Stadtrundgang empfohlene Tour

Residenzrundweg durch den einst herrschaftlichen Bereich von Urach

Stadtrundgang · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bad Urach Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Bad Uracher Residenzschloss.
    / Das Bad Uracher Residenzschloss.
    Foto: Alpstein, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
  • / Blick auf den Kirchturm der Amanduskirche.
    Foto: Alpstein Tourismus GmbH & Co. KG, Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
m 600 550 500 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Historischer Marktplatz Bad Urach Rathaus Bad Urach Historischer Marktplatz Bad Urach Chorherrenhaus Residenzschloss Bad Urach Amanduskirche Unteres Tor
Dieser Residenzrundweg führt durch den einst herrschaftlichen Bereich sowie den ältesten Teil der Stadt. An allen Stationen sind Tafeln mit kurzen Informationen angebracht.
leicht
Strecke 1,6 km
0:30 h
7 hm
4 hm

Bad Urach besitzt viele Zeugen einer reichen Vergangenheit. Es sind insbesondere Erinnerungen an die Zeit als gräfliche Residenz und Oberamtsstadt. Während der württembergischen Landesteilung (1442 – 1482) residierten die Grafen von Württemberg-Urach in der Stadt. Jahrhundertelang war Urach aber auch Verwaltungs-, Handels- und Gewerbezentrum für einen großen Teil der Mittleren Schwäbischen Alb. Um dem Besucher der Stadt die reiche, interessante Geschichte der Stadt zu erschließen, wurden zwei Wege, die "Residenzrundwege", durch die Stadt markiert. Rundweg A führt durch den einst herrschaftlichen und zugleich ältesten Teil der Stadt.

Autorentipp

Einen Stadtführer zu den Residenzrundwegen (Stadtplan sowie detaillierte geschichtliche Informationen zu den einzelnen Stationen) erhalten Sie bei der Kurverwaltung Bad Urach.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
461 m
Tiefster Punkt
456 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Entdeckerwelt Bad Urach (Haus des Tourismus) (459 m)
Koordinaten:
DD
48.491756, 9.397060
GMS
48°29'30.3"N 9°23'49.4"E
UTM
32U 529336 5371035
w3w 
///nebel.bewahrte.runder

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt des Stadtrundgangs durch den herrschaftlichen Bereich, ist das im Sommer 2015 eröffnete "Haus der Tourismus" mit seiner Entdeckerwelt für Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren. Das Haus ist auch Tourist-Information der städtischen Kurverwaltung und Sitz mehrere regionaler Tourismusorganisationen. Einen Flyer mit den einzelnen Stationen der Residenzrundwege und kurzen Informationen erhalten Sie in der Entdeckerwelt oder bei der Kurverwaltung Bad Urach.

Residenzrundweg A bringt Sie insgesamt zu neunzehn Stationen der Uracher Geschichte:

A)  Haus des Tourismus

B) Tiergartentor

C) Residenzschloss Urach

D) Kameralamt

E) Mönchshof

F) Alte Lateinschule

G) Evangelische Stiftskirche St. Amandus

H) Wilhelmschule

I) Schlossmühle

J) Beginenhaus

K) Alte Garnseide

L) Spitalbezirk

M) Spitalkapelle

N) Jägerhaus

O) Handwerkerhaus

P) Haus am Gorisbrunnen

Q) Altes Rathaus

R) Chorherrenhaus

S) Klostermühle

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem ICE nach Stuttgart oder Plochingen, von dort die Bahnlinie Stuttgart - Reutlingen - Tübingen nutzen, umsteigen in Metzingen in den Regionalzug nach Bad Urach.

Anfahrt

A8 aus Richtung Karlsruhe: Ausfahrt Stuttgart-Degerloch, dann B27/312 nach Metzingen und B28 nach Bad Urach.

Parken

Es befinden sich Parkplätze sowie ein Parkhaus in der Innenstadt.

Koordinaten

DD
48.491756, 9.397060
GMS
48°29'30.3"N 9°23'49.4"E
UTM
32U 529336 5371035
w3w 
///nebel.bewahrte.runder
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Einen Flyer zu den beiden Residenzrundwegen Bad Urachs (Stadtplan sowie Informationen zu den einzelnen Stationen) erhalten Sie kostenlos bei der Kurverwaltung Bad Urach.

Ausrüstung

Grundausrüstung für Stadtrundgänge

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Mobiltelefon
  • Karten
  • Bargeld und EC-Karten
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,6 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
7 hm
Abstieg
4 hm
kinderwagengerecht barrierefrei Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.