Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rund um den Sternberg

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • An der Lauterquelle
    / An der Lauterquelle
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Gestüt Offenhausen
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick auf Offenhausen
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Albgeißbock
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Kaisermantel
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Durch den Wald zum Sternberg
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Auf der Albhochfläche
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Die Sonne am Planetenweg
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Hinunter ins Lautertal
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Dorfbrunnen in Gomadingen
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / An der Lauter
    Foto: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
m 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km

Sommerwanderung durch kühlen Wald, über Wacholderheiden und an der Lauter entlang. Das Gestütsmuseum in der ehemaligen Klosterkirche sollte man sich nicht entgehen lassen.

leicht
11,7 km
3:15 h
218 hm
218 hm

Die Tour verläuft auf festen Wegen, Wirtschaftswegen, Waldwegen und Pfaden.

Autorentipp

Besuch des Gestütsmuseums in Offenhausen.

Das Wanderheim und der Aussichtsturm auf dem Sternberg ist nur an Wochenenden geöffnet.

outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 04.08.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sternberg, 834 m
Tiefster Punkt
Gomadingen, 653 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof zum Lamm
Wanderheim Sternberg

Sicherheitshinweise

Vorsicht beim Überqueren von diversen Landstraßen.

Start

Bahnhof Offenhausen (661 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.399620, 9.369585
UTM
32U 527355 5360783

Ziel

Bahnhof Offenhausen

Wegbeschreibung

An der Klosterkirche vorbei zur Lauterquelle  - an der Klostermauer entlang in westlicher Richtung durch den Wald (Markierung Gelbes Dreieck und Burgenweg) bis zum Jägertal - nach links in südlicher Richtung ohne Wegmarkierung bis zur K6734 und diese überqueren -  mit der Markierung Roter Balken (HW5) hinauf zum Wanderheim und Aussichtsturm auf dem Sternberg - auf dem Planetenweg hinunter nach Gomadingen und an der Lauter entlang zurück nach Offenhausen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Stuttgart auf der A8 bis Ausfahrt Wendlingen - B27 bis Reutlingen - Lichtenstein - Engstingen - Offenhausen .

Von Ulm auf der B28 über Blaubeuren  nach Bad Urach - Sirchingen - Gächingen - Gomadingen - Offenhausen.

Parken

Parkplätze am Bahnhof Offenhausen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Zu jeder Jahreszeit (Wandern und Radeln im Ländle)      ISBN 978-3-8425-1107-1

Kartenempfehlungen des Autors

Landesvermessungsamt BW   Blatt F524  Bad Urach

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,7 km
Dauer
3:15h
Aufstieg
218 hm
Abstieg
218 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.