Zangentor G

Bewertung

Der Achsnagelweg – ein Wanderweg rund um den Heidengraben

Details

Gernot Wolf

10.05.2018 · Community
Meine Frau und ich haben die Tour mit Varianten gemacht. Uninteressant fanden die lange Teilstrecke zwischen Ortsausgang Erkenbrechtsweiler und Grabenstetten überwiegend auf dem asphaltierten Heerweg. Hier haben wir als Variante Grabenstetten in etwa auf einer Route umwandert, die im Winter der angelegten Langlaufloipe entspricht. Man kommt ja auf dem Rückweg nochmals nach Grabenstetten. Zweimal muss wirklich nicht sein. Interessant fanden wir den Pfad von der Ruine Hofen bis zum Heidegraben am Ortsausgang von Grabenstetten Richtung Böhringen und auch weiter den Weg im Wald bis zum Aussichtspunkt Falkenstein. Leider fehlt an der einen oder anderen Stelle eine Markierung bzw. ist teilweise verdeckt, so dass man vom Originalweg abkommen kann. Die GPS-Tracks sind daher hilfreich.
Gemacht am 09.05.2018

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?