Wanderung empfohlene Tour

Vom Maisental zum Gütersteiner Wasserfall

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbische Alb
Profilbild von Horst Haninger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Horst Haninger
Karte / Vom Maisental zum Gütersteiner Wasserfall
m 700 600 500 400 5 4 3 2 1 km
Gemütliche Wanderung vom Wander-[P] beim Maisental-Stüble durch den Wald mit gemächlichem Anstieg zu den Gütersteiner Wasserfällen. Danach hinab zum Wasserfallsteig und zurück zum Ausgangspunkt.
mittel
Strecke 5,6 km
2:12 h
187 hm
187 hm
Vom Wander-[P] über die Straße in den Weg links 0,8 km folgen bis zum Abzweig unter dem Runden Berg. Nun durch den Wald ansteigend bis zu den Wasserfällen. An verschiedenen Stellen können die Tuff-Rinnen und -Becken bewundert werden. Am oberen Weg steht die alte Brunnenstube. Man folgt dem Weg im Bogen hinab zum Wasserfallsteig. Dieser Weg führt uns zurück zum Ausgangspunkt der kleinen Tour.

Autorentipp

Einkehr im Restaurant Maisental-Stüble.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Gütersteiner Wasserfall, 629 m
Tiefster Punkt
Wander-[P], 449 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei den Wasserfällen sind z. T. senkrechte Abstürze an den Wegen zu beachten.

Start

Wander-[P] beim Maisental-Stüble (451 m)
Koordinaten:
DG
48.496038, 9.373374
GMS
48°29'45.7"N 9°22'24.1"E
UTM
32U 527583 5371502
w3w 
///scheck.umfragen.trennt

Ziel

Wander-[P] beim Maisental-Stüble

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Ermstal-Bahn zur [H] Uracher Wasserfall.

Anfahrt

auf der B28 von Reutlingen oder von Münsingen über die B465 zum [P] Uracher Wasserfall im Maisental (Pos. 48°29'48", 9°22'24")

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz!

Koordinaten

DG
48.496038, 9.373374
GMS
48°29'45.7"N 9°22'24.1"E
UTM
32U 527583 5371502
w3w 
///scheck.umfragen.trennt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Dem Tageswetter entsprechende Kleidung und gute Wanderschuhe sind empfohlen.

Wanderstöcke sind nützlich!


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Karin Dauner
11.06.2020 · Community
Wir waren im Juni 2020 bei den Gütersteiner Wasserfällen. Unser Auto haben wir auf dem Wanderparkplatz Maisental geparkt, die Tagesgebühr betrug 3,-- Euro. Zunächst führte der Wanderweg auf einem Feldweg vorbei an Pferdekoppeln und anschließend stetig bergan bis zum Gütersteiner Wasserfall. Obwohl es die beiden Tage zuvor in Strömen geregnet hatte, war der eigentliche Wasserfall überschaubar. Das künstliche angelegte Becken ist sehr idyllisch, allerdings war es bei uns ziemlich überlaufen. Zurück sind wir durch das Maisental mit seinen Obstbäumen, die Burgruine Hohenurach immer im Blick.
mehr zeigen
Gemacht am 11.06.2020
Foto: Karin Dauner, Community
Foto: Karin Dauner, Community
Foto: Karin Dauner, Community
Foto: Karin Dauner, Community
Foto: Karin Dauner, Community
Foto: Karin Dauner, Community
Foto: Karin Dauner, Community

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,6 km
Dauer
2:12 h
Aufstieg
187 hm
Abstieg
187 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.