Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Kocher-Jagst-Radweg Querverbindung Q2

Radfahren · Hohenlohe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Beate Philipp, Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
m 500 400 300 200 6 5 4 3 2 1 km
Diese Querverbindung ist die kürzeste zwischen den beiden Zwillingsflüssen Kocher und Jagst. Von Forchtenberg-Sindringen geht es entlang des römischen Grenzwalls Limes über den Holzweiler Hof und Edelmannshof nach Jagsthausen. Unterwegs hat man tolle Blicke in die Hohenloher Landschaft. Hier war die Heimat des Götz von Berlichingen. Heute noch sehenswert ist seine Residenz, die Götzenburg, mit den Freilichtspielen in den Sommermonaten.
6,2 km
0:57 h
160 hm
150 hm
Profilbild von Silke Rüdinger
Autor
Silke Rüdinger
Aktualisierung: 23.09.2019
Höchster Punkt
345 m
Tiefster Punkt
187 m

Start

Forchtenberg-Sindringen (187 m)
Koordinaten:
DG
49.278840, 9.479460
GMS
49°16'43.8"N 9°28'46.1"E
UTM
32U 534872 5458564
w3w 
///phänomenal.rose.treppe

Ziel

Jagsthausen

Wegbeschreibung

Forchtenberg-Sindringen - Holzweiler Hof - Edelmannshof - Jagsthausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.278840, 9.479460
GMS
49°16'43.8"N 9°28'46.1"E
UTM
32U 534872 5458564
w3w 
///phänomenal.rose.treppe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
6,2 km
Dauer
0:57h
Aufstieg
160 hm
Abstieg
150 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.