Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

WT3 Kleine Hügeltour durch Wiesen, Wald und Weinberge

· 1 Bewertung · Wanderung · Heilbronnerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick auf die Weinberge
    / Ausblick auf die Weinberge
    Foto: Stephanie Frey, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
  • / Zweiradmuseum Neckarsulm
    Foto: Hermann Wilhelm, Hermann Wilhelm
  • / Audi Forum
    Foto: Stephanie Frey, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
m 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km

Die kleine Hügeltour durch Wiesen, Wald und Weinberge führt Sie einmal rund um den Neckarsulmer Hausberg, den Scheuerberg. Die knackigen Anstiege sind der Mühen wert und belohnen den Wanderer mit tollen Aussichten.

Zum Ausklang bieten sich diverse Möglichkeiten an: Ganz entspannt mit einem Saunabad im AQUAtoll, regionaltypisch in einer Besenwirtschaft oder mit einem Kneipenbummel in den Innnenstadt.  

leicht
14 km
3:49 h
265 hm
265 hm

Die kleine Hügeltour fordert Sie mit einigen knackigen Anstiegen – die aber die Mühe allemal wert sind. Sie werden mit tollen Aussichten belohnt. Das Neckartal und ein Stück weiter die Hohenloher Ebene liegen Ihnen zu Füßen. Im ehemaligen Burgareal auf dem Scheuerberg erwartet Sie ein lauschiges Ruhebänkchen – von hier aus schweift Ihr Blick weit hinüber ins Zabergäu und über das Weinsberger Tal.

Ein Stück weiter erwartet Sie die Freizeitanlage Schweinshag mit einem tollen Waldspielplatz und Grillmöglichkeiten. Weiter geht es im bewaldeten Abschnitt teils auch auf schmalen, naturnahen Waldpfaden. Das letzte Drittel dieser Wanderung führt Sie im leichten Zick-Zack-Kurs durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus Streuobstwiesen und Weinbergen zurück zum Ausgangspunkt.

Bevor Sie den Heimweg antreten, besuchen Sie doch noch eines der kulturellen Highlights in Neckarsulm. Zum Beispiel das Deutsche Zweirad- und NSU-Museum. Es dokumentiert seit Jahrzehnten die Zweiradgeschichte in Ihren verschiedenen Formen sowie die Entwicklung der Marke NSU. Wo früher Ritter lebten, gehen heute Biker und NSU-Fans ein und aus. Im Stadtmuseum Neckarsulm wurde ein kultureller Erlebnisraum geschaffen, der Kinder, Jugendliche und Erwachsene mitnimmt auf eine multimediale Zeitreise in die Vergangenheit.

Einen Tag unter Palmen können Sie sich im AQUAtoll machen, unter der riesigen Glaskuppel inmitten tropischer Pflanzen und natürlichen Felsgesteins bietet das AQUAtoll die vielseitigsten Möglichkeiten für feuchtfröhlichen oder auch geruhsamen Badespaß. Für Technikbegeisterte ist das Audi Forum genau das Richtige. Treten Sie ein, spüren Sie die Atmosphäre. Als Gast lernen Sie die Audi-Philosophie kennen.

Autorentipp

Zum Abschluß der Tour Einkehr in einer regionaltypischen Besenwirtschaft.

Profilbild von Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
Autor
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand
Aktualisierung: 19.04.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
326 m
Tiefster Punkt
153 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Weingut und Besenwirtschaft Leiss
Weingut & Besenwirtschaft M. + U. Bauer
Weingut Schönbrunn – Besenwirtschaft
Weinausschank am Wartberg
Weingut am Wilfensee
Weingut Holzapfel
Weingut Berthold - Besenwirtschaft

Sicherheitshinweise

geteerte Weinbergwege, befestigte Waldwege,
ein Abschnitt auf unbefestigten, schmalen Waldwegen

Weitere Infos und Links

Informationen zur Region

Informationen zur Tour

Start

Albert-Schweitzer-Gymnasium (Sulmstraße) / Stadtwerke Neckarsulm (153 m)
Koordinaten:
DG
49.193024, 9.231683
GMS
49°11'34.9"N 9°13'54.1"E
UTM
32U 516880 5448939
w3w 
///erst.retter.herbst

