Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Burgmuseum Krautheim

Museum · Hohenlohe · 285 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V. Verifizierter Partner 
  • Burg Krautheim
    Burg Krautheim
    Foto: Stadt Krautheim, CC BY-SA, Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.

Die Burganlage ließ Wolfrad I. von Krautheim 1213 auf einem Bergsporn über der Jagst errichten.

Heute sind von der weitläufigen Anlage der Bergfried, die Mantelmauer, Teile des Palas sowie die frühgotische Kapelle mit herrschaftlicher Empore erhalten. Sie befindet sich heute im Besitz des Landes Baden-Württemberg.

Schon im frühen Mittelalter befand sich im Jagsttalstädtchen eine Fluchtburg. Im 12. Jahrhundert verlegte der Adel seine Herrschaftssitze aus den Tälern auf strategisch günstigere Berge. Der Bergfried ist der älteste Teil der Burg und wurde im Typus einer Stauferburg gebaut. Die Burganlage wurde Ende des 12. Jahrhunderts deutlich erweitert, auch um die Burgkapelle. Vermutlich wurden von 1240 bis 1242 die staufischen Reichskleinodien dort verwahrt.

Im 14. Jahrhundert kam die Burganlage mit der Stadt in den Besitz des Erzstiftes Mainz. Literarische Berühmtheit erlangte die Burg durch Götz von Berlichingen. Er schrie hier 1516 dem in der Burg sitzenden Kurmainzer Amtmann Max Stumpf seine Meinung mit dem Kraftausdruck "Er sollt mich hindhen lekhen" entgegen. Der Götz-Gedenkstein erinnert heute an der Originalstelle an dieses Ereignis. Goethe nahm das Zitat später in sein berühmtes Schauspiel Götz von Berlichingen auf, in dem allerdings die historische Treue keineswegs gewahrt ist.

1525 wurde die Anlage im Bauernkrieg zerstört. Ab 1612 wurde sie schlossartig erweitert. 1806 wurde Krautheim dem Königreich Württemberg zugeschlagen.

Das Schloss wurde um 1887 zu einem privaten Wohnsitz umgebaut und restauriert.

Die Burganlage gehört heute dem Land Baden-Württemberg, das Herrenhaus befindet sich in Privatbesitz. Seit 1983 betreut die Deutsche Burgenvereinigung (Landesgruppe Baden-Württemberg) das Burgmuseum.

Führungen können gebucht werden unter: +49 6294 980

Öffnungszeiten

Mai bis September: Sa, So, Feiertag 14 - 17 Uhr, an Werktagen ganztägig nach Rücksprache im Rathaus Krautheim.  Der Schlüssel ist im Rathaus erhältlich. Gruppen nach Voranmeldung jederzeit außerhalb der angegebenen Zeiten.

 

Profilbild von Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Autor
Touristikgemeinschaft Hohenlohe
Aktualisierung: 24.07.2022

Parken

Parkplatz beim Rathaus

Koordinaten

DD
49.386403, 9.635096
GMS
49°23'11.1"N 9°38'06.3"E
UTM
32U 546092 5470605
w3w 
///eisbär.apfelbaum.günstige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,4 km
Dauer 1:01 h
Aufstieg 118 hm
Abstieg 114 hm

Ergänzungstour 2 Pfad der Stille Krautheim

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,5 km
Dauer 2:20 h
Aufstieg 94 hm
Abstieg 94 hm

Bitte beachten: Aufgrund von Sturmschäden bestehen auf der Wandertour aktuell Einschränkungen. Die Behinderungen werden schnellstmöglich beseitigt.

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 13,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 450 hm
Abstieg 407 hm

Ein Weinberg mit Grillen- und ein wachsender Bach, der "Kuharsch" Wechselnde Bodenbeläge führen über z. T. steile Steigungen durch Wald und auf ...

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,6 km
Dauer 1:43 h
Aufstieg 161 hm
Abstieg 154 hm

Ergänzungstour 3 zum Pfad der Stille Krautheim

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 9,7 km
Dauer 2:49 h
Aufstieg 184 hm
Abstieg 186 hm

Ergänzungstour 1 zum Pfad der Stille Krautheim

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
Wanderung · Hohenlohe
Pfad der Stille - Krautheim
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 27,4 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 490 hm
Abstieg 482 hm

Heimat des Götzenspruchs Da nimmt man gerne 27 Kilometer unter die Wanderstiefel! Machen wir uns einfach mit dem Götz von Berlichingen auf den ...

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 32,2 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 436 hm
Abstieg 436 hm

Die Tour verläuft durch sehr schöne Tallandschaften links und rechts der Jagst und zeigt herrliche Impressionen. „Unterwegs zu heiler Natur, ...

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
Radfahren · Hohenlohe
WE show you Hohenlohe - Etappe 1
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 52,4 km
Dauer 3:48 h
Aufstieg 257 hm
Abstieg 234 hm

Etappe 1Künzelsau - Ingelfingen - Niedernhall - Forchtenberg - Jagsthausen - Schöntal - Dörzbach

von Würth Elektronik, Niedernhall, Azubiprojekt,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 111,7 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 677 hm
Abstieg 687 hm

Die beiden Zwillingsflüsse Kocher und Jagst (daher der Tourenname!) fließen nur unweit nebeneinander in den Neckar. Die Radtour entführt Sie auf ...

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 25,2 km
Dauer 1:58 h
Aufstieg 374 hm
Abstieg 374 hm

Die „Kultour“ durch geschichtsträchtiges Land links und rechts der Jagst verbindet im Hohenlohekreis die Landesteile Baden und Württemberg.

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 9,5 km
Dauer 3:05 h
Aufstieg 200 hm
Abstieg 191 hm

Grenzsteine und grandiose Ausblicke ins Tal der Jagst Befestigte Wege führen aus Westernhausen und wechseln immer wieder – passend zur ...

von Marion Schlund,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 120,1 km
Dauer 9:45 h
Aufstieg 1.940 hm
Abstieg 1.944 hm

Der Name „Buckelestour“ entstand während den Vorbereitungen für eine geplante Radtour, die ursprünglich mit Kindern gemacht werden sollte.

von Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.,   Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit geschlossen
Strecke 538 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 4.484 hm
Abstieg 4.484 hm

Auf der Burgen, Schlösser und Klöster-Route eintauchen in die Vergangenheit. Die Region ist mit prächtigen Gebäuden längst vergangener Tage gespickt.

von Arbeitsgemeinschaft Wohnmobiltourismus Baden-Württemberg,   Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Burgmuseum Krautheim

Burgweg 8
74238 Krautheim
Baden-Württemberg
Telefon +49 (0)6294 980

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung