Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Idyllische Straße Tour H / Oberrot - Schmetterlingsroute

(2) Wanderung • Schwäbisch Hall
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • Golfplatz
    / Golfplatz
    Foto: Agentur arcos
  • Sägmühlmuseum
    / Sägmühlmuseum
    Foto: Edgar Layher
  • Oberrot
    / Oberrot
    Foto: Agentur arcos
  • Sägmühlmuseum
    / Sägmühlmuseum
    Foto: Edgar Layher
Karte / Idyllische Straße Tour H / Oberrot - Schmetterlingsroute
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6

Diese kurze Wanderung ist auch für Familien mit kleineren Kindern gut zu bewältigen. Sie beginnt am Sägmühlmuseum in Oberrot-Badhaus und führt zu diesem über den Golfplatz Frankenberg zurück.

leicht
6,6 km
1:49 h
118 hm
118 hm

Sägmühlmuseum - Schafbergbuckel - Golfplatz Marhördt - Ofenberg - Sägmühlmuseum

Autorentipp

Oberrot: 

Die Gemeinde wurde im frühen Mittelalter als fränkische Siedlung angelegt und im Jahr 788 als "Raodhaha" erstmals urkundlich erwähnt. Sie ist somit die älteste Gemeinde des Limpurger Landes.

Oberrot präsentiert sich dem Besucher inmitten einer herrlichen Landschaft mit dichten Wäldern, üppig grünen Wiesen und klaren sauberen Gewässern. Die 3.600 Einwohner zählende Gemeinde bietet zahlreiche touristische Sehenswürdigkeiten und viele attraktive Ausflugsziele im Naherholungsbereich. Neben zwei Golfplätzen bieten Sportplätze und Tennisanlagen reichlich Gelegenheit, sich in Oberrot sportlich zu betätigen. Ein gut angelegtes Rad- und Wanderwegenetz sowie gespurte Loipen im Winter laden außerdem zur Bewegung in der Natur ein.

Das älteste Gebäude am Ort ist die über 1200 Jahre alte, sehenswerte Bonifatiuskirche. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Stielbergkapelle mit Kreuzweg in Hausen, das ehemalige Amtshaus und der ehemalige Freie Adelssitz, der heute das Äskulap-Infozentrum (Museum) beherbergt.

Start

Sägmühlmuseum Oberrot (382 hm)
Koordinaten:
Geographisch
49.035592, 9.629616
UTM
32U 546018 5431603

Ziel

Sägmühlmuseum Oberrot

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Sägmühlmuseum, bestehend aus Sägemühle und Müllerhäuschen, das nach behutsamer Restaurierung wieder im alten Glanz erstrahlt. Das Sägmühlmuseum hat als Kleinmuseum keine festen Öffnungszeiten, kann aber nach vorheriger Anmeldung bei der Gemeinde Oberrot besichtigt werden kann. Hier kann auch der Lehrpfad „Holz aus heimischen Wäldern, ein stetig nachwachsender Rohstoff“ (Rundweg ca. 800 m lang) durchwandert werden. Der Lehrpfad beschreibt verschiedene heimische Baumarten und Sträucher und enthält einige Lehrtafeln hinsichtlich der Holzverwertung und -verwendung.

Leicht bergan geht es durch den Wald den „Schafbuckel“ hoch, am Forsthaus vorbei zum Golfplatz Marhördt. Hier besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Landhaus Noller. Durch das satte Grün des Golfplatzes bis nach Ofenberg, wo an den Wochenenden ebenfalls eingekehrt werden kann. Dann geht es durch den Wald wieder hinab zum Ausgangspunkt. Diese Wanderung ist auch für Familien mit kleineren Kindern und Kinderwagen gut zu bewältigen.

Sehenswürdigkeit:

- Sägmühlmuseum

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (2)

Steffen Menzel
13.03.2019
Nette kleine Runde, die mit Kinderwagen gut machbar ist.
Bewertung
Gemacht am
20.02.2019

Wolfgang Kemmler
07.03.2018
Bewertung
Gemacht am
05.03.2018
Aussicht
Aussicht
Foto: Wolfgang Kemmler, Community
Schneereste am 05.03.2018
Schneereste am 05.03.2018
Foto: Wolfgang Kemmler, Community
Golfplatz im Winter
Golfplatz im Winter
Foto: Wolfgang Kemmler, Community
Sägmühlmuseum
Sägmühlmuseum
Foto: Wolfgang Kemmler, Community

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,6 km
Dauer
1:49 h
Aufstieg
118 hm
Abstieg
118 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.