Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Jenaer Rundwanderweg 8: Kunitz – Kunitzburg – Laasan - Kunitz

Wanderung · Saaleland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. Verifizierter Partner 
  • Blick vom Großen Gleisberg Richtung Laasan
    / Blick vom Großen Gleisberg Richtung Laasan
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / Blick vom Großen Gleisberg nach Kunitz mit Weinberg Grafenberg im Vordergrund
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / idyllisches Dörfchen Laasan mit historischem Fachwerkrathaus, heute Gemeindehaus
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
  • / Weg vom Großen Gleisberg Richtung Laasan
    Foto: Luise Eichhorn, Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V.
m 300 200 100 6 5 4 3 2 1 km
Dieser abwechslungsreiche Rundwanderweg von ca. 6 km Länge führt von Kunitz über die Kunitzburgruine in das idyllische Dorf Laasan und über einen Wiesenweg nach Kunitz zurück.
leicht
6,1 km
2:00 h
263 hm
262 hm
Der Rundwanderweg 8 führt Sie vom Wanderparkplatz Kunitz über den Kunitzburgweg bergan zur Kunitzburgruine, die einstige Gleisburg, die  wahrscheinlich aus dem Jahre 1261 stammt. Vom Weg aus haben Sie immer wieder wunderschöne Ausblicke auf Kunitz und das Saaletal. Auf einem naturnahen Wanderweg geht es nun stetig bergab, vorbei an Kiefern und später Streuobstwiesen mit tollen Ausblicken auf das Dorf Laasan. Das idyllisch gelegene Laasan, zwischen Hügeln und Feldern gebettet, ist bekannt für sein Rathaus im Fachwerkstil aus dem 17. Jahrhundert. Am Ortsende führt ein Feld- und Wiesenweg zurück nach Kunitz, von wo aus Sie nochmal einen schönen Blick Richtung Saaletal und Kunitzburgruine hat.

Autorentipp

Dieser Rundweg beinhaltet viele schöne Ausblicke. Wer sich vor oder nach der Wanderung stärken möchte, kehrt in der Gaststätte "Zur Kunitzburg" ein.
Profilbild von Luise Eichhorn
Autor
Luise Eichhorn
Aktualisierung: 14.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
368 m
Tiefster Punkt
155 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

https://www.zur-kunitzburg.de/

http://kunitz-laasan.de/

https://www.an-der-saale.de/burgen-schloesser/burg-kunitzburg.html

Start

Wanderparkplatz Kunitz (164 m)
Koordinaten:
DG
50.954265, 11.640823
GMS
50°57'15.4"N 11°38'27.0"E
UTM
32U 685474 5648059
w3w 
///bande.fremd.imbiss

Ziel

Wanderparkplatz Kunitz

Wegbeschreibung

Dieser Rundwanderweg ist mit einem Pfeilkreis und einer 8 in der Mitte an Bäumen markiert. An der Wegweisern finden Sie ebenfalls diese Markierung.

Von Kunitz aus folgen Sie der roten Markierung den Kunitzburgweg bergauf an den Weinhängen des Grafenberges vorbei in Richtung Kunitzburg. Hier haben Sie immer wieder tolle Ausblicke auf Kunitz und das Saaletal. Der Rundweg tangiert die Kunitzburg – dort gibt es einen lohnenswerten Abstecher zur Burgruine, anschließend laufen Sie an der Bergbaude vorbei. An der großen Weggabelung am Großen Gleisberg biegt der Rundwanderweg nach rechts ab und windet sich langsam talwärts, der Markierung der SaaleHorizontale Richtung Laasan folgend. Hier haben Sie fantastische Ausblicke ins Tal von Laasan. An der Fahrstraße biegt der Wanderweg ab nach links, der SaaleHorizontale folgend nach Laasan, einem wunderschönen Dörfchen in idyllischer Lage. Das Rathaus im Fachwerkstil ist eine Besonderheit von Laasan. Am Ende des Dorfes biegt der Weg Richtung Jenzig nach rechts ab und anschließend wieder nach rechts Richtung Kunitz der gelben Markierung folgend. Es geht vorbei an Feldern mit Ausblicken zur Kunitzburg und ins Saaletal bis nach Kunitz. Am Ortseingang von Kunitz biegt der Weg erneut nach rechts auf die Straße „Unter dem Heuhm“ und führt über die Laasaner Straße zum Ausgangspunkt zurück.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

ab Jena Busbahnhof Buslinie 43 bis Haltestelle Kunitz

Anfahrt

Aus Richtung Berlin:

Bundesautobahn A9 bis zur Abfahrt 22-Eisenberg nehmen

Weiter auf Bundesstraße B7 in Richtung Jena/Bürgel fahren

in Jena von Wiesenbrücke rechts auf die B88/ Wiesentsraße Richtung Dornburg fahren

nach 2,7 km auf B88 die Bundesstraße verlassen und auf Brückenstraße/ Kunitz rechts einbiegen

Nach 1,3 km auf der Brückenstraße/ Mühlstatt rechts auf den Parkplatz einbiegen

 

Aus Richtung München:

Bundesautobahn A9 bis zur Abfahrt Nr.24 Hermsdorfer Kreuz und den Schildern auf A4/A9 Richtung Frankfurt a.M/Erfurt/Dresden folgen

Weiter A4 bis Ausfahrt 54 Stadtrodaer Str./B88 Richtung Jena-Zentrum/Uni-Klinikum/Naumburg nehmen

Weiter auf Bundesstraße B88, nach 10 Kilometern die Bundesstraße verlassen und auf Brückenstraße/ Kunitz rechts einbiegen

Nach 1,3 km auf der Brückenstraße/ Mühlstatt rechts auf den Parkplatz einbiegen

 

Aus Richtung Frankfurt am Main/ Dresden:

Bundesautobahn A4 bis zur Abfahrt Nr. 54 Jena-Zentrum/Uni-Klinikum/Naumburg

Weiter auf Bundesstraße B88, nach 10 Kilometern die Bundesstraße verlassen und auf Brückenstraße/ Kunitz rechts einbiegen

Nach 1,3 km auf der Brückenstraße/ Mühlstatt rechts auf den Parkplatz einbiegen

 

 

 

 

 

Parken

kostenloser Wanderparkplatz Kunitz

Koordinaten

DG
50.954265, 11.640823
GMS
50°57'15.4"N 11°38'27.0"E
UTM
32U 685474 5648059
w3w 
///bande.fremd.imbiss
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

festes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
263 hm
Abstieg
262 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.