Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

CB1 - Wanderdreiklang Cleebronn

· 2 Bewertungen · Wanderung · Heilbronn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Weinausschank im Steinbruch Näser | Raststation im Weinberg mit Getränken & kleinen Snacks | HeilbronnerLand
    Foto: Weingärtner Cleebronn & Güglingen eG, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Natur-Kultur-Wein Erlebnispfad am Michaelsberg | Zabergäu - HeilbronnerLand
    Foto: Neckar-Zaber-Tourismus e.V., CC BY-ND, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Michaelsberg Cleebronn | im Naturpark Stromberg-Heuchelberg - HeilbronnerLand
    Foto: Gemeinde Cleebronn, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand | Gemeinde Cleebronn
  • / Michaelsberg Cleebronn
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
  • /
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km

Die größte Tour des Cleebronner Wanderdreiklangs führt Sie zum „Wächter des Zabergäus“ und einmal durch den Strombergwald. Eine Wanderung durch besonders geschützte Gebiete des Naturparks Stromberg-Heuchelberg, die zu jeder Jahreszeit ihren Reiz hat.

10,9 km
3:00 h
202 hm
202 hm

Die Wegeführung entspricht einer Erweiterung der Berg. Wald. Wolf Tour. Anstatt auf den Eselsweg abzuzweigen, verbleiben Sie auf dem Rennweg, bis dieser zur Steinehau Hütte nach Süden abbiegt. Über Gallenwald-, Kaltenbach- und Wolfsklingenweg stoßen Sie wieder auf den Z2 und erreichen den geschichtsträchtigen Wolfstein.

Die Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Die Wanderdreiklänge im Naturpark Stromberg-Heuchelberg sind ein einheitlich beschildertes Wegesystem mit über 60 Rundwanderwegen im gesamten Naturpark, die mehr als 400 km Wandervergnügen erschließen. 

Ein "Wanderdreiklang-Wanderweg" startet stets von einem gekennzeichneten Wanderparkplatz aus. Hier beginnen immer drei unterschiedlich lange Rundtouren, sowohl kurze Touren zwischen drei und fünf km als auch Halbtages- und Tagestouren zwischen 10 und 20 km. So kann Jeder selbst entscheiden, wie lange er unterwegs sein möchte.

Alle Wanderdreiklänge im HeilbronnerLand ansehen >>

Autorentipp

Weinausschankhütte im Steinbruch Näser
regionale Weine und kleine Snacks;
direkt am Wander3Klang-Wanderparkplatz Cleebronn;
geöffnet Sonn- und Feiertags von April bis Oktober;

Profilbild von Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
Autor
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
Aktualisierung: 27.03.2020
Höchster Punkt
454 m
Tiefster Punkt
336 m

Einkehrmöglichkeit

Gaststätte am Michaelsberg - Gastgeber
Weinausschank im Steinbruch Näser

Sicherheitshinweise

befestigte Wald- und Weinbergwege

Weitere Infos und Links

 

Start

Wander3Klang Wanderparkplatz am Steinbruch Näser (353 m)
Koordinaten:
DG
49.034070, 9.042188
GMS
49°02'02.7"N 9°02'31.9"E
UTM
32U 503083 5431244
w3w 
///herzen.heim.einheitlich

Ziel

Wander3Klang Wanderparkplatz am Steinbruch Näser

Wegbeschreibung

Die Tour ist durchgehend mit Haupt- und Zwischenwegweisern beschildert.

Informationen zum Beschilderungssystem im HeilbronnerLand >>

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • ab Bahnhof Lauffen am Neckar mit dem Regionalbus über Brackenheim, Fahrzeit ca. 1 Stunde
  • ab Hauptbahnhof Heilbronn mit dem Regionalbus über Brackenheim, Fahrzeit ca. 1 Stunde

Zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle zum Toureinstieg >>

  • Von April bis November während der Saisonzeiten in Tripsdrill zusätzlich:
    Wanderbus "Stromer"
    ab Bahnhof Bietigheim zum Erlebnispark Tripsdrill
    Fahrzeit ca. 30 Min.

Anfahrt

  • von der Autobahn der Beschilderung zum Erlebnispark Tripsdrill folgen
  • von Bönnigheim kommend die Kreuzung am Erlebnispark Tripsdrill geradeaus überqueren in Richtung "Gaststätte am Michaelsberg" und dann weiter zum Steinbruch Näser
  • von Cleebronn kommend direkt vor dem Erlebnispark rechts abbiegen in Richtung "Gaststätte am Michaelsberg"

Parken

Wander3klang Wanderparkplatz am Steinbruch Näser

Koordinaten

DG
49.034070, 9.042188
GMS
49°02'02.7"N 9°02'31.9"E
UTM
32U 503083 5431244
w3w 
///herzen.heim.einheitlich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • WanderErlebniskarte HeilbronnerLand
    Übersichts- und Planungskarte mit Wandertouren, Spazierwanderwege sowie Lehr- und Erlebnispfaden
    kostenlos

  • WanderTourenPlaner Zabergäu
    9 Wandertourenvorschläge im Zabergäu, Deutschlands größter Rotweinlandschaft
    kostenlos

zum Prospektshop HeilbronnerLand >>

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Zabergäu
topografischer Karte OSM
Maßstab 1:2500
3,90 €

zum Kartenshop HeilbronnerLand >>

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • keine besondere Ausrüstung erforderlich
  • Rucksackvesper empfohlen;
    außer dem Weinausschank im Steinbruch Näser (Öffnungszeiten beachten) gibt direkt an der Route keine Einkehrmöglichkeit

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
Harald 😎 
24.05.2020 · Community
Die Beschilderung ist an manchen Stellen wirklich schlecht. Die Radfahrer hat man überall. Auch auf Waldwegen, wo sie eigentlich nicht sein dürften. Bei dieser Tour sind es breite Wege. Da kann man sich gut aus dem Weg gehen. Ansonsten sind wir sehr gerne im Wald unterwegs und das ist man bei dieser Tour ständig. Für uns herrlich.
mehr zeigen
Gemacht am 24.05.2020
Foto: Harald 😎, Community
Foto: Harald 😎, Community
Jürgen Werner
18.05.2020 · Community
Leider ist diese Tour nicht zu empfehlen !! Wir haben nun schon drei Touren der Wanderdreiklang gemacht, alle sehr gut ausgeschildert was man man bei diesem nicht behaupten kann. Alles sehr verwirrend. Zudem verläuft dieser Weg ausschließlich im Wald so das man keine tollen Ausblicke genießen kann , die es dort aber sehr wohl gibt. Ein nogo ist das der Weg identisch mit einem ausgewiesenen Fahrradweg ist und damit permanent Radfahrer an einem vorbeisausen. Es hätte bestimmt andere Alternativen gegeben einen schönen Wanderweg zu kreieren als diesen.
mehr zeigen
Gemacht am 17.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
10,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
202 hm
Abstieg
202 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.