Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Vom Jagst- ins Bühlertal

Wanderung · Schwäbisch Hall
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Burgberg
    / Auf dem Weg zum Burgberg
    Foto: DR.Konrad Lechner, Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
  • / Kaisermantel
    Foto: Dr.Konrad Lechner, Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V.
m 600 500 400 300 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Von Crailsheim nach Vellberg

Die Wanderung führt auf angenehmen Wegen aus Crailsheim und an dessen Freibad vorbei. Es folgen große Brachflächen und Feuchtbiotope mit vielseitiger Flora und Fauna, dann wird der Burgberg überschritten. Nach abwechslungsreicher Wanderung wird noch der aussichtsreiche Schlegelsberg bestiegen. Schließlich kommt man am Freibad von Vellberg vorbei und erreicht am Ziel das historische Städtchen.

mittel
19,5 km
5:45 h
355 hm
392 hm

Autorentipp

Sehenswert:
  • Aussichtsturm auf dem Burgberg (Sonn-, Feiertag)
  • Vellberg mit Stadtbefestigung, Schloss und Kapelle 
  • Brachland mit reicher Flora und seltenen Schmetterlingen, z. B. Schachbrettfalter,  Kaisermantel und Blutströpfchen, zudem ein Libellenbiotop
outdooractive.com User
Autor
Dr.Konrad Lechner - Wandermagazin

Silke Rüdinger - HS-Tourismus

Heinz Obinger - GPSconcept

Aktualisierung: 26.05.2013

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
529 m
Tiefster Punkt
338 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Route ist teilweise unmarkiert. Verwendung von Karte, Kompass bzw. GPS-Gerät erforderlich.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung,

Proviant (Einkehrmöglichkeit nur sonn- und feiertags auf dem Burgberg, täglich in Vellberg).

Weitere Infos und Links

www.kocher-jagst-trail.de

Start

Crailsheim (407 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.137711, 10.063767
UTM
32U 577591 5443309

Ziel

Vellberg

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Crailsheim durch die Unterführung zur Worthingtonstraße in  Süd-Richtung zur Goethestraße und mit der Markierung roter Balken (HW 4),  die bis zum Burgberg bleibt, rechts durch eine weitere Unterführung. Dann auf  Fußweg an der Bahn entlang, über eine Brücke zur Horaffenstraße und weiter  an der Bahn entlang. Anschließend links auf der Reinthaler- und Weikstraße  zur Peter- und Paul-Kirche. Hier rechts auf der Alten Dorfstraße an der  Haltestelle der Stadtbuslinie vorbei zur Gaildorfer Straße, die gequert wird.  Dann auf der Friedhofstraße durch eine Birkenallee auf eine Anhöhe mit   Aussicht zu den Ausläufern der Frankenhöhe, zur Crailsheimer Hart und Alb.  Nach einem Abstieg die K2641 queren und auf dem Greutsträßchen zu  einer Wegkreuzung neben dem Freibad . Anschließend kurz durch den W ald, dann längere Zeit zwischen Wald und Brachland. An einer Weggabel  geht man links in den Wald, kommt an Weihern und einem Libellenbiotop  vorbei. Dann biegt der Weg nach rechts, anschließend nach links ab und man  gelangt an eine Wegkreuzung bei der Kaiserlinde . Hier geradeaus,  zunächst auf breitem Weg, dann rechts nach Wegweiser Burgberg auf einem  Pfad steil aufwärts auf den Burgberg mit Aussichtsturm.  Hier geht man wenige Meter in West-Richtung und folgt dann der Markierung rotes Kreuz und dem Wegweiser Vellberg. Wenige Meter abseits der Route  von einer Wiese Aussicht zu den Kaiserbergen und zur Alb. Weiter mit der  Markierung rotes Kreuz abwärts über eine Forststraße, diese queren und zu  einer weiteren Forststraße. Diese ebenfalls queren und nach wenigen  Metern an einer Weggabel links erst durch den Wald, dann am Waldrand  entlang zu einer Straße . Auf dieser rechts zu einer Wegkreuzung vor dem  Pfaffenweiher . Hier links etwa in Süd-Richtung, dann mit mehreren B iegungen durch das Heiligenholz zu einer Weggabel . Hier links auf  einer breiten, aber kaum befahrenen Straße, und dann auf dieser rechts bis  zu einer Wegkreuzung . Variante ab  ohne Markierung: rechts an den  Waldrand. Dann links in Süd-Richtung und anschließend rechts in Süd-WestRichtung an diesem entlang. Weiter im Wald auf holprigem Pfad in Süd-WestRichtung bis zu einem breiten Weg. Auf diesem links zur Wegkreuzung. Ausgehend von der Wegkreuzung weiter in Süd-West- und West-Süd-WestRichtung bis zur K2665 . Diese ohne Markierung queren und in gleicher  Richtung weiter nach Neuberg (Rodungsfläche mit Haus).  Am Haus links vorbei in den Wald und abwärts. Dann rechts am Hang entlang  bis zu einer Weggabel. An dieser links und weiter abwärts zu einem breiten  Weg. Dieser wird ebenfalls nach links begangen. An einer folgenden  Weggabel rechts und im Echtbachtal bis zu einer Weggabel . Hier  links auf einem Fahrweg bogenförmig durch das Waldgebiet Wittum steil  aufwärts zu einer Rodungsfläche mit Weggabel . An dieser rechts auf  aussichtsreichem Höhenweg am Schlegelsberg, dann absteigend an einem  Wasserbehälter vorbei, über eine Wiese und durch Wald zum Fasanenweg,  der zur Schönblickstraße führt. Nach links zu einer Weggabel  und über  Treppen hinab zum Mühlweg. Hier links, am Freibad vorbei bis zu einem  Fachwerkhaus . Vor diesem rechts über eine Brücke und auf steilem Pfad  mit Kehren und Treppen nach Vellberg, wo man links zur Bushaltestelle  geht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rückfahrt von Vellberg nach Crailsheim (DB) mit Bus Linie 18 (Mo-Sa), abends und am Wochenende mit RufBus Linie R18 bis Eckartshausen-Ilshofen (DB) und weiter mit dem Zug bis Crailsheim (DB). 

Anfahrt

PKW:  A6 AS Crailsheim 

Parken

Parken:  Am Bahnhof und am ZOB in Crailsheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Pocketguide Bühlersteig Freizeitkarte 519 Crailsheim, 1:50.000, LGL Baden-Württemberg, ISBN 978-3-89021-612-6, 6,90 Euro Spiralführer Wander- und Radparadies Bühlertal, 4,90 Euro

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,5 km
Dauer
5:45h
Aufstieg
355 hm
Abstieg
392 hm
Streckentour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.