Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Kraichgau-Stromberg: Kraichgau-Blick-Tour

· 3 Bewertungen · Radfahren · Kraichgau-Stromberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kraichgau Stromberg Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eppingen - Petersgasse
    / Eppingen - Petersgasse
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Zaberfeld - Spitzenberg
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Sternenfels - Augenberg
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Oberderdingen - Derdinger Horn
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • / Sulzfeld - Burg Ravensburg
    Foto: Janine Müller, Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Janine Müller, Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.
m 400 300 200 100 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Nimm Fernglas und Fotoapparat mit, denn das ist eine Aussichts-Route.
leicht
Strecke 44,4 km
3:21 h
473 hm
474 hm
Bereits von der mächtigen Ravensburg über Sulzfeld schaut man weit in die Region. Und auf dem Derdinger Horn liegt das Land der 1000 Hügel zu Deinen Füßen. Ausblicke sind oft auch Einblicke: Im schwäbischen „Sieben-Sterne-Dorf“ Sternenfels und im badischen Flehingen am Schloss derer von Sickingen.
Profilbild von Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Autor
Geschäftsstelle Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
Aktualisierung: 07.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
333 m
Tiefster Punkt
160 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V., Melanchthonstraße 3, 75015 Bretten, Tel: +49 (0) 7252 / 9633-0, Fax: +49 (0) 7252 / 9633-12, info@kraichgau-stromberg.com, www.kraichgau-stromberg.com

Start

Eppingen (187 m)
Koordinaten:
DG
49.134860, 8.911751
GMS
49°08'05.5"N 8°54'42.3"E
UTM
32U 493562 5442451
w3w 
///wiegen.wirklich.entsteht

Ziel

Eppingen

Wegbeschreibung

Start der Tour ist in Eppingen am Bahnhof. Am Kreisverkehr geht
es in die „Theodor Storm Straße“, weiter auf der „Waldstraße“ am
Stadion vorbei aus Eppingen hinaus in den Wald auf dem „Hornbuckelweg“
bergauf zum „Schillerplatz“.
An der 4-er Kreuzung auf der Höhe rechts ab in den „Richtweg“. An
der T-Kreuzung links, die Nächste rechts, über die L1110 und geradeaus
am Wanderparkplatz vorbei dem Forstweg auf der Höhe folgen.
An der 4-er Kreuzung (Km 8,5) halb links in den „Plattenweg“. Am
Waldrand dem asphaltierten Weg geradeaus bergab folgen. An der
4-er Kreuzung weiter geradeaus nun auf Schotter bis zur T-Kreuzung
oberhalb des Weinbergs.
Dort links und am Weinberg entlang bergab nach Zaberfeld. Am
Hof vorbei zur Kreisstraße und auf dieser nach rechts in den Ort.
Am Bach rechts und dem Wirtschaftsweg am Bach entlang folgen.
Die Hauptstraße überqueren und dem Radweg nach Leonbronn
folgen.
Dort links, steil bergauf auf der „Ernst-Neubauer-Straße“. Auf der
Höhe dem Straßenverlauf nach rechts folgen und beim Wanderparkplatz
links in den Wirtschaftsweg. An der folgenden Gabelung
rechts auf dem geschotterten Weg, an der T-Kreuzung links und
geradeaus in den Wald.
Im Wald die Erste rechts auf dem Forstweg nach Sternenfels.
Auf der Hauptstraße nach links in den Ort und in der Ortsmitte
der abknickenden Vorfahrt nach rechts folgen.
An der nächsten Gabelung halb links und die Nächste links in den
„Schlattweg“. Über den Sattel und am Weinberg vorbei geradeaus
bergab in den Wald. Dem Wanderweg an den Teichen vorbei folgen
(Achtung: kurzes Stück mit schlechter Oberfläche).
An der 4-er Kreuzung beim “Kraichsee“ halb links, am See entlang
und bergauf. An der 5-er Kreuzung rechts, weiter bergauf, dann
halb links, an der Grillhütte vorbei und zum Aussichtspunkt
„Derdinger Horn“.
Rechts abbiegen und ca. 400 m bergab am Waldrand entlang, dann
rechts in den Wirtschaftsweg und durch den Weinberg. An der
T-Kreuzung links und geradeaus nach Oberderdingen hinein.
An der Hauptstraße rechts, dann links Richtung Flehingen, in der
abknickenden Vorfahrt halb links in die „Rote Tor Straße“, rechts ab
in die „Haustraße“ und an deren Ende, der Hauptstraße nach links
(300 m weiter beginnt der Radweg) nach Flehingen folgen.
Am Kreisverker nach der Tankstelle dem Radweg halb links bergauf
zum Bahnhaltpunkt Flehingen folgen. Durch die Unterführung,
dann rechts bergab zur Hauptstraße. Erst geradeaus, dann links in
die Ortsmitte. Links ab zum Schloss dann rechts in die „Sam.-Fr.
Sauter-Straße“ und dieser geradeaus an der Schule vorbei folgen.
Rechts in die „Bahnbrücker-Straße“, die Nächste links („Fr.-v.-
Sickingen-Straße“) und der Ortsverbindungsstraße nach Zaisenhausen
folgen.
Am Ortseingang nach dem Sportplatz halb links in den Schotterweg
und diesem am Ortsrand entlang folgen.
Am Ortsende auf dem Radweg über die Brücke und geradeaus nach
Sulzfeld.
An der Hauptstraße links und die Nächste rechts, am Sportplatz
geradeaus an diesem entlang und dem Witschaftsweg geradeaus
bergauf durch den Weinberg folgen. Auf der Höhe weiter geradeaus
bald bergab.
An der Doppelkreuzung im Tal geradeaus, an der “Raußmühle“ halb
rechts und der Radwanderwegbeschilderung nach Eppingen hinein
und zurück zum Ausgangspunkt der Tour folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
49.134860, 8.911751
GMS
49°08'05.5"N 8°54'42.3"E
UTM
32U 493562 5442451
w3w 
///wiegen.wirklich.entsteht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radtourenkarte Kraichgau-Stromberg (GPS geeignet, Maßstab 1:50.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
12 Matic 
25.04.2021 · Community
Landschaftliche sehr schöne und abwechslungsreiche Tour. Gut ausgeschildert.
mehr zeigen
Genusswanderer .
14.10.2019 · Community
Der Tourname passt! Die Ausblicke sind die Highlights dieser Tour. Mit etwa 45km ist die Radtour v.a. mit E-Bikes sehr gut zu bewältigen - auch die ein oder andere Steigung, die ohne Unterstützung sicherlich einem zum Schwitzen bringt! Die Ausschilderung ist im großen und ganzen akzeptabel, obwohl wir uns mit GPS stets absichern, was wir auch hier empfehlen würden. Gastronomisch findet sich auch immer etwas - Besenwirtschaft, Restaurant, Café oder das Oktoberfest in Sulzfeld, das wir in diesem Fall ansteuern konnten.
mehr zeigen
Gemacht am 13.10.2019
Stefan Schubert
07.04.2018 · Community
Ist eine super schöne Tour, und man hat bei schönem Wetter fantastische Ausblicke! Allerdings braucht man für einige Steigungen schon eine gute Kondition.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
44,4 km
Dauer
3:21 h
Aufstieg
473 hm
Abstieg
474 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.