Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Pfad der Stille Krautheim Ergänzungstour Tour 1 Krautheim - Altkrautheim - Klepsau

Wanderung · Hohenlohe
LogoTouristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V. Verifizierter Partner 
  • Johannitermuseum im Johanniterhaus
    / Johannitermuseum im Johanniterhaus
    Foto: Marion Schlund, Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
  • / Stauferburg Krautheim
    Foto: Marion Schlund, Stadtverwaltung Krautheim
  • / Kuharsch Krautheim
    Foto: Marion Schlund, Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
  • / Weinberg Heiligenberg, Krautheim
    Foto: Stadt Krautheim, CC BY-SA, Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V.
m 300 250 200 8 6 4 2 km Stadtverwaltung Krautheim Johannitermuseum im Johanniterhaus Kuharsch
Ergänzungstour 1 zum Pfad der Stille Krautheim
Strecke 9,7 km
2:49 h
184 hm
186 hm
307 hm
225 hm

Autorentipp

Ergänungstouren 2 und 3 Pfad der Stille Krautheim

Kulturwanderweg Jagst

Profilbild von Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau
Autor
Touristikgemeinschaft Hohenlohe, Künzelsau
Aktualisierung: 11.01.2022
Höchster Punkt
307 m
Tiefster Punkt
225 m

Weitere Infos und Links

www.hohenlohe.de

Start

Krautheim, Parkplatz Wasserwerk, L 1025, Klepsauer Str. 11 - 15 (233 m)
Koordinaten:
DD
49.392510, 9.645363
GMS
49°23'33.0"N 9°38'43.3"E
UTM
32U 546831 5471291
w3w 
///blass.erstens.wirkung

Ziel

Krautheim, Parkplatz Wasserwerk, L 1025, Klepsauer Str. 11 - 15

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz am Wasserwerk (Gustav-Meyer-Hütte, L 1025). Nach Überquerung eines kleinen Wasserlaufs gehen wir an der Hütte vorbei und dann halbrechts den Weg im Schlossberg entlang. Nach ca. 150 Metern sehen wir von oben den Beginn des „Kuharsch“ (bitte nicht betreten). Wir wandern weiter hangaufwärts und erreichen die Burg Krautheim. Vom Bergfried aus haben wir einen herrlichen Rundblick. Nachdem wir diesen Ausblick genossen haben, wandern wir entweder weiter über den Bergweg ins Tal oder wir machen einen Abstecher über das Johanniterhaus, die Kirche St. Marien. Rechts den Marktplatz hoch, anschließend links in den Grottenweg vorbei an der Lourdesgrotte, die kurz zum Verweilen einlädt. Weiter gehen wir links durch das Stadttor und gleich rechts geradeaus ins Tal. Hier wandern wir über die Kreuzung geradeaus durch Krautheim. In Altkrautheim angelangt, überqueren wir die Jagstbrücke, um gleich in die erste Seitenstraße – Eberstaler Straße rechts abzubiegen. Nach ein paar Metern biegen wir links in die Kirchgasse, um gleich danach nochmals links in die Brunnensteige abzubiegen. Wir folgen einfach dem ausgeschilderten „Württembergischen Weinwanderweg“ bis kurz vor Klepsau. Hier können wir den Weg abkürzen und links über den Kocher-Jagst-Radweg zurück zur Gustav-Meyer-Hüttel aufen oder wir gehen rechts über die Jagstbrücke durch den Weinort Klepsau. Nachdem Überqueren der Landstraße an der Kreuzung halten wir uns dann halb links der Winzerstraße, gehen am Friedhof vorbei in die Weinberge. Danach nehmen wir gleich den ersten Weg links durch die Weinberge. Nachdem wir die Weinberge verlassen und die Landesstraße Krautheim– Assamstadt überquert haben, halten wir uns links und laufen, neben dem alten Jagsttalbahn-Gleis, zurück zum Ausgangspunkt beim Wasserwerk.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 19

Parken

Parkplatz Wasserwerk, L 1025, Krautheim

Koordinaten

DD
49.392510, 9.645363
GMS
49°23'33.0"N 9°38'43.3"E
UTM
32U 546831 5471291
w3w 
///blass.erstens.wirkung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte F515, Bad Mergentheim
Strecke
9,7 km
Dauer
2:49 h
Aufstieg
184 hm
Abstieg
186 hm
Höchster Punkt
307 hm
Tiefster Punkt
225 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.