Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

WT2 Von Wasser und Wein

Wanderung · Heilbronnerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eschenau
    / Eschenau
    Foto: Stephanie Frey, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Breitenauer See
    Foto: Stephanie Frey, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Breitenauer See bei Obersulm | Weinsberger Tal | HeilbronnerLand
    Foto: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • /
    Foto: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • /
    Foto: Tanja Seegelke, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
m 500 400 300 200 10 8 6 4 2 km

Schönes Ausblicke über die Rebenlandschaft im Weinsberger Tal und dazu im Sommer eine Erfrischung im Breitenauer See genießen oder das bunte Treiben des Weinlaubes im Herbst bestaunen – egal, wann Sie diese Tagestour am Württembergischen Weinwanderweg unternehmen, Sie ist es zu jeder Jahreszeit wert. 

leicht
10,6 km
2:48 h
192 hm
192 hm

Der erste Teil der Tour ist bei Start in Obersulm-Eschenau (S-Bahnanschluss) vom Wein geprägt. Es geht zunächst in die Weinberge am Eschenauer Paradies. Vielleicht lassen sich hier einige Trauben, die nach der Ernte am Stock hängengeblieben sind, vernaschen. Von hier genießen Sie einen schönen Blick über das Weinsberger Tal und den Breitenauer See, dem nächsten Zwischenziel Ihrer Wanderung. 

Am Ammertsberg ist die der Rast- und Grillplatz Kirschenallee mit einem kleinen Umweg erreichbar.

Auf Ihrem Weg weiteren haben Sie einen schönen Blick auf das Weinsberger Tal mit dem Breitenauer See. In Obersulm-Weiler nimmt Sie das Schul- und Spielzeugmuseum mit auf eine Reise in die Vergangenheit, bevor Sie den Breitenauer See umrunden.

Eine Weinprobe oder ein Besuch einer unserer typischen Besenwirtschaften runden Ihre Wanderung ab.
Etwas oberhalb vom Seeufer liegt das "Wengertshäusle am Breitenauer See" der Winzer vom Weinsberger Tal. Geöffnet an Sonn- und Feiertagen ein herrlicher Rastplatz inmitten der Reben mit tollem Ausblick. Neben regionalen Weinen sind auch kleine Snacks im Angebot.

Profilbild von Tanja Seegelke
Autor
Tanja Seegelke
Aktualisierung: 17.04.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
304 m
Tiefster Punkt
197 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Seerestaurant Der Grieche - Gastgeber
Wengertshäusle am Breitenauer See – Weinausschankhütte
Vinorant Karl
Gasthaus Unger´s Mühle
Gasthof Seequelle
Kiosk mit Seeterrasse

Sicherheitshinweise

durchgehend geteert, auch für Kinderwagen geeignet, jedoch mit Anstiegen

Weitere Infos und Links

Informationen zur Region 

Informationen zur Tour 

Start

Affaltrach Bahnhof (204 m)
Koordinaten:
DG
49.135377, 9.384095
GMS
49°08'07.4"N 9°23'02.7"E
UTM
32U 528017 5442576
w3w 
///ranke.ziegenart.vorsicht

Ziel

Affaltrach Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Die Haltepunkte der S4 Öhringen-Heilbronn-Karlsruhe in Obersulm-Affaltrach und Obersulm-Eschenau sind zum Toureinstieg zu empfehlen. 

  • Obersulm-Affaltrach:
    vom Bahnhof ca. 750m zum Toureinstieg Ecke Silbergrubenstraße/Am Deutschordensschloß
  • Obersulm-Eschenau:
    vom Bahnhof ca. 900m zum Toureinstieg Ecke Bahnhofstraße/Schloßstraße

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Toureinstieg in Affaltrach.

Anfahrt

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen. Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Die empfohlenen Parkplätze an den Bahnhöfen Obersulm-Affaltrach sind von der A81,  Ausfahrt Weinsberg über die B39 in ca. 15 min erreichbar.

 

Parken

 

 

Koordinaten

DG
49.135377, 9.384095
GMS
49°08'07.4"N 9°23'02.7"E
UTM
32U 528017 5442576
w3w 
///ranke.ziegenart.vorsicht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

WanderTourenPlaner Weinsberger Tal
Übersichtskarten mit Einkehrtipps und Sehenswürdigkeiten an der Strecke, nicht zur Orientierung im Gelände geeignet. Wir empfehlen zusätzlich eine der topografischen Karte.

>> zum Prospektshop HeilbronnerLand

Kartenempfehlungen des Autors

  • WanderErlebnisKarte HeilbronnerLand
    Übersichts- und Planungskarte mit allen beschilderten Wandertouren im HeilbronnerLand.
    kostenlos
  • Wanderkarte Weinsberger Tal
    topografische Wanderkarte (OSM)
    Maßstab 1:25.000
    3,90 €

>> zum Kartenshop HeilbronnerLand

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,6 km
Dauer
2:48h
Aufstieg
192 hm
Abstieg
192 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.