Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Jagsttalwanderung bei Kirchberg - Albvereine Burgberg Tauber

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbisch Hall
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbischer Albverein Verifizierter Partner 
  • Blick auf Kirchberg
    / Blick auf Kirchberg
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen gierke
  • / Schloss Kirchberg
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Blick hinunter ins Jagsttal
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Blick hoch auf die Schlossmauer
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Hinauf zur Villa Schöneck
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Pfad zum Aussichtspunkt Schöneck
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Das ist die Aussicht.
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Hinab ins Jagsttal
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
  • / Die Nikolauskapelle in Mistlau
    Foto: Jürgen Gierke, Jürgen Gierke
m 450 400 350 10 8 6 4 2 km Bildimpressionen aus … Jagst Blick auf Kirchberg Der Ockenauer Steg
Wandern in Hohenlohe-Tauber-Franken 

Diese Strecke vermittelt einen sehr guten Überblick was das Jagsttal in Kirchberg ausmacht.
Start und Ziel ist die Ortsmitte von Kirchberg. 

Wir wandern kurz auf Straßen,  bis wir fast nur auf Pfaden die bei Nässe rutschig sind und Feldwegen laufen.

Im Frühling ist es besonders schön. An heißen Tagen ist dies eine sehr kühle Wanderung.
Man ist viel im Wald unterwegs

leicht
Strecke 10,1 km
2:32 h
364 hm
360 hm
Nach dem Rundweg um das Schloss und die Altstadt geht es auf einem Fussweg ins Tal,über die steineren Jagstbrücke und hinauf zur Villa Schöneck. Dieser Name ist Programm. Der Aussichtspunkt gilt als einer der schönsten in ganz Hohenlohe. lmmer am Hang entlang geht es weiterin einer unverbauten Naturlandschaft nach Mistlau zur Nikolauskapelle mit seinen Fresken aus dem 15. Jhdt. Zurück geht es auf einem verwunschenen Pfad am Prallhang an der gegenüber liegenden Talseite entlang zur Teufelsklinge. Kurz vor dem Ziel kann auf einem Panoramaweg die ganze Schönheit Kirchbergs nochmal bewundert werden.
Profilbild von Jürgen Gierke
Autor
Jürgen Gierke
Aktualisierung: 09.03.2014
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
413 m
Tiefster Punkt
334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ortsmitte Kirchberg (375 m)
Koordinaten:
DD
49.202661, 9.981127
GMS
49°12'09.6"N 9°58'52.1"E
UTM
32U 571470 5450448
w3w 
///mitgeliefert.auffallen.kurz

Ziel

Ortsmitte Kirchberg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die L1041 von Crailsheim.
Über die L 1040 von Rot See.
Von Bad Mergentheim über die B290 nach Rot am See.

Parken

Ortsmitte

Koordinaten

DD
49.202661, 9.981127
GMS
49°12'09.6"N 9°58'52.1"E
UTM
32U 571470 5450448
w3w 
///mitgeliefert.auffallen.kurz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Gerhard Östermann 
05.08.2021 · Community
Eine wunderschöne Tour, um die beschauliche Hohenloher Landschaft und das schöne Jagsttal kennenzulernen. Abwechslungsreiche Tour, die überwiegend durch schattige Laubwälder führt. Die Ausblicke auf Kirchberg sind in der Tat malerisch.
mehr zeigen
Foto: Östermann Gerhard, Community
Foto: Östermann Gerhard, Community
Foto: Östermann Gerhard, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,1 km
Dauer
2:32 h
Aufstieg
364 hm
Abstieg
360 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.