Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

LimpurgTour: Auf den Spuren der Schenken von Limpurg

Radfahren · Schwäbisch Hall
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gaildorf
    / Gaildorf
    Foto: Herzmann, Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Heinz Obinger, GPSconcept
  • / Blick in den Innenhof des Schlosses
    Foto: Heinz Obinger, GPSconcept
  • / Marhördter Sägmühlmuseum
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • / Blick durch den Torbogen des Alten Schlosses auf den Marktplatz
    Foto: Antje Kunz
  • / Auf der Tannenburg kann auch übernachtet werden
    Foto: Hardy Mann
  • / Sägmühlmuseum Oberrot
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • / LimpurgTour
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
m 500 400 300 200 80 70 60 50 40 30 20 10 km Sulzbach-Laufen Café Ableitner Obersontheim Bühlerzell Bühlertann Schwäbisch Hall Fichtenberg Vellberg Sulzdorf Bibersfeld Oberrot Gaildorf

Abwechslungsreiche Rundtour durch das Kochertal, über den bewaldeten Höhenzug der Limpurger Berge, durch das Naturschutzgebiet „Oberes Bühlertal“, die offene Haller- und Hohenloher Ebene. Durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und durch das romantische Rottal am Fuße des Mainhardter Waldes.

 

 

schwer
Strecke 86,4 km
7:00 h
519 hm
518 hm

Die Schenken von Limpurg waren eine schwäbisch-fränkische Adelsfamilie. Ihren Namen trugen sie nach der Burg Limpurg bei Schwäbisch Hall, von der heute nur noch Reste erhalten sind. Hauptort der ehemaligen Grafschaft war die Stadt Gaildorf. Das Alte Schloss Gaildorf, Schloss Schmiedelfeld oberhalb von Sulzbach und Schloss Obersontheim wurden unter anderem von den Schenken von Limpurg erbaut.

Sehenswert:

  • Gaildorf, die Stadt am Kocher, Zentrum des Limpurger Landes 
  • Naturschutzgebiet „Oberes Bühlertal“
  • Schloss in Obersontheim  (nur von aussen)
  • Vellberg mit seiner mittelalterlichen Altstadt 
  • Ehemalige Reichsstadt Schwäbisch Hall 
  • Starkholzbacher See (Bademöglichkeit)
  • Romantisches Rottal mit historischen Sägmühlen

Tourcharakter:

Rundtour auf wenig befahrenen Verkehrsstraßen sowie ausgebauten Feld - und Forstwegen. Kurze Abschnitte auf Schotterwegen. Einige längere Anstiege und Abfahrten.

Profilbild von Heinz Obinger
Autor
Heinz Obinger
Aktualisierung: 12.11.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
485 m
Tiefster Punkt
272 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.

Karl-Kurz-Straße 44

74523 Schwäbisch Hall

Tel. +49 (0) 791/755-7444

Start

Gaildorf - Limpurg-Halle (326 m)
Koordinaten:
DD
49.002148, 9.770536
GMS
49°00'07.7"N 9°46'13.9"E
UTM
32U 556356 5427980
w3w 
///abflug.morgen.trauen

Ziel

Gaildorf - Limpurg-Halle

Wegbeschreibung

Gaildorf - Sulzbach-Laufen - Bühlerzell - Bühlertann - Obersontheim - Vellberg - Sulzdorf - Schwäbisch Hall - Bibersfeld - Oberrot - Fichtenberg - Unterrot - Gaildorf

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof in Gaildorf (+ Fichtenberg)
Elektronische Fahrplanauskunft (www.efa-bw.de)

Parken

Limpurg-Halle in Gaildorf (Schloss-Straße 11)

Koordinaten

DD
49.002148, 9.770536
GMS
49°00'07.7"N 9°46'13.9"E
UTM
32U 556356 5427980
w3w 
///abflug.morgen.trauen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Touren- oder Trekkingbike, Karte, empfehlenswert GPS-Gerät mit den Tourdaten

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
86,4 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
519 hm
Abstieg
518 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.