Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radfahren

Neckartal-Radweg RadKultour 2017

Radfahren · Heilbronnerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Römischer Gutshof, Lauffen am Neckar
    / Römischer Gutshof, Lauffen am Neckar
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Radfahrer am Neckar
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
m 500 400 300 200 30 25 20 15 10 5 km

Bei dieser Kultur-Tour ist einer der wichtigsten Flüsse Baden-Württembergs ihr ständiger Begleiter. Nur eine kleinere Steigung ist auf der sonst steigungsfreien und familienfreundlichen Strecke  zu überwinden.

leicht
34,4 km
3:00 h
60 hm
95 hm

Starten Sie Ihre Tour in Kirchheim a. N. oder der Hölderlinstadt Lauffen a. N. Dort befindet sich auf dem Kiesplatz ein Hot Spot der RadKULTUR mit kostenfreiem RadCHECK, Fahrradcodierung und E-Bike-Testmöglichkeit. Besuchen Sie außerdem das Museum im Klosterhof mit dem ansprechend gestalteten Hölderlinzimmer.

Der Neckartal-Radweg führt Sie entlang steiler Terrassenweinberge der bekannten Katzenbeißer-Weinlage über Nordheim bis in die Käthchen- und Weinstadt Heilbronn, wo der Götzenturm besucht werden kann.

Von dort geht es weiter über die Wiege des Zweirads, nach Neckarsulm bevor Sie Bad Friedrichshall erreichen. Dort ist beim Biergarten Saline ebenfalls ein Hot Spot der RadKULTUR mit vielen gratis Aktionen eingerichtet: 

  • RadCHECK
  • Virtual Reality Bike
  • E-Bike-Test
  • Informationsstände der städtischen Bike Guides, Rolands Zweiradladen und LauterBikes
  • Karten- und Informationsmaterial

Ihre Tour führt Sie im Anschluss über Bad Wimpfen nach nach Bad Rappenau-Heinsheim. Dort kann der jüdische Friedhof besucht werden. Schließlich geht es weiter nach Gundelsheim, wo Bahnanschluss zurück zum Ausgangspunkt besteht. Alternativ fahren Sie auf selber Strecke zurück.

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
226 m
Tiefster Punkt
142 m

Sicherheitshinweise

Hinweise zur Beschilderung

Der Verlauf der Radtouren im HeilbronnerLand ist in beiden Richtungen durch weiße Schilder mit grüner Schrift und einem grünen Fahrradsymbol samt Richtungspfeil gekennzeichnet. Die Hauptwegweiser zeigen dabei in Kilometern an wie weit das nächste Fern- und Nahziel entfernt sind. An diesen Hauptwegweisern sind quadratische Einschieber der Tour angebracht (blauer Einschub "Neckartal-Radweg").

Zwischen diesen Hauptwegweisern zeigen kleinere Zwischenwegweiser den Routenverlauf.

Es gilt: Folgen Sie stets der Beschilderung bis zur nächsten Markierung. Insofern an einer Kreuzung keine Kennzeichnung vorhanden ist, wird geradeaus weiter gefahren. Soweit nicht anders vermerkt, folgen Sie immer dem (in der Regel geteerten) Hauptweg.

Achtung: Zwischen Bad Wimpfen und Gundelsheim muss zum Teil auf der Straße gefahren werden.

Weitere Infos und Links

www.heilbronnerland.de

www.facebook.com/HeilbronnerLand

Start

Lauffen am Neckar Bahnhof (171 m)
Koordinaten:
DG
49.076023, 9.146061
GMS
49°04'33.7"N 9°08'45.8"E
UTM
32U 510667 5435917
w3w 
///geholt.lesung.alte

Ziel

Gundelsheim Bahnhof

Wegbeschreibung

Folgen Sie stets der Beschilderung "Neckartal-Radweg". In Heilbronn zweigen Sie an der Badstraße ab auf die ebenfalls beschilderte "City-Runde" des Neckartal-Radwegs. In Böckingen (bei Pflanzen Kölle) gelangen Sie wieder auf die "normale" Route des Neckartal-Radwegs.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lauffen am Neckar, Nordheim, Heilbronn, Neckarsulm, Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen und Gundelsheim sind an das Regionalbahnnetz der Deutschen Bahn angebunden. Via Heilbronn besteht Anschluss in Richtung Würzburg, Stuttgart und Crailsheim. Weitere Infos unter www.bahn.de.

Anfahrt

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen. 

Parken

Parkmöglichkeiten sind in Lauffen am Neckar, Heilbronn und Neckarsulm vorhanden. 

Koordinaten

DG
49.076023, 9.146061
GMS
49°04'33.7"N 9°08'45.8"E
UTM
32U 510667 5435917
w3w 
///geholt.lesung.alte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

RadErlebnisKarte HeilbronnerLand und Karte Neckartal-Radweg

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Geeignet für Tourenrad, Rennrad, E-Bike und MTB mit und ohne Anhänger.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
34,4 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
60 hm
Abstieg
95 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.