Ziel

Albert-Schweitzer-Gymnasium (Sulmstraße) / Stadtwerke Neckarsulm

Wegbeschreibung

Die Tour ist durchgehend mit Haupt- und Zwischenwegweisern beschildert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Der Bahnhof Neckarsulm (ca. 1.2 km zum Toureinstieg im Stadtpark) ist über mehrere Regionalinien angebunden:

  • RE/IRE Stuttgart - Heilbronn - Würzburg
  • RE Stuttgart - Heilbronn - Mannheim
  • S41 Heilbronn - Neckarsulm - Mosbach
  • S42 Heilbronn - Neckarsulm - Sinsheim

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Tourstart.

Anfahrt

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.
Von der A6, Ausfahrt Neckarsulm sind es über die B27 nur wenige Minuten sind Zentrum von Neckarsulm oder zum Parkplatz am Aquatoll.

 

Parken

Koordinaten

DG
49.193024, 9.231683
GMS
49°11'34.9"N 9°13'54.1"E
UTM
32U 516880 5448939
w3w 
///erst.retter.herbst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

WanderTourenPlaner Weinsberger Tal

Übersichtskarten mit Einkehrtipps und Sehenswürdigkeiten an der Strecke, nicht zur Orientierung im Gelände geeignet. Wir empfehlen zusätzlich eine der topografischen Karten HeilbronnerLand.

>> zum Prospektshop HeilbronnerLand

 

Kartenempfehlungen des Autors

  • WanderErlebnisKarte HeilbronnerLand
    Übersichts- und Planungskarte mit allen beschilderten Wandertouren sowie Lehr- und Erlebnispfaden; 
    kostenlos
  • Wanderkarte Weinsberger Tal
    topografische Karte (OSM)
    Maßstab 1 : 25.000
    3,90 €
  • Wanderkarte Neckartal
    topografische Karte (OSM)
    Maßstab 1 : 25.000
    3,90 €

>> zum Kartenshop HeilbronnerLand

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

festes Schuhwerk aufgrund des Abschnitts auf unbefestigten Waldwegen zu empfehlen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(1)
Thomas Lauerer
17.02.2019 · Community
das WT3 Logo auftaucht (zeigt Richtung Erlenbach) Hier entlang landet man auf einer kleinen Anhöhe oberhalb von Erlenbach (kleiner Spielplatz am Eck) links hinunter geht es dort nach Erlenbach rein. Ab hier ist es leider vorbei mit dem Wanderspass (Kein Schild mehr weit und breit. Klar, durch die Weinbergwege orientiert man sich dann eben enttäuscht wieder zurück Richtung Aquatoll! Wo die hier wundervoll beschriebenen Wälder und Wiesen sein sollen, hat sich uns nicht erschlossen. Schade!
mehr zeigen
Gemacht am 17.02.2019
Thomas Lauerer
17.02.2019 · Community
Die kleine Hügeltour ist vom parkplatz Aquatoll für ca. 40 Minuten sehr gut beschildert, ab dann überhaupt nicht mehr!!!!! Mann erreicht zuletzt eine kleine Kreuzung mit Wegschildern, wo auch noch ein letztes mal das W
mehr zeigen
Hei Li
18.01.2016 · Community
Gerade an frostigen Wintertagen wie heute eine ideale kleine Rundtour. Meist windgeschützt. Bei schneebedeckten Untergrund rote Bäckchen inclusive.
mehr zeigen
Gemacht am 18.01.2016
Reizvolle Winterlandschaft oberhalb von Neckarsulm
Foto: Hei Li, Community
Aus dem Wald heraus der Blick Richtung Kochertal. Rechts das verträumte Dahenfeld.
Foto: Hei Li, Community

Fotos von anderen

Reizvolle Winterlandschaft oberhalb von Neckarsulm
Aus dem Wald heraus der Blick Richtung Kochertal. Rechts das verträumte Dahenfeld.

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
14 km
Dauer
3:49h
Aufstieg
265 hm
Abstieg
265 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.