Langlauf empfohlene Tour

Eggberg-Loipe Joglland-Loipe

Langlauf · Oststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Joglland-Waldheimat Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Panoramablick auf der Jogllandloipe
    / Panoramablick auf der Jogllandloipe
    Foto: Viktoria Köberl, GH Orthofer, Bernhard Bergmann
m 1170 1160 1150 1140 1130 5 4 3 2 1 km
Die Eggberg-Loipe auf der mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichneten Joglland Loipe in St. Jakob im Walde besticht mit der tollen Aussicht in die Region.
klassisch
mittel
Strecke 5,3 km
1:00 h
34 hm
34 hm
Langlaufen auf tief verschneiten, meist ebenen Feldern mit traumhaften Ausblicken in die Region Joglland – Waldheimat – das bietet die Eggberg-Loipe auf der Jogllandloipe. Hier handelt es sich eigentlich um einen Wanderloipe, da diese nur befahrbar ist, wenn es Frau Holle mit der Region gut meint und für ausreichend Naturschnee sorgt.

Autorentipp

Wer eine wunderschöne Panoramaloipe sucht und das Langlaufen aus reinem Genuss ausübt, ist auf der Eggberg-Loipe auf der Jogllandloipe in St. Jakob im Walde genau richtig.
Profilbild von TV Joglland - Waldheimat
Autor
TV Joglland - Waldheimat
Aktualisierung: 15.07.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.173 m
Tiefster Punkt
1.139 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Lawinenwarndienst: 0043 316 1588

Bergrettung - Notruf: 140

Bergrettung: Orthofer Wolfgang: 0043 664 1336828

Weitere Infos und Links

TV Joglland-Waldheimat

8255 St. Jakob im Walde

www.joglland-waldheimat.at

info@joglland.at

 

Wia z´Haus Orthofer

8255 St. Jakob im Walde, Filzmoos 12

Tel.:  +43 3336 8237

www.orthofer.at

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

Start

Koordinaten:
DD
47.479334, 15.750790
GMS
47°28'45.6"N 15°45'02.8"E
UTM
33T 556566 5258706
w3w 
///eroberte.nahelegen.ameisen

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Langlaufrunde auf der Eggberg-Loipe in St. Jakob im Walde im Startbereich direkt hinter dem Gasthof Orthofer. Die Eggberg-Loipe ist mit violetten Schildern markiert. Dieser Markierung folgen wir nach dem Verlassen der Start/Ziel-Arena. Wir laufen am Beschneiungsteich vorbei und biegen, bei der Kurve, bei der wir die Straße sehen, rechts auf diese ab. Achtung: Zuerst vergewissern wir uns, dass kein Auto kommt und dann schnallen wir uns aus Liebe zu unseren Skiern diese ab. Auf der anderen Straßenseite laufen wir auf unseren Langlaufskiern rechts auf der Eggbergloipe weiter. Auf dieser Loipe, die nur bei ausreichender Naturschneelage befahrbar ist, haben wir immer wieder einen traumhaften Ausblick auf die herrliche Landschaft, wie den Hochschwab oder den Masenberg. Nach ungefähr der Hälfte der Strecke kommen wir zur Wende und laufen dann gerade aus, auf meist ebenen Feldern, weiter bis wir wieder zur Straßenkreuzung kommen. Diese überqueren wir wieder sehr vorsichtig und dann halten wir uns rechts, meistern den kurzen Aufstieg und die folgende Abfahrt zum Blochplatz. Hier biegen wir scharf links ein in die nächste Abfahrt. Nach dem letzten kurzen Anstieg, vorbei am Platz für das Schneedepot, erreichen wir wieder die Start/Ziel-Arena.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Zum Routenplaner

Koordinaten

DD
47.479334, 15.750790
GMS
47°28'45.6"N 15°45'02.8"E
UTM
33T 556566 5258706
w3w 
///eroberte.nahelegen.ameisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Langlaufausrüstung für Klassik

Für alle, die keine eigene Ausrüstung zur Hand haben, gibt es direkt beim Loipeneinstieg einen Ausrüstungsverleih. Hier besteht die Möglichkeit, zwischen Standard, Premium und Rennausrüstung zu wählen. Ebenso wird professionelles Wachsservice angeboten.

Grundausrüstung zum Langlaufen

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Langlaufhandschuhe
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport

Technisches Equipment

  • Langlaufski
  • Langlaufbindung
  • Langlaufschuhe
  • Langlaufstöcke
  • Ggf. Skiwachs
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Langlauftechnik
klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
34 hm
Abstieg
34 hm
klassisch Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.