Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Im stillen Rötelbachtal - Rundweg 1

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbisch Hall
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rötelbach
    / Rötelbach
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • / Die Hertensteiner Mühle
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • / In Eberbach..
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • / Auch im Winter besuchenswert
    Foto: Heinz Obinger, www.wegpunkt.de
  • / Herrliche Wanderwege....
    Foto: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
m 400 350 300 250 8 6 4 2 km
Waldeinsamkeit, stille Bäche, herrliche Waldwege, ruhige Landschaften…
Wer die Stille und Ruhe sucht, wird bei dieser wunderbaren Rundwanderung  um die Hertensteiner Mühle seine wahre Freude haben.
leicht
Strecke 9,9 km
2:45 h
211 hm
206 hm
Die Rundwanderung hat ihren Ausgangspunkt an der sehr schön gelegenen Hertensteiner Mühle. Still und romantisch liegt die ehemalige Mühle mit gemütlichem Gasthof und Gartenterrasse im einsamen Rötelbachtal. Billingsbach und Blaufelden sind die nächsten Ortschaften, nicht weit entfernt, inmitten des Brüchlinger Waldes, das kleine Dorf Brüchlingen, auch als Schnapshausen bezeichnet, da es dort in fast jedem Haus eine Branntweinbrennerei gibt.

Profilbild von Heinz Obinger - GPSconcept 
Autor
Heinz Obinger - GPSconcept 
Aktualisierung: 19.12.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
411 m
Tiefster Punkt
277 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Tour ist nicht ausgeschildert

Start

Blaufelden - Billingsbach (387 m)
Koordinaten:
DD
49.297854, 9.886189
GMS
49°17'52.3"N 9°53'10.3"E
UTM
32U 564430 5460945
w3w 
///ziegelrot.rotbraun.achten

Ziel

Blaufelden - Billingsbach

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung führt von der Hertensteiner Mühle leicht abwärts, einem wunderbaren Weg folgend, immer entlang des Rötelbaches Richtung Eberbach.
Von Eberbach verläuft die Wanderung nun auf der linken Seite des stillen Bachtales sehr reizvoll wieder zurück zum Ausgangspunkt Hertensteiner Mühle.
Im Frühjahr ist diese Wanderung ein Fest für die Sinne, wenn die Natur den Wald mit hellem Grün zum Leben erweckt, im Sommer angenehme schattige und kühle Waldwege, im Herbst ein bunter Farbenreigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Blaufelden-Richtung Billingsbach-Richtung Langenburg-Hertensteiner Mühle 

Parken

Im Teilort von Blaufelden: Billingsbach

Parkplätze an der Hertensteiner Mühle

Koordinaten

DD
49.297854, 9.886189
GMS
49°17'52.3"N 9°53'10.3"E
UTM
32U 564430 5460945
w3w 
///ziegelrot.rotbraun.achten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, Karte, empfehlenswert GPS-Gerät mit den Tourdaten

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Klaus Musch 
13.05.2021 · Community
Wunderschöne Tour. Wir sind von der Hertensteiner Mühle zuerst Richtung Eberbach gelaufen und dann auf der anderen Bachseite wieder zurück zur Mühle. Der Weg bis nach Eberbach ist sehr gut befestigt und auch für Kinderwägen oder Fahrradfahrer geeignet. Auf dieser Strecke findet man wunderschöne Weitblicke über saftig grüne Wiesen und Hügel. Traumhaft im Mai ! Die Strecke von Eberbach dann zurück zur Hertensteiner Mühle geht durch den Wald auf unbefestigten Waldpfaden. Dieser Abschnitt ist nicht geeignet für Kinderwägen. Die Wege durch den Wald am Bach entlang haben teilweise etwas Verwunschenes und Mystisches. Wir haben für ca. 10 km lange Tour mit Pausen knapp 3 Stunden gebraucht und können Sie nur empfehlen.
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2021
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community
Foto: Klaus Musch, Community

Fotos von anderen

+ 13

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,9 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
211 hm
Abstieg
206 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.