Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Jenaer Rundwanderweg 12: Steinkreuz - Wölmisse - Fürstenbrunnen - Steinkreuz

Wanderung · Saaleland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. Verifizierter Partner 
  • Steinkreuz
    / Steinkreuz
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / Buchenwald
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / Fürstenbrunnen
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / Symbol Rundwanderweg 12
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / Fürstenbrunnen
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
m 400 380 360 340 320 300 280 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Dieser Rundwanderweg mit 3,7 km Länge führt Sie durch malerischen Buchenwald. Am Fürstenbrunnen können Sie eine kleine Rast eingelegen, Quellwasser trinken und sich erfrischen.
leicht
3,7 km
1:05 h
99 hm
99 hm

Dieser Rundwanderweg führt mit ca. 1h Laufzeit und 100 Höhenmetern auf und ab durch malerischen Buchenwald. Bergab führt Sie der Weg ins Pennickental zum Fürstenbrunnen, einem Quellgebiet am Fuße der Johannisberge. Den Namen „Fürstenbrunnen“ verdankt die Quelle dem sächsischen Kurfürst Johann Friedrich I., der dort seine Jagdausflüge gemacht haben soll. Dort können Sie an Bänken eine kleine Rast einlegen, Quellwasser trinken und sich erfrischen. Gestärkt geht es nun einige Höhenmeter über Waldweg stetig bergan. Auch hier können Sie die Ruhe, das Vogelgezwitscher und das "Grün" auf sich wirken lassen.

 

 

Autorentipp

Ideal um kurz durchzuatmen und abzuschalten. Diese Wanderung ist besonders an heißen Sommertagen zu empfehlen, da sich der Rundweg 12 ausschließlich im Wald befindet.
Profilbild von Luise Eichhorn
Autor
Luise Eichhorn
Aktualisierung: 09.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
392 m
Tiefster Punkt
299 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

https://www.jena-impressionen.de/umgebung-von-jena/fuerstenbrunnen.html

Start

Parkplatz Steinkreuz (383 m)
Koordinaten:
DG
50.914130, 11.639718
GMS
50°54'50.9"N 11°38'23.0"E
UTM
32U 685556 5643594
w3w 
///spendet.zange.schuh

Ziel

Parkplatz Steinkreuz

Wegbeschreibung

Dieser Rundwanderweg ist mit einem Pfeilkreis und einer 12 in der Mitte an Bäumen markiert. An den Wegweisern finden Sie ebenfalls diese Markierung.

An der sternförmigen Weggabelung südlich vom Parkplatz Steinkreuz biegt der Rundweg 12 nach links ab und folgt der gelben Markierung in Richtung Fürstenbrunnen. Auf diesem Waldweg bleiben Sie und biegen an der Weggablung nach rechts ab. Auf der Waldstraße geht es nun seicht bergab ins Pennickental bis Sie rechter Hand auf den Fürstenbrunnen treffen. Am Fürstenbrunnen können Sie sich mit kühlem Nass erfrischen und eine kleine Rast einlegen. Vom Fürstenbrunnen folgen Sie der gelben Markierung auf dem Heimatkundlichen Lehrpfad Richtung Steinkreuz. Der Weg windet sich langsam aber stetig bergan durch Buchenwald. An der nächsten großen Kreuzung biegen Sie nach links ab und folgen der gelben Markierung Richtung Steinkreuz und kehren so zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

vom Stadtzentrum Löbdergraben aus Buslinie 16 bis Haltestelle Ziegenhainer Tal, von dort Fußweg bis Steinkreuz 2,4 km

Anfahrt

Aus Richtung Berlin/ München:

Bundesautobahn A9 bis zur Abfahrt Nr.24 Hermsdorfer Kreuz und den Schildern auf A4/A9 Richtung Frankfurt a.M/Erfurt/Dresden folgen

Weiter A4 bis Ausfahrt 54 Stadtrodaer Str./B88 Richtung Jena-Zentrum/Uni-Klinikum/Naumburg nehmen

Weiter auf Bundesstraße B88, nach 6 Kilometern die Bundesstraße verlassen und auf die Friedrich-Engels-Straße nach rechts einbiegen

der Hauptstraße ca. 4 km folgen, der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite

 

Aus Richtung Frankfurt am Main/ Dresden:

Bundesautobahn A4 bis zur Abfahrt Nr. 54 Jena-Zentrum/Uni-Klinikum/Naumburg

Weiter auf Bundesstraße B88, nach 6 Kilometern die Bundesstraße verlassen und auf die Friedrich-Engels-Straße nach rechts einbiegen

der Hauptstraße ca. 4 km folgen, der Parkplatz befindet sich auf der linken Seite

Parken

kostenloser Parkplatz Steinkreuz

Koordinaten

DG
50.914130, 11.639718
GMS
50°54'50.9"N 11°38'23.0"E
UTM
32U 685556 5643594
w3w 
///spendet.zange.schuh
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
1:05h
Aufstieg
99 hm
Abstieg
99 hm
Rundtour kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.