

Hören Sie, was die Jagst erzählt.  Ob Start in Langenburg oder in Bad Friedrichshall-Jagstfeld – ganz egal – beide Male werden Sie eine herrliche ...

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit geschlossen
Strecke 538 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 4.484 hm
Abstieg 4.484 hm

Auf der Burgen, Schlösser und Klöster-Route eintauchen in die Vergangenheit. Die Region ist mit prächtigen Gebäuden längst vergangener Tage gespickt.

von Arbeitsgemeinschaft Wohnmobiltourismus Baden-Württemberg,   Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

St. Anna-Kapelle

74673 Mulfingen
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